Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Deude

Ferrari F430 Kupplungswechsel Kosten

Empfohlene Beiträge

Deude
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Da ich derzeit vor dem Kauf eines gebrauchten Ferrari F430 Spider stehe und aktuell ein Auto ins Auge gefasst habe, das mir bis auf die verschlissene Kupplung (nur noch 40%) zusagt, würde ich gerne mal in die Runde fragen mit welchen Kosten ich bei Ferrari oder bei einer freien Werkstatt (vlt. sind ja auch hier Erfahrungen vorhanden) für einen Kupplungswechsel (Material inkl. Arbeitszeit) rechnen muss.

Würde mich über ein kurzes Feedback von F430-Fahrern freuen, jetzt am Wochenende erreiche ich ja keine Werkstatt und bin ein recht ungeduliger Mensch ;)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Deude
Geschrieben

Ist ja interessant, dass anscheinend noch keiner von den F430 Fahrern die Kupplung hat wechseln müssen und etwas zu den Kosten sagen kann O:-)

Manni308
Geschrieben

Hi!

Rechne mal beim Freundlichen mit so ungefähr 6TEuro für alles zusammen!

Gruß Manni308

me308
Geschrieben
... jetzt am Wochenende erreiche ich ja keine Werkstatt und bin ein recht ungeduldiger Mensch ;)

an dieser Charaktereigenschaft wirst Du als erstes arbeiten müssen

falls Du Dich tatsächlich mit einer Diva einlässt X-)

barney five
Geschrieben
an dieser Charaktereigenschaft wirst Du als erstes arbeiten müssen

falls Du Dich tatsächlich mit einer Diva einlässt X-)

Der war gut ;-) Recht hast Du.

Also was die Kosten angeht: Meine Kupplung musste zum Glück bisher noch nicht erneuert werden, aber ich habe beim Freundlichen schonmal meinen Service Meister nach den Kosten "Inspektion inkl. Kupplungswechsel" gefragt.

Antwort war: "um und bei 7500 Euro"

Also 6000 für den reinen Kupplungswechsel müsste dann wohl hinkommen. Die Inspektion liegt meist bei ca. 1500 Euro, somit wären wir dann bei den mir vom Freundlichen genannten 7500€

Deude
Geschrieben

Der Verkäufer hat von Kosten i.H.v. 3.500,- EUR inkl. Material und Arbeitslohn gesprochen. Ich dachte mir schon fast, dass er da ein bisschen tief stapelt.

tollewurst
Geschrieben

Das kann passen wenn man es nicht bei Ferrari machen lässt. Material sind ca 2000€ mit allem drum und dran und 1500€ Lohn kann passen.

GeorgW
Geschrieben

... 7500,- für einen Kupplungswechsel ? :-o:-(((°

Angeblich sind doch die Wartungskosten der 360/430 Modelle sooo viiieeeel günstiger als die ihrer Vorgänger ? :???:

Dagegen ist ja eine Zahnriemenwechsel-Inspektion beim 348/355 ein echtes Schnäppchen. 8)

Gruß, Georg

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Für 7.500,-- hole ich mir einen Austauschmotor für den 348. O:-)

F40org
Geschrieben

Nur für DIE, die es nicht gelesen haben im Anfangspost.

Das Thema ist der Ferrari 430 und ausnahmsweise mal nicht der 348.

Danke fürs Verständnis.

ilTridente
Geschrieben

Welche "freien" Werkstätten machen denn einen 430 :hilfe:

Die ich kenne , sagen : Nur bis zum 360er !

Gast Peter_Pan_
Geschrieben
Welche "freien" Werkstätten machen denn einen 430 :hilfe:

Die ich kenne , sagen : Nur bis zum 360er !

Fahr zum Fehr, der serviciert auch den 430.

tollewurst
Geschrieben

Da gibts einige, mir fällt spontan edo competition noch ein. Mein Mech machts aber auch selbst bei meinem, nur fürs Kupplung anlernen muss ich mir nen SD3 borgen (nur F1).

Beim Handschalter ist es garkein Problem.

Es muss halt der Hilfsrahmen, die Antriebswellen, die Haube...... abgebaut werden um das Getriebe vom Motor zu trennen. Das dauert halt.

ilTridente
Geschrieben

Danke Jungs :-))! Fehr ist ja wohl der in Grünberg :wink:

peter763
Geschrieben

Gibts Raum Frankfurt jemand, außer Ferrari, der das kann und was wurde es etwa weniger kosten .

ToniTanti
Geschrieben
Gibts Raum Frankfurt jemand, außer Ferrari, der das kann und was wurde es etwa weniger kosten .

Weniger? Billiger?

"Mach es zu Deinem Projekt!"

Einfach in einer Mietwerkstatt den roten Renner auf die Bühne oder über die Grube und auf geht`s.

Sorry, sicherlich gibt es etliche Tankstellenschrauber die das gerne können wollen würden, aber wenn ich `n Ferrari fahre habe ich auch das Geld für Ulrich. Und der Artado und der Thomas sind doch wirklich gute Werkstattmeister. Und wenn nicht, im Raum Stuttgart gibt es auch ehem. Lais-Mechaniker die in einer freien Werkstatt (Garantie?) diese Dienstleistungen anbieten.

Adios

tollewurst
Geschrieben

Fehr ist doch bei Frankfurt?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...