Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
LIAN90

Mit welcher Maschine werden Modellautos hergestellt - Zink/Druckguss

Empfohlene Beiträge

LIAN90
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, ich schreibe gerade eine Studienarbeit über Produktionsplanung und -steuerung. Als fiktives Produkt möchte ich ein Modellauto herstellen. Im Bereich Maschinen und Anlagen muss ich nun eine Produktionsmaschine für den Zinkguss einpflegen. Natürlich ist alles rein fiktiv, aber ich würde gern etwas mehr über das Verfahren wissen wollen und die typischen Kennzahlen für so eine Maschine. Wie hoch ist der Stromverbrauch? Wieviel Karosserien könnte ich in einer Stunde damit schaffen usw.

P.S.: Alle Kunststoffteile werden fremdbezogen, ich möchte also nur Karosserie und Türen selber fertigen...

Lg

Lian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
JoeFerrari
Geschrieben

Bei einer Druckgießmaschine bist Du ja schon mal richtig. Insofern auch ähnlich wie für die Kunststoffspritzgußteile.

Die Größe und Kennzahlen der notwendigen Maschinen hängt natürlich auch von der Werkstückgröße und der Anzahl der Kavitäten ab.

Vllt. mal bei typischen Herstellern nachfragen wie oder bei den Fachkollegen vom Gießereiinstitut der RWTH Aachen

http://www.gi.rwth-aachen.de/drupal/start :wink:

cschaetzle
Geschrieben

wende dich mal hierhin: www.frech.com

amc
Geschrieben

Du musst vor allem mit einer Planungsprämisse bzgl. der Jahresstückzahl beginnen, weil Du in der Kalkulation die Auslastung der Maschine und die Abschreibung brauchst.

"Wieviel könnte ich pro Stunde" ist so gesehen kein guter Ansatz, besser wäre "wieviele plane ich pro Jahr". Und danach wählst Du dann die Maschine.

LIAN90
Geschrieben

Hallo vielen Dank für die Tipps,

Ich habe mit meinem Dozenten vereinbart, dass er mir Material über mögliche Daten der Maschinen zuspielt. Er meinte, er hätte da Kontakte =D. Meine "Firma" ist ja sowieso rein fiktiv und der Schwerpunkt ist liegt auf der reinen Produktionsplanung und Steuerung mit dem PPS-Programm, woraus ich dann ein Praktikum für andere Studenten machen werde...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×