Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Boxster öffnen ohne Stromversorgung


Fast-Ferraristi

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wollte heute eine Runde mit dem Boxster drehen, aber nach nur 6 Wochen Standzeit ist die Batterie tot :evil:

Wie kann ich jetzt die Tür ohne Stromversorgung öffnen ?

Die Seitenscheiben fahren jetzt ja nicht mehr runter

Danke

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo,

die Türen kann man trotzdem öffnen. Man braucht etwas mehr Kraft dazu (aber keine Gewalt).

Wie es weitergeht kommt auf Typ und Baujahr sowie Dein Vorhaben an. (Laden > mit welchem Gerät oder Starthilfe) Genaueres dazu steht auch in der Betriebsanleitung.

P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info. Ich möchte versuchen die Batterie mit dem CTek wieder zu laden. Habe schon versucht die Tür aufzumachen, aber die Scheibe hakt an der Verdeckschiene.

Tja, wo liegt so eine Bedienungsanleitung ? ......Richtig. IM Auto :oops:

2007er. 986. Boxster S

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

..in der Dichtleiste. Beim aufziehen der Türe muss die Scheibenkante über die Dichtlippe gezogen werden, das braucht wie gesagt etwas Kraft.

Wenn Dein CTEK Lader einen Zigarettenanzünderanschluss dabei hat, kannst Du über diesen laden.

P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er muss doch über den Zig-Anschluss laden oder nicht?

Bei Porsche gibt es doch keine Bowdenzüge mehr für eine Notentriegelung von Motorraum bzw. Kofferraum?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Porsche gibt es doch keine Bowdenzüge mehr für eine Notentriegelung von Motorraum bzw. Kofferraum?

An die Notentriegelung von der 968-Heckklappe kommt man, wenn die Tuer offen ist ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tür ist offen. Ist wirklich nur ein kurzer Widerstand bis die Scheibe über die Lippe geht.

CTek hängt am Zigarettenanzünder u morgen ist hoffentlich alles wieder gut.

Vielen Dank für die schnelle Info.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da die Batterie absolut leer (tiefentladen) war, besteht die Wahrscheinlichkeit das sie nunmehr (ganz) kaputt ist. Die Allerbeste war es eh nicht mehr wenn sie nach 6 Wochen total leer war (ausreichende vorhergehende Ladung und keine technischen Defekte vorausgesetzt).

Die neueren Boxster haben keine Bowdenzug- sondern eine elektrische Kofferraumentriegelung. Deshalb die Frage nach Baujahr etc. Für die Notentriegelung gibts 2 Pole im Sicherungskasten an die dann Strom angelegt wird.

P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sicherlich ist eine Tiefentladung nicht vorteilhaft für die Batterie, wahrscheinlich wird sie dadurch auch in ihrer Maximal-Kapazität geschwächt. Kaputt ist sie nach meiner Erfahrung danach aber nicht automatisch. Meine beiden 993 hatten in der Vergangenheit regelmäßig Tiefentladungen und leben immer noch, jetzt allerdings an einem Erhaltungs-System. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Licht, Fensterheber, CD, Verriegelungen funzen wieder.

Bin also zuversichtlich.

Wichtig ist, dass ich alles entriegeln konnte. So kann ich zumindest eine neue Batterie einbauen lassen - wenn notwendig.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...