Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Ferrari__

F512M gegen F430 Spider

Empfohlene Beiträge

Ferrari__
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Jungs!

würdet ihr einen Ferrari F512M gegen einen F430 Spider tauschen,,,wenn ja was für eine Aufzahlung wäre real?

Was ist zu beachten?

Danke im Vorraus

Liebe Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
flat 12
Geschrieben

So einfach kann man das wohl nicht beantworten!

Welches Farbe hat der 512M / 430?

Wie viel Kilometer haben die beiden?

Ich persönlich würde den 512er bevorzugen, wobei der 430 auch sehr schön ist.

Der 512M ist puristischer und einer der letzten Mittelmotor V12 Ferraris (abgesehen vom ENZO).

Gast Peter_Pan_
Geschrieben
Hallo Jungs!

würdet ihr einen Ferrari F512M gegen einen F430 Spider tauschen,,,wenn ja was für eine Aufzahlung wäre real?

Was ist zu beachten?

Danke im Vorraus

Liebe Grüße

Wenn man den 430 mag spricht doch nichts dagegen.

Alles andere ist vom jeweiligen Zustand der Wagen abhängig.

Ein sehr guter 512M und ein bescheidener 430 werden im Händlerangebot wohl in ähnlichen Regionen schweben.

Das Problem wird sein, daß man das ausschließlich über einen Händler machen wird,

da die Nachfrage nach den überbreiten Autobahnräubern nicht eben berauschend ist, und ein Privattausch ausgeschlossen werden kann.

Und Händlern einen 512 in Zahlung zu geben, wird nur über einen erheblichen Preisabschlag möglich sein,

da die 512er (und auch der Testa) wie Blei in den Läden stehen.

Ich beobachte das schon seit längerem; selbst wirklich gute Exemplare stehen teilweise schon seit mehreren Jahren zum Verkauf.

Wenn man beide Fahrzeuge in gleichem Zustand (2,5 - 3) annimmt, dann würde ich bei 512M eine Aufzahlung von ca. 40 - 50 K€ als realistisch ansehen.

Worauf man achten sollte?

Das man keinen Schrott kauft, und das man nicht zu wenig bekommt. (was soll man sonst sagen...)

Muhviehstar
Geschrieben

Das Problem wird sein, daß man das ausschließlich über einen Händler machen wird,

da die Nachfrage nach den überbreiten Autobahnräubern nicht eben berauschend ist, und ein Privattausch ausgeschlossen werden kann.

Der Testarossa ist 1976 mm, der F430 ist 1923 mm breit. Das war damals mal überbreit, aber heutzutage fällt mir kein sonderlich schmalerer V12 Mittelmotor ein. Selbst der Q7 mit einer Breite von 1983 mm wird oftmals als Großstadtschiff eingesetzt.

Btt: Gib uns nähere Angaben zu den Fahrzeugen. Man kann F430 zwischen 70 und 170t€ kaufen.

brobox
Geschrieben

Der 512M ist richtig selten und der letzte seiner Art, einen 430 Spider fährt doch "jeder". Ich würde den 512M behalten, und wenn Dir automässig langweilig wird, halt noch was dazukaufen.

brobox
Geschrieben

Und wenn du unbedingt wechseln willst, vielleicht noch warten bis der offene 458 raus ist. Dann dürfte der Preis für 430 Spider fallen weil vielen der dann nicht mehr gut genug ist und der neue her muss. Gerade Ferrari-Fahrer lassen sich ungerne mit einem Vorgängermodell sehen.

F40org
Geschrieben
Gerade Ferrari-Fahrer lassen sich ungerne mit einem Vorgängermodell sehen.

Das sind wieder Biertischparolen. tststs

Auch wenn ich den 512M als den am wenigsten gelungenen TR empfinde, wuerde ich wohl den als bis jetzt letzten der 12-Ender-Mittelmotorer behalten.

brobox
Geschrieben

natürlich ist das eine Biertischparole, aber am Biertisch wird ja auch mal was wahres gesprochen ;)

Man kann doch hier im Forum immer wieder nachlesen, wie 360 gegen cs gegen 430 gegen 430 Scuderia gegen 458 eingetauscht wird, auch wenn der finanzielle Verlust schmerzhaft ist.

Dazu kommt bei vielen der Zwang, der erste sein zu müssen, der das neue Modell fährt. Mit solchen Kunden kann der inzahlungnehmende Händler dann machen was er will. Den Interessenten für das Vorgängermodell kann´s nur recht sein.

355GTS
Geschrieben

dann haben die Ferrari owner ja richtig Glück, das nicht alle 14 Tage ein neues Sondermodell vorgestellt wird ...........

Yellow Arrow
Geschrieben

Niemals würde ich den 512M gegen einen 430 tauschen. Der 512 ist einer der letzten einer aussterbenden Gattung. Und wie schon erwähnt, richtig selten.

Sicher ist er nicht mehr der Schnellste, aber allein das Erscheinungsbild und der Motor machen ihn zu einer Besonderheit. (und es ist der einzige Ferrari, von dem ich einen originalen Verkausprospekt besitze:wink:)

brobox
Geschrieben
...(und es ist der einzige Ferrari, von dem ich einen originalen Verkausprospekt besitze:wink:)

Das könnte man ändern ;)

Yellow Arrow
Geschrieben

Niemals 8)

Ferrari__
Geschrieben

Fürs dazukaufen, ist kein platz ;)

mhh naja mal schaun,,,der 430 wär vom fahren sehr interressant der 512m als seltenes stück zu hause :))

mal sehen^^

aufzählung wär 65.000

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

65 K€ wären mir definitiv zu viel.

Da gibst Du den 512 zu billig her.

mk2007al
Geschrieben

Wenn der TE vielleicht endlich mal offen fahren will kann er sich ja vielleicht alternativ auch ein anderes Cabrio in die Garage stellen und den 512 M behalten?

Ferrari__
Geschrieben

naja wir werden sehen, was gemacht wird :)

Thorsten0815
Geschrieben

@Ferrari__: Na, wie ist die Entscheidung ausgefallen?

Hab zufällig den Fred hier gefunden und frag mich halt...... :wink:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...