Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
felmel6910

Schonwieder: Junger Mann sucht Pkw

Empfohlene Beiträge

felmel6910
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ihr Lieben!

Langsam nervt es wohl schon fast, wenn hier ein Jungspund, noch grün hinterm Ohr, für 'n Appl und 'n Ei einen "geilen Sportwagen" sucht.

Ich bitte um Verständnis.

Auch ich bin ein solcher und suche ein erstes Auto. Hintergrund: Ich habe schon immer vom eigenen Wagen geträumt, aber während dem Studium die Anschaffung etc. gescheut. Währenddessen hin und wieder Papis Dienstwagen gefahren/geneidet und auf Muttis A-Klasse geflucht.

Nun ist das Jurastudium schon seit Februar beendet und ich möchte mir/uns einen Wagen gönnen. Preisrahmen um 12.000€.

Ich hätte ohne langes quatschen einen Mx-5 NC gekauft, aber meine liebe Ehefrau streikt. (weil nur 2 Sitze) ..... nun gut.

Ich suche nun nach mind. 4-Sitzigen Gebrauchtwagen Geheimtipps

- Preislimit ca. 12.000 (gerne auch darunter)

- mind. 4 Sitze

- bevorzugt Diesel, aber keine Pflicht

- Unterhalt tragbar

- Ehefrau-tauglich

- möglichst Formschön (vor allem innen)

Preislich attraktiv sind zb. Saab 9-3, Alfa 159

Was haltet ihr von denen?

Der Alfa ist als sportwagon ja super schick... Aber Alfa? kann man sowas überhaupt empfehlen?? Ich meine, man sieht viele e46 und noch ältere 5er, die leben wohl ewig. Aber von den Alfas sieht man ja kaum welche rumfahren. Dabei ist der doch so schön.

Doch ich möchte gern auch eine vernünftige Entscheidung treffen.....

Falls jemand einen Guten Rat für mich hat, bin ich dankbar!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kai360
Geschrieben
Ihr Lieben!

Langsam nervt es wohl schon fast,

JA, so langsam! :-)

wenn hier ein Jungspund, noch grün hinterm Ohr, für 'n Appl und 'n Ei einen "geilen Sportwagen" sucht.

Ich bitte um Verständnis.

Auch ich bin ein solcher und suche ein erstes Auto.

Und dann gleich nen Spochtwache???Hintergrund: Ich habe schon immer vom eigenen Wagen geträumt, aber während dem Studium die Anschaffung etc. gescheut. Währenddessen hin und wieder Papis Dienstwagen gefahren/geneidet und auf Muttis A-Klasse geflucht.

Nun ist das Jurastudium schon seit Februar beendet und ich möchte mir/uns einen Wagen gönnen. Preisrahmen um 12.000€.

Dafür gibt es nix Sportliches, Sicheres!

Ich hätte ohne langes quatschen einen Mx-5 NC gekauft, aber meine liebe Ehefrau streikt. (weil nur 2 Sitze) ..... nun gut.

Aha, daran merk man dein Alter, später ist dir DAS WURSCHT!

Ich suche nun nach mind. 4-Sitzigen Gebrauchtwagen Geheimtipps

- Preislimit ca. 12.000 (gerne auch darunter)

s.o.

- mind. 4 Sitze

hat ein echter Sportwagen nicht!

- bevorzugt Diesel, aber keine Pflicht

was nun nen Sportwagen, oder nen Pampersbomber?

- Unterhalt tragbar

ja, den kann man bestimmt auch "tragen", hilft aber auch nicht weiter

- Ehefrau-tauglich

hmmm, Liegesitze, Schminkspiegel, oder was meinst du damit?

- möglichst Formschön (vor allem innen)

Die Frau, oder das Auto?

Preislich attraktiv sind zb. Saab 9-3, Alfa 159

Was haltet ihr von denen?

Saugeile Spochtwache, immer zu!!! Vor allem der Saab, der ist mal todchic. Und da kannst du sogar hinten auf der Liegefläche für den Sportwagennachwuchs sorgen mit der Formschönen... kann, aber muss nicht die Ehe...

Der Alfa ist als sportwagon ja super schick... Aber Alfa? kann man sowas überhaupt empfehlen?? Ich meine, man sieht viele e46 und noch ältere 5er, die leben wohl ewig. Aber von den Alfas sieht man ja kaum welche rumfahren. Dabei ist der doch so schön.

Schönheit vergeht, das ist bei Formschönen nun mal so!

