Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Spaceframe

Lebensmittelhandelskette "Plus" bietet Neuwagen an

Empfohlene Beiträge

Spaceframe
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:
Ab Montag rollt bei Plus das Auto

21.03.2003

Die Discount-Kette Plus hat ab kommenden Montag, 24. März 2003, in Kooperation mit zwei Autohäusern Pkw im Programm: Dabei handelt es sich um die Modelle VW Golf 1,6 Liter und Ford Focus 1,8 Liter Turbo Diesel. Die Pkw sind inklusive Überführungskosten für jeweils 17.999 Euro über die Vertragspartner, Autohaus "Automarkt Haldensleben" (Ford Focus) und das Autohaus "Autozentrale GmbH" (Ford Focus) in Mosbach-Neckarelz, zu beziehen. Als Leasingpartner agiert die FFS Private Leasing GmbH.

Interessierte erhalten für die Abholung der Pkw zudem einen Mietwagen inklusive 1.500 Freikilometern. Außerdem werde bei der Fahrzeugübergabe ein Gutschein für ein ADAC-Fahrsicherheitstraining im Wert von 79 Euro überreicht, heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Auf Nachfrage von AUTOHAUS Online gab Plus bisher keine weitere Stellungnahme zu der geplanten Aktion ab. (tc)

..tatsächlich, in unserer Tageszeitung von heute habe ich tatsächlich eine solche Anzeige gesehen....

Ein trauriger Trend wenn ich ehrlich bin. Keine Besichtigung, keine Probefahrt, keine Beratung möglich.

Was ist Eure Meinung dazu, würdet ihr um "ein wenig" Geld zu sparen auf individuelle Beratungsvorteile verzichten ?

Anzumerken ist außerdem das es sich bei den angebotenen Fahrzeugen um EU-Autos mit Tageszulassung handelt.

Bis diese neuen Vertriebswege sich tatsächlich auch im Premiumsegment durchsetzen wird wohl noch einige Zeit vergehen, aber ich finde die Entwicklung erschreckend.

Nichts ist in dem Geschäft wichtiger als individuelle Kundenberatung, das ist auch das Hauptmerkmal welches einen guten Verkäufer ausmacht !

Eure Meinungen ?!

Gruß, Spaceframe

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
naethu
Geschrieben
Nichts ist in dem Geschäft wichtiger als individuelle Kundenberatung, das ist auch das Hauptmerkmal welches einen guten Verkäufer ausmacht !

:-))!

probefahrt und persönliche beratung. ohne diese zwei dinge geht es beim autokauf einfach nicht.

VWEnthusiast
Geschrieben

Tja, erschreckend ist es schon und auch verständlich aus Deiner Sicht, denn Dich als Verkäufer trifft es praktisch direkt.

Aber es wird eben nichts unversucht gelassen, um trotzdem Absätze in der schlechten Zeit zu erzielen, notfalls mit diesen Preisen und Methoden. Sicher sind Kundenberatung und eine Probefahrt durch nichts zu ersetzen. Wenn Du aber schon genau weißt, was Du willst und vielleicht schon eine Probefahrt gemacht hast, dann wirst Du bei diesem Angebot garantiert zuschlagen, das die Händler bzw. deren Verkäufer gerne sehen oder nicht.

Versteh´ mich nicht falsch. Ich würde ein Auto auch nicht im Supermarkt kaufen, aber Schnäppchenjäger denken und handeln da nunmal anders.

S6Plus
Geschrieben

So erschreckend finde ich das jetzt garnicht.

Interessenten, die für ihren Autokauf Beratung & Service brauchen oder Spezialwünsche haben (blau-weiss kariertes Leder usw.) werden ihr Fahrzeug wie eh und je im Autohaus kaufen. So ein Angebot wie von Plus zielt meines Erachtens eher auf schnellentschlossene Schnäppchenjäger ab, die genau wissen was sie da tun und deren Ansprüche an ein Auto etwas geringer sind. Für solche Käufer hat ein Auto grundsätzlich zuerst Nutzcharakter, es ist weniger Statussymbol oder Verwirklichung eines Traums.

