Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari 360 - neues Fahrwerk


gesie

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bin mit meinem 360er eigentlich sehr zufrieden. Jedoch ist das Fahrwerk doch recht hart und ungemütlich. (Egal jetzt ab mit 18er, 19er oder 20er Bereifung. Habe alle, auch mit den originalen 18er nicht wirklich komfortabel)

Beim 430er ist eigentlich schon alles anders. Das ganze Fahrverhalten ist viel besser (sagt man) nicht mehr so hart, dass Auto poltert nicht mehr so...fährt besser, und das, obwohl der 360er und der 430er eigentlich das selbe Auto (Fahrgestell) ist...

Drum meine Frage:

Gibts für den 360er auch ein modernes, unserer Zeit entsprechendes Fahrwerk ??

Da der 360er ja schon 12 Jahre alt ist, entsprechen auch die Stoßdämpfer eben 12 Jahre alter Technik !!

Ich möchte mich eigentlich nicht von meinem 360er trennen, hätte jedoch gerne ein unserer Zeit entsprechendes, modifiziertes Fahrwerk...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

nur auf das Alter/Entwicklungsstand würde ich das nicht schieben. Ich bin z.B von der Verstellmöglichkeit des Fahrwerkes an meinem F355 begeistert. ( 17 Jahre alt ). Auf ,, Weich´´ bügelt der Bahnübergänge, Kanaldeckel weg wie nichts. Jede sportliche Limousine ist da deutlich unkonfortabler. Bin mal mit einem VW Touran mitgefahren, Serienfahrwerk, da merkt man jedes Schlagloch mehr wie im F355 auf ,, Weich´´. So ein Van soll natürlich trotz hohem Schwerpunkt gut in der Kurve liegen :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat ams:

Besonderes Lob verdient das Fahrwerk des 360 Modena. Die elektronisch geregelten Stoßdämpfer von Sachs unterstützen die Stabilisatoren an Vorder- und ...Natürlich hat sich seither vieles weiterentwickelt, aber in Bezug auf Fahrkomfort kann ich den Vergleich zum 430 nicht nachvollziehen. Ich würde erstmal mit dem 430er fahren und mir ein eigenes Bild machen.

Grüße

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bei meiner Probefahrt kam mir der 360 im Normalmodus ausgesprochen komfortabel vor. War aber auch mit Serienrädern ausgestattet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bin bereits mit einem 430er und einem 458er gefahren. Aus diesem Grund wollte ich hier mal nachfragen.

Dein Zitat Ams: da waren noch DM Preise. Vor 12 Jahren war das sicherlich ein super Fahrwerk. doch 2012....??

@FerraristV12 Ich kann mein Fahrwerk nicht auf "weich" stellen....nur auf Sport = Hart & noch härter.

Hat jemand von euch schon mal die angebotenen Kw Fahrweke probiert ? die sollen aber auch alle superhart sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

............Seit ich mit dem 458er gefahren bin, erscheint mir alles andere sowieso alles zu hart...................:-))!O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es kommt ausschlaggebend auf die Räder an. Das Fahrwerk an sich ist im (zumindest spider) 360 doch super komfortabel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Gecko, ich denke für uns beide ist die Fragestellung eh schwer nachvollziehbar.

Nach 2 Jahren RS hat "hart" eine ganz neue Bedeutung.:wink:

@Dominik, da hast du absolut Recht, die Reifen/ Felgen/ Luftdruck-Kombi macht sich am stärksten bemerkbar.

@Gesie, Gewindefahrwerk heißt ja nicht zwangsläufi hart, wenn man die NS-Abstimmungen als Beispiel nimmt, sind diese zum Teil deutlich weicher als Serienfahrwerke...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Gecko, ich denke für uns beide ist die Fragestellung eh schwer nachvollziehbar.

Nach 2 Jahren RS hat "hart" eine ganz neue Bedeutung.:wink:

Hehe, definitiv. Da kann nicht mehr viel kommen....:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nur auf das Alter/Entwicklungsstand würde ich das nicht schieben. Ich bin z.B von der Verstellmöglichkeit des Fahrwerkes an meinem F355 begeistert. ( 17 Jahre alt ). Auf ,, Weich´´ bügelt der Bahnübergänge, Kanaldeckel weg wie nichts. Jede sportliche Limousine ist da deutlich unkonfortabler. Bin mal mit einem VW Touran mitgefahren, Serienfahrwerk, da merkt man jedes Schlagloch mehr wie im F355 auf ,, Weich´´. So ein Van soll natürlich trotz hohem Schwerpunkt gut in der Kurve liegen :wink:

Das die Fahrwerke bei Ferrari vergleichweise komfortabel sind war mir schon bekannt. Aber das ein F355 auch Kanaldeckel wegbügelt hätte ich nicht gedacht. Hut ab! Wenn sich mal die Gelegenheit bietet, dann würde ich mal in einem Ferrari mitfahren wollen um mich selbst davon zu überzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn DEIN 360er poltert und dir nicht zeitgemäß erscheint,

dann könnte das auch ganz einfach auf ausgeschlagene Buchsen zurückzuführen sein.

Lass die in allen Lenkern und Aufnamhmen mal checken, ebenso wie die Dämpfer!

Der Vergleich eines "Älteren" KFZ mit einem Fabrikneuen

fällt naturgemäß (fast) immer zugunsten des Neuen aus,

bei dem ist eben noch nichts ausgeschlagen oder "runtergeritten".

Aber dem kann durch eine Revision schnell abgeholfen werden,

du wirst Dich wundern über den vorher - nachher Effekt!

Persönlich bin ich allerdings auch etwas über den wesentlich weicheren 458 verwundert (aber das ist wohl auch der Zeitgeist).

Zwischen 360 und 430 konnte ich keinen wirklichen Unterschied feststellen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mein 360er kommt grad vom service...........gar nichts ausgeschlagen etc. alles in bestem zustand !!

wie schon gesagt, seit ich den 458er gefahren bin, ist alles anderes. der fährt sich wie eine limousine, jedoch mit raketenantrieb...O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

......also wie ich nachlesen kann, hat keiner hier ein anderes fahrwerk.....federn.... stoßdämpfer....eingebaut. sehe immer wieder berichte, wo zb. ein audi r8 ein komplettes neues fahrwerk bekommt.

bin letzte woche mit einem r8 mit magnetic ride gefahren.........so sollte auch ein ferrari abrollen, aber wie gesagt, dass sind halt alles schon zeitgemäße fahrwerke. darum hier meine frage, ob es eben auch für ferrari solche fahrwerke...federn ...stoßdämpfer gibt.

wie man es bei einem 458er eben sieht, der rollt weich und liegt sogar noch besser auf der straße.

wahrscheinlich bin ich nach 5 monaten winterpause momentan nur etwas verwöhnt....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Dominik,

das hast du ihm ja schon richtigerweise empfohlen, aber ich glaub der Gesie will sich einfach um jeden Preis ein neues Fahrwerk kaufen:wink::D

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Ferrari ist kein Audi ! Daher gib's nicht sehr viel Auswahl in eBay wie bei Golfs.

Ferrari's Fahrwerk Design ist vielleicht wenn nicht übertrieben das BESTE was man auf die Straßen bewegen kann !

Wenn du Komfortables fahren suchst vielleicht hättest's du eine Mercedes kaufen sollen:wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...