Doch ich möchte gern auch eine vernünftige Entscheidung treffen.....

Das schließt sich bei Spochtwache per se aus!

Falls jemand einen Guten Rat für mich hat, bin ich dankbar!!

Nö hab ich auch nicht, so was such ich seit Jahrzehnten und hab es nicht gefunden!

felmel6910
Geschrieben

Zum 2-Sitzer: Zwar kam das Veto von der Frau, aber ich sehe die Vernunft dahinter. Ich hab mehr davon, wenn ich jetzt ein größeres Auto kaufe und den Mx-5 in 3 Jahren als Zweitwagen dazu hole. Und: Mit dem Mx-5 kann ich nicht mit Skiausrüstung ins Gebirge fahren. ;-)

Zum Geld: Das Geld ist hälftig von beiden.

Für DIE Frau würd ich sogar Golf fahren. Zum Glück muss ich das nicht. ;o)

JeffG
Geschrieben

Dann nimm den BMW 330i Cabrio vom anderen "Buben Thread" - der steht mit 10.950,- angeschrieben - um 10k hast ihn und ist ein toller 4-Sitzer und Cabrio noch dazu und zu Zweit kriegst die Ski sicher auch irgendwie rein...

Pinin1970
Geschrieben

Hallo,

Der Alfa als Sportwagon ist genauso weit vom Sporchtwagen weg wie der SAAB 9-3 Sport Combi!

Ich fahre seit Jahren einen 9-3 Sport Limousine TiD und finde das Auto toll. (Wahrscheinlich nur weil ich mir keine neues Auto leisten kann:D) Der Wagen ist recht zuverlässig, dennoch sollte man einen guten Schrauber haben der sich mit den Wagen auskennt - oder zumindest keine berührungsängste hat. Da es nämlich keine Saab Werkstätten mehr gibt. Die Reaktion der Leute auf den Wagen ist immer die gleiche: "Der wird doch nicht mehr gebaut? - Oder?:-o" Antwort: "Nee der wird nicht mehr gebaut der ist schon fertig!:wink:

Da mein treuer Gefährte letztens ein Federbeinbruch hatte und sich langsam verabschieden wollte schaute ich dann doch nach Alternativen und blieb beim Alfa 159 Sportwagon hängen.

Habe dann einen 159 ti Diesel mit 170PS gefahren und hatte den Eindruck das der nicht so gut ging wie mein alter Schwede. Obwohl es der gleiche Motorblock ist.

Irgendwie konnte mich der Alfa nicht so recht anfixen. Die Bedienung war mit den vielen Lenkstockhebeln etwas umständlich und eine richtige Sitzposition konnte ich auch nicht finden. Zumal die ti Sitze eine sehr große Sitzfläche haben, die bei meinen kleinen Beinchen hinderlich sind.

Ich denke das ein Alfa durchaus ein brauchbarer Altagswagen ist und auch länger als den Garantiezeitraum hält.

Fahr einfach beide zur Probe - wenn echtes Intresse und Kaufabsicht besteht. Gerade beim Saab entsteht gerade ein echter Käufermarkt! Denn kaum einer will eine Pleitefirma fahren.

Mir macht das nichts aus - und die Ersatzteilversorgung ist nachwievor gut. Der Federeinbau wurde Freitags Mittags beauftragt und war Montagmorgen um 10:00 Uhr erledigt.

CP
Geschrieben
- möglichst Formschön (vor allem innen)

Preislich attraktiv sind zb. Saab 9-3, Alfa 159

Was haltet ihr von denen?

Der Alfa ist als sportwagon ja super schick... Aber Alfa? kann man sowas überhaupt empfehlen?? Ich meine, man sieht viele e46 und noch ältere 5er, die leben wohl ewig. Aber von den Alfas sieht man ja kaum welche rumfahren. Dabei ist der doch so schön.

Doch ich möchte gern auch eine vernünftige Entscheidung treffen.....

Der 159 sieht außen spitze aus, aber wenn Du besonderen Wert auf einen formschönen Innenraum legst, dann weiß ich nicht, ob das das Richtige für Dich ist. Die haben den Begriff "Armaturenbrett" damals wörtlich genommen, zumindest bei der Mittelkonsole. Und ja die Lebensdauer von BMWs und Alfas unterscheiden sich meiner Erfahrung nach.

felmel6910
Geschrieben

Weil sich so viele Beschweren:

Es war nicht beabsichtigt, dass der Eindruck entsteht, ich hielte einen Kombi für einen Sportwagen. Ich verwehre mich dieser Unterstellung!