Also, Spaceframe, durchatmen, Du wirst doch noch gebraucht! :D

Gruß

Jan

ToM3
Geschrieben

Hey Jan!

Ich muss dir in allen Punkten zustimmen ! Treffender hätte man es wohl nicht schreiben können ! :)

Wenn ich mal diesen saloppen vergleich wagen darf....

Zur zeit werden ja wieder Computer über ALDI und Norma rausgeworfen, das gibbet ja fast net! :-o

Ich bräuchte einen.... aber ich will was gescheites, speziell auf Videobearbeitung abgestimmt... und ich hab bedenken davor, das ich mein Geld nicht für das investiere, was ich brauche. Also verzichte ich lieber auf das vermeintliche schnäppchen.. denn wenn ich nachher ein PCI-Slot zuwenig hab.... war alles fürn arsch ---> Beratung!

Also wenn es keinen Händler mehr gibt zu dem ich hingehen kann und der mir mindestens eine Probefahrt verschafft.... *brrrrrr* das will... und kann ich mir auch gar nicht vorstellen :-))!

naethu
Geschrieben
Also wenn es keinen Händler mehr gibt zu dem ich hingehen kann und der mir mindestens eine Probefahrt verschafft.... *brrrrrr* das will... und kann ich mir auch gar nicht vorstellen :-))!

es wird dann einfach leute geben die sich beim händler die beratung und die probefahrt beschaffen, den wagen dann jedoch im kaufhaus kaufen gehen.

auf der anderen seite ist es doch so, dass der händler beim verkauf gar nicht mehr der grosse gewinn macht.

S6Plus
Geschrieben

@ToM3: Danke, mir Bayern versteh'n uns hoid, ge'! :D

Gute Signatur! :-))!

es wird dann einfach leute geben die sich beim händler die beratung und die probefahrt beschaffen, den wagen dann jedoch im kaufhaus kaufen gehen.

Die Leute gabs schon immer und wird es auch in Zukunft geben, wobei das wahrscheinlich ein relativ geringer Prozentsatz ist der so dreist und unüberlegt handelt (unüberlegt, weil man ja mit einem Auto bekanntlich irgendwann auch wieder zum Service muss), meint Ihr nicht?

Die meisten Kunden wissen nach einer guten Beratung dann auch, was sie an einem wirklich kompetenten Betrieb haben.

Grüße

Jan

P.S.: @Naethu: War letzte Woche in Saas-Fee beim Snowboarden und sah unterwegs Deine "Verzweigung" Ostermundigen. :)

naethu
Geschrieben
P.S.: @Naethu: War letzte Woche in Saas-Fee beim Snowboarden und sah unterwegs Deine "Verzweigung" Ostermundigen. :)

also nur um klar zu stellen: die autobahn führt natürlich schon nach ostermundigen. für auf saas fee nimmst du die abzweigung, die nebenstrasse. O:-):wink:

JamesBond
Geschrieben
P.S.: @Naethu: War letzte Woche in Saas-Fee beim Snowboarden und sah unterwegs Deine "Verzweigung" Ostermundigen. :)

Naja, der einzig echte Ostermundiger bin ja eigentlich ich O:-) . Der naethu ist nur so ein Möchtegern den wir jetzt Mal zur Probe und aus Goodwill bei uns wohnen lassen X-) ...

naethu
Geschrieben
Naja, der einzig echte Ostermundiger bin ja eigentlich ich O:-) . Der naethu ist nur so ein Möchtegern den wir jetzt Mal zur Probe und aus Goodwill bei uns wohnen lassen X-) ...

nach dem abgang von michelle hunziker hatte ostermundigen von der berümtheit her gesehen nicht mehr so viel zu bieten. deshalb hat man dann mich eingekauft... :wink:O:-)

