Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Ferraristi

Ferrari Verkaufen - Inserat schalten - Wo?

Empfohlene Beiträge

Ferraristi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

will meinen F 355 GTS verkaufen.

Bei mobile.de Inserat schalten - ist das überhaupt noch seriös ?

Ich will keine Anfragen von irgendwelchen Captains die im

Irak-Krieg Geld in zerbomten Hausern gefunden haben und

ich denen erstmal Geld fürs Flugticket nach Deutschland

überweisen soll...

oder doch lieber gleich in der auto motor und sport inserieren?

Was meint Ihr ? Hat jemand da Erfahrungen gemacht ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
mk2007al
Geschrieben

Ich habe zwar nur einen gekauft und noch keinen verkauft aber es gibt hier bei Carpassion ja eine Rubrik "Verkaufe". Das wäre für mich der erste Schritt. Außerdem bin ich der Meinung daß gute autos durchaus auch "unter der Hand" weggehen. Wenn Du Dir also den Anrufterror ersparen willst, (den du bei mobile und ams bekommen kannst), würde ich

1. Carpassion nutzen (Rubrik Verkauf)

2. Sportwagen Händler bezüglich Komission anfragen, Du bekommst etwas weniger aber verlierst keine Zeit mit Probefahrten etc

Tipp:

Falls ich im Internet annonciere geben ich immer eine private Handynummer an welche eben nicht eingetragen ist damit niemand den Standort des Fahrzeuges von Deiner Telefonnummer zurückverfolgen kann!

So, nun können andere von Ihren Erfahrungen bei Mobile und Co. berichten, dann gibts sicher was zum Schmunzeln.

Beste Grüße

Michael

JPMille
Geschrieben

http://www.classicdriver.de

schönen tag noch:wink:

355GTS
Geschrieben

alle Interessenten werden auch in mobile und autoscout suchen,

stelle dort Dein Auto mit ehrlichen und genauen Angaben ein,

Captains und Probefahrtritter sowie dubiose Inzahlungnahmen bereits

am Telefon rigoros aussortieren.

Da.Rock
Geschrieben

Nen kleiner Tip ist evtl. noch...

Eine D1-Extra-Karte besorgen und nen ausrangiertes Mobiltelefon nutzen.

Dann diese Nummer ausschliesslich für die Anzeigen bei Mobile und Autoscout schalten. So gehen Dir nicht Monate und Jahre später noch irgendwelche zwielichtigen Gestalten auf den Keks und Du hast Ruhe.

Ist zwar nicht unbedingt meine Preiskategorie so ein Ferrari, aber ich hab so durchaus ganz angenehm den einen oder anderen Gebrauchtwagen loswerden können im Netz.

Ein ehrlicher seriöser Käufer kommt ja ohnehin dann hinterher an Deine richtigen Daten um Dich hinterher noch kontaktieren zu können.

Viel Erfolg dabei :)

Ultimatum
Geschrieben

ich habe ebenfalls beste erfahrungen mit classicdriver, sowohl im kauf, als auch im verkauf. das kostet aber, und das ist gut so.

wenige, dafür aber top seriöse kontakte. das sind oft profis oder sammler. wie immer, wenn´s was kostet, trennt sich die spreu vom weizen.

bibiturbo
Geschrieben
Hallo,

will meinen F 355 GTS verkaufen.

Bei mobile.de Inserat schalten - ist das überhaupt noch seriös ?

Ich will keine Anfragen von irgendwelchen Captains die im

Irak-Krieg Geld in zerbomten Hausern gefunden haben und

ich denen erstmal Geld fürs Flugticket nach Deutschland

überweisen soll...

oder doch lieber gleich in der auto motor und sport inserieren?

Was meint Ihr ? Hat jemand da Erfahrungen gemacht ?

Würde unbedingt auf mobile.de inserieren. Da sprichst Du die meisten Interessenten an.

brobox
Geschrieben

Wenn man bei mobile.de (ein ebay-Unternehmen) Fahrzeugbilder anschaut, bekommt man dauernd Werbung vorgesetzt. Das hat mich so sehr genervt, dass ich beschlossen habe, diese Seite zukünftig zu meiden. Geht vielleicht auch anderen so.

Dann wirklich besser für ein paar Euro bei classicdriver inserieren. Die Seite hat einfach Stil, dort fühlt man sich als Interessent hochklassiger Automobile wohl.

schirmi
Geschrieben

Auch mich nervt die Werbung bei Mobile, trotzdem dürfte man hier immer noch die meisten Hits erzielen. Ich finde Mobile nach wie vor vom Layout und von den Suchfilter-Optionen her besser und übersichtlicher als Autoscout. Dennoch würde ich den Wagen sowohl in Mobile als auch Autoscout inserieren - kost' ja nix. Wenn sich da nichts tut kannst du immer noch ein paar Euros für Classicdriver oder evtl. auch Jameslist locker machen.

Atombender
Geschrieben

Auf jeden Fall hat mobile mehr Hits wie autoscout24.

Und gegen Werbung hilft Firefox Adblock.

Hoppel13
Geschrieben

Betrüger usw. tummeln sich mittlerweile überall, selbst in kleinen lokalen Kleinanzeigen:evil: Wirst also so oder so Spaß haben mit dem Pack:puke:

In mobile gucken sicherlich die meisten rein, allein um zu vergleichen, allerdings habe ich und auch andere bereits die Erfahrung gemacht das Ferrari & Co relativ schwer "als Privatanbieter" weggehen, die meisten kaufen wohl doch lieber beim Händler in dieser Klasse (außer der Preis ist extrem interessant:wink:) Deswegen stehen auch viele hochwertige Fahrzeuge "im Auftrag" bei diversen Händlern...

chip
Geschrieben

Man sollte heute auch nicht ignorieren, dass Seiten wie mobile und autoscout 1A Apps für Smartphones haben welche ich bei der Suche nach meinen beiden aktuell erworbenen Porsche Autos sehr gerne genutzt habe. Das klappt deutlich schneller als im Web und ist werbefrei. Des weiteren sind gespeicherte Suchanfragen für Interessenten eine prima Sache. Ich denke es dürfte hier vielen Leuten so gehen und ich würde immer (auch) in den großen Börsen inserieren.

BTW. Meine bisheriggen beiden BMW Autos habe ich in den letzten Wochen auch problemlos bei mobile verkauft. Einerseits bei einer Annonce allerdnings mit extrem viel SPAM Werbung/Interessanten andererseits bei der zweiten nur ernsthafte Interessenten.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...