In diesem Zusammenhang verweise ich auf die erneute, sorgfältige Lektüre des Eingangsbeitrages.

Es liegt nicht in meiner Absicht, hier jemandem auf die Füße zu treten, allerdings meine ich klar gestellt zu haben, dass ich ein "normales" Auto suche. Es tut mir leid, wenn das hier in irgendeiner weise unangebracht ist.

Danke für die nützlichen Beiträge bisher, den Saab werde ich mal fahren und den 330i genauer durchdenken. Klingt schon fast zu gut, 3 liter R6 und Frischluft überm Scheitel :)

Pee-Äff
Geschrieben

Ich werfe mal wieder einen Wagen mit sportlichen Attributen in den Raum: Golf V GTI

Pro:

- sehr geräumig

- 4 Sitze

- laufende Kosten in vernünftigem Rahmen

- starker Motor (gut für Cruisen und Heizen)

- mit DSG erhältlich

- verzeit kleinere Fahrfehler

Durch letztere Punkte ebenfalls Frauentauglich.

Muhviehstar
Geschrieben

Wenn es schon in die Richtung Alfa 159 Sportwagon geht, dann schlage ich den

Jaguar X-Type Diesel Estate vor.

Ist zwar (eigentlich) nur ein schöner Ford Mondeo, aber ich war mit dem V6 sehr zufrieden. Ist der Traumwagen jedes Jaguar-Liebhabers :D Jaguar, Frontantrieb, Diesel, Kombi

locodiablo
Geschrieben

Gegen den Alfa spricht meiner Meinung nach nichts wenn er Dir gefällt (finde den übrigens auch sehr schön, wenn nicht sogar am schönsten in seiner Klasse), das ganze Gelaber wegen Zuverlässigkeit, Rost etc. ist doch schon seit Jahren nicht mehr richtig in Bezug auf Alfa. Ich hatte einige Alfa Kombi (156 & 159) bei uns in der Firma als Geschäftswagen und die Dinger waren zuverlässiger und günstiger im Unterhalt als die Ford oder Opel die wir davor hatten. Nun haben wir auf Audi gewechselt, hat aber andere Gründe als die Zuverlässigkeit.

CP
Geschrieben (bearbeitet)
Gegen den Alfa spricht meiner Meinung nach nichts wenn er Dir gefällt (finde den übrigens auch sehr schön, wenn nicht sogar am schönsten in seiner Klasse), das ganze Gelaber wegen Zuverlässigkeit, Rost etc. ist doch schon seit Jahren nicht mehr richtig in Bezug auf Alfa. Ich hatte einige Alfa Kombi (156 & 159) bei uns in der Firma als Geschäftswagen und die Dinger waren zuverlässiger und günstiger im Unterhalt als die Ford oder Opel die wir davor hatten. Nun haben wir auf Audi gewechselt, hat aber andere Gründe als die Zuverlässigkeit.

Die Firmenwagen werdet ihr aber neu gekauft/geleast und nach ein paar Jahren wieder verkauft oder bei Leasing abgegeben haben. Er will aber einen gebrauchten Wagen kaufen. Bei dem Budget sicher 5+ Jahre alt und vielleicht 100.000+ km. Da werden die Dinger dann mürbe und genau an dem Punkt merkt man dann wieviel Ingenieursleistung in so einen Wagen eingeflossen ist.

bearbeitet von CP
locodiablo
Geschrieben

Die Dinger hatten teilweise mehr als 200'000 Km auf der Uhr und da war wirklich nicht allzu viel an Reparaturen zu machen, zudem sind die Ersatzteile relativ günstig.

Habe 3 Freunde die einen Alfa 156 GTA fahren (alle über 150tkm) und die beklagen sich auch nicht über grosse Kosten.

CP
Geschrieben

Vielleicht sind die in der Schweiz ja günstiger und zuverlässiger als in Deutschland. :D

Kai360
Geschrieben
Vielleicht sind die in der Schweiz ja günstiger und zuverlässiger als in Deutschland. :D

Das nicht, aber die werden ja gar nie benutzt, wie auch bei 50 / 80 / 120 *gähn* O:-)O:-)O:-) Sorry dafür!

P.S.: Ich suche auch gerade einen 159 SW ti in rot. Finde das Auto einfach todchic!