Spaceframe
Geschrieben

Update:

Wurst, Käse und Pkw: Discounter-Autos sorgen für Wirbel

24.03.2003

Der Verkauf von VW- und Ford-Pkw über den Lebensmitteldiscounter Plus hat bei Beteiligten und Betroffenen erhebliche Unruhe ausgelöst. Dirk Weddigen von Knapp, Beiratssprecher für VW-Pkw im VW/Audi-Händlerverband, sprach von einer bedauerlichen und schlechten Entwicklung für den Markenhandel. Der Verband prüfe juristische Schritte. "Der deutschlandweite Vertrieb von Re-Importen gepusht durch das Marketing eines Discounters hat eine katastrophale Preiswirkung ", sagte er AUTOHAUS Online. Der Hersteller müsse die Aktion als Zeichen begreifen, die europäische Preisharmonisierung "blitzschnell" umzusetzen. Nur so könnten Re-Importe und damit ähnliche Kampagnen verhindert werden.

Plus – "Prima leben und sparen" – verkauft seit heute über seine insgesamt 2.700 Filialen im gesamten Bundesgebiet die Modelle VW Golf 1,6 Liter und Ford Focus 1,8 Liter Turbo Diesel als "EU-Neuwagen". Die Pkw sind inklusive Überführungskosten für jeweils 17.999 Euro über zwei Autohäuser der Wenzel Holding GmbH zu beziehen. Zur Wenzel-Gruppe gehören derzeit 19 Betriebe, darunter ein Ford- und ein VW-Haus. 320 Mitarbeiter erwirtschafteten im vergangenen Jahr 220 Mio. Euro.

Wer verkauft was?

Anders als von Plus auf der Internetseite dargestellt, seien die Häuser aber weder Lieferant noch Vertragspartner des Kunden, betonte Heinz-Peter Brinkmann, Generalbevollmächtigter der Gruppe, auf Anfrage. Die Wenzel-Betriebe seien lediglich "Auslieferungsstation" für die Fahrzeuge. Hierfür kassiere das Unternehmen ein Entgelt, dessen Höhe er nicht nennen wollte. Lieferant und Vertragspartner für den Kunden sei die Firma TK Thomas Koch Leasing in Saarbrücken, die wiederum mit dem Kaufmann Jochen Graf in Kontakt steht. Graf war Drahtzieher der juristisch gestoppten Punto-Aktion von Edeka im Jahr 2001. "Wir haben keinerlei Interesse an der Aktion und möchten damit auch nicht in Verbindung gebracht werden", entrüstete sich Brinkmann. Er kündigte juristische Schritte gegen Plus an.

Ganz andere Töne sind erwartungsgemäß vom Anbieter zu hören. Plus zeigte sich mit der Resonanz des ersten Tages äußerst zufrieden – ohne jedoch Zahlen zu nennen. "Wir haben sehr positive Rückmeldungen", erklärte Unternehmenssprecherin Nicole Dinter. Ähnliche Aktionen seien auch künftig denkbar. Derlei Einschätzungen sind spätestens seit den Pkw-Verkaufs-Aktionen des Drogerieriesen Schlecker im vergangenen Jahr bekannt. Auch Schlecker registrierte anfangs ein reges Interesse, nur um letztlich von der Realität eingeholt zu werden: 40 Ford Ka und 30 bis 40 Fiat Punto wurden an den Kunden gebracht. (tc/pg)

Copyright © 1998 - 2003 by AUTOHAUS Online

Spaceframe :wink2:

Fab
Geschrieben

Das ist nunmal freie Marktwirtschaft in Reinkultur. Ich würde mir da aber kein Auto kaufen. Wirklich billig ist es ja auch nicht und wenn ich dann Service oder Kulanz wil, bleib ich womöglich vor verschloßenen Türen oder muss nach Posemukel fahren. Nee, dann lieber ein paar (tausend) Euro mehr ausgeben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...