FunkyStar
Geschrieben

Ein BMW E46 330i mit 231 PS ist das was ich am ehesten unter "Sportwagen" sehen würde in dieser Preisklasse, alles andere mag zwar sportlicher sein, hat aber keine 4 Sitze.

Sollte unter 10.000 Euro zu haben sein und das ohne das du Angst haben musst das dir der Wagen nach paar km um die Ohren fliegt, so wie es beim Alfa durchaus passieren könnte :P

MischiMischi
Geschrieben
Ein BMW E46 330i mit 231 PS ist das was ich am ehesten unter "Sportwagen" sehen würde in dieser Preisklasse, alles andere mag zwar sportlicher sein, hat aber keine 4 Sitze.

was ihr alles als Sportwachen seht... brauch wohl doch langsam mal ne brille... ein 330i oder egal welche Motorisierung eines AG Fahrzeuges ist ein stinknormales Auto. Eine normale Limousine mit heutzutage normaler Motorisierung - nichts außergewöhnliches.

Die Bmw AG hat sicherlich ein paar Fahrzeuge, die sportlich angehaucht sind, aber die sportlicheren Fahrzeuge (GT's) kommen aus Garching. Und selbst da musst du noch einiges investieren, um einen "echten" Sport-GT zu bekommen. Rennwachen sind die sowieso nicht... wobei sich unser Rennwachen-Fahrer auch nicht mehr blicken lässt...

felmel6910
Geschrieben

Danke für die guten Ratschläge!

der 330i ist zwar eine tolle Idee, aber das Design des Wagens ist mMn irgendwie "altbacken". Ähnlich beim Golf GTI: Gute idee, aber der Golf V ist nicht schön, der VI recht teuer.

Ich bin jedoch nun bestärkt, den Alfa in die engere Wahl zu nehmen. Gibts da noch irgendwas zu beachten? klassische Schwächen?

Edit: erst jetzt bemerkt: dafür gibts ein Alfa Forum

Kai360
Geschrieben

Der 159 ist ein Auto ohne besondere Schwächen,

nicht mehr oder weniger als BMW, Audi oder sonst wer,

eher weniger. Das meiste "Negative" was Du so hörst

ist "Hörensagen" von Leuten die noch nie einen Alfa hatten!

Die "Horrorgeschichtne" aus der Alfa 33 Zeit halten sich eben hatnäckig,

die aus der Audi 60 Zeit weniger, warum? k.A.

Die Benzinmotoren gelten nicht gerade als sparsam, insbesondere die Größeren, der 2,4 Liter Diesel ist auch nicht Up-To-Date.

Wenn du einen wirklich chicken willst nimm die TI Ausstattung!

mit 1,9 oder 2,0 Liter Diesel.

Und der Bau des 159 wurde Ende 2011 eingestellt!

CP
Geschrieben
was ihr alles als Sportwachen seht... brauch wohl doch langsam mal ne brille... ein 330i oder egal welche Motorisierung eines AG Fahrzeuges ist ein stinknormales Auto. Eine normale Limousine mit heutzutage normaler Motorisierung - nichts außergewöhnliches.

Irgendwie scheint hier vollkommen unterzugehen, dass der Mann

nach mind. 4-Sitzigen Gebrauchtwagen Geheimtipps
sucht.
Turbonet!c
Geschrieben

Er SUCHT einen "SPORTWAGEN", bekommen kann er für das Geld was er ausgeben möchte und unter den Bedingungen die er stellt, nur ein stink normales Auto mit vllt. einem SPORTlenkrad oder sonstwas. aber für einen SPORTWAGEN sehe ich ehrlich gesagt schwarz. Ich möchte niemanden angreifen, aber warum kann man nach einem derartigem Auto nicht im forum von auto.de oder was es so gibt suchen? Oder wirklich mobile anschmeißen für mich ein Rätsel. :???:

felmel6910
Geschrieben

Ich habe mich an CP gewandt, weil ich hier schon länger mitlese und die CP'ler als freundliche, hilfsbereite Autofreunde kennen lernen durfte. Ich bitte all jene um Entschuldigung, die ich mit dem niedrigen Niveu meiner Anfrage beleidigt haben könnte. kommt nicht wieder vor. zum Thema Sportwagen: Des Lesens mächtig sollte man sein. Ich glaubte, mich im Eingagspost klar ausgedrückt zu haben und dass spätestens nach meinem zweiten (Beschwichtigungs-) Beitrag der Affront an die echten Sportwagenfahrer vermieden und die Gemüter beschwichtigt wurden.

Falls Themen wie das Meine auf CP unerwünscht sind, so bitte ich die Moderatoren darum, dass das streitgegenständliche Thema gelöscht werde.

:augenroll:

PS: Danke an Alle, die mitgemacht haben! Die Tipps haben mir sehr geholfen!

Manni308
Geschrieben

Und ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum die autobegeisterte Userschaft hier in CP nicht mal ganz einfach dem Jungen helfen kann, ohne ihn persönlich anzugreifen!

Warum geht ihr nicht einfach hin.Gebt ihm als erfahre Autofahrer und Sportwagenbesitzer nützlich Tipps und vielleicht hilfreiche Links?

Bricht sich irgendjemand einen Zacken aus der Krone, wenn manche Fragen vielleicht für ihn als Fachmann etwas naiv erscheinen?

Männers, bleiben wir mal auf dem Teppich und erinnern wir uns an unsere Anfangsjahre!:D

Gut! Ist vielleicht schon bei dem einoderanderen etwas länger her, aber....leben und leben lassen!

Wir haben alle und jeder schonmal gequirllte Ka.ke geschrieben!:D

Gruß Manni308

M. Raines
Geschrieben
Ich habe mich an CP gewandt, weil ich hier schon länger mitlese und die CP'ler als freundliche, hilfsbereite Autofreunde kennen lernen durfte. Ich bitte all jene um Entschuldigung, die ich mit dem niedrigen Niveu meiner Anfrage beleidigt haben könnte. kommt nicht wieder vor. zum Thema Sportwagen: Des Lesens mächtig sollte man sein. Ich glaubte, mich im Eingagspost klar ausgedrückt zu haben und dass spätestens nach meinem zweiten (Beschwichtigungs-) Beitrag der Affront an die echten Sportwagenfahrer vermieden und die Gemüter beschwichtigt wurden.

Falls Themen wie das Meine auf CP unerwünscht sind, so bitte ich die Moderatoren darum, dass das streitgegenständliche Thema gelöscht werde.

:augenroll:

Du hast überhaupt nichts falsch gemacht, keine Sorge. :wink:

Ich muss mich jedoch über die Antworten einiger User sehr wundern. Wieso verbeisst ihr Euch so sehr in den "Sportwagen" und hört danach das Lesen auf?

Ich fühle mich an ein Zitat von User jackpot erinnert:

Wir wollen eben auch ein bißchen schreiben und diskutieren, und das funktioniert am besten, wenn man dem anderen nicht richtig zuhört, denn dann kommt die Sache erst richtig in Schwung

Die Aggressivität, das mangelnde Niveau und vor allem die zur Schau getragene Geringschätzigkeit mancher Diskussionsteilnehmer haben mich wirklich überrascht.

Turbonet!c
Geschrieben

Von niedrigem Niveau ist hier garnicht zu reden so soll das nicht gemeint sein, nur ich Empfang die Frage nach einem sportlichem Auto etwas irreführend.

Da du ja selbst bereits gewisse Einschränkungen hast, sei es der Preis, Sitze, Ausstattung o.ä. ist es für mich nicht nachvollziehbar wieso du als Jurastudent, welcher eigentlich schon Eigenständigkeit beweisen sollte, nicht in der Lage ist mithilfe dieser Informationen beispielsweise bei Mobile mal zu gucken, was es überhaupt gibt, dir dann etwas rauszusuchen was dir gefällt und dann kann man hier erörtern welches Auto, die möglicherweise beste Option ist.

So wie jetzt bekommst du zig Autos, und die hälfte sagt dir nicht zu und es führt irgendwie zu nichts. Ich hoffe du verstehst was ich meine. War absolut nicht herablassend oder sonstwas gemeint. Nur für mich irgendwie nicht nachvollziehbar.

GT 40 101
Geschrieben

Ich kann dem Manfred und dem Manni nur zustimmen.

Manche scheinen nie zu kapieren, das sie nicht verpflichtet sind Beiträge zu lesen

oder zu kommentieren.

Da stellt ein junger Mann höflich ne Frage und wird bis größtenteils mit zynischen

Kommentaren behelligt.

Carpassion kann man man auch für ne abgevuckte Schleuder empfinden.

Auf meinen erstes Auto, einen Alfa Guila Super für DM 800,- war ich seinerzeit stolzer

als auf jeden Sportwagen der letzten 20 Jahre.....

Grüße

Thomas

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...