Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
CK

Aston Martin V8 Vantage 4.7

Empfohlene Beiträge

CK
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Mein Vater überlegt gerade die Anschaffung eines V8 Vantage und als wir gemeinsam mobile.de durchforstet haben sind wir auf ein ganz interessantes Exemplar gestoßen.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=142797967&__lp=5&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1700&makeModelVariant1.modelId=13&minPowerAsArray=296&minPowerAsArray=KW&minFirstRegistrationDate=2008-01-01&negativeFeatures=EXPORT〈=de&pageNumber=2

Eigentlich würde er einen in schwarz/schwarz bevorzugen, jedoch hat auch diese Konfiguration einen gewissen Reiz.

Weitere Kriterien sind eigentlich nur <20k km, Sportshift und bevorzugt Sportpaket.

Das erwähnte Auto steht in Singen, nicht gerade bekannt dafür preislich interessante Angebote aufzurufen - dieser scheint mir jedoch nicht maßlos überzogen zu sein.

Vielleicht kann sich jemand der den Markt schon länger beobachtet dazu äußern.

Weiters freue ich mich natürlich über alternative Angebote falls ihr zufällig etwas der genannten Konfig entsprechend entdeckt habt.

Freundliche Grüße

Christian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Nordsport83
Geschrieben

Mein Gefühl sagt mir, es werden einige V8V auf dem Markt auftauchen in nächster Zeit, wenn die Besitzer einmal mit dem neuen Vantage S unterwegs waren. Haben auch 4 Monate nach einem V8V gesucht. In deiner vorgeschlagenen Konfiguration sollte es nicht so schwer werden mit ein wenig Geduld. Ab 90k sollte da was zu finden sein. Nur vielleicht nicht gerade "Heute" :)

mASTER_T
Geschrieben

Rund 105.000 Erscheint mir nicht wirklich günstig, wenn man bedenkt welch hohe Nachlässe problemlos auf Neuwagen (nicht Lagerwagen) zu bekommen sind. Für einen "Vollausgestatteten" Wunschwagen wurde mir ein Angebot vom AM Händler über 119.000 gemacht, inkl. Werksabholung. Insofern sollte man entweder ein günstigeres Fahrzeug suchen oder noch ein paar 'Mark' drauflegen und einen individuellen Neuwagen bestellen.

db7vantage
Geschrieben

... wenn es ein V8 sein soll, o.k., aber dafür finde ich den Preis zu hoch.

Würde ich aktuell so viel Geld in die Hand nehmen, würde ich in aller Ruhe nach einem DB9 schauen.

CK
Geschrieben

Zuerst einmal danke für eure Meinungen! Von der Ausstattung hat der genannte schon ziemlich das, was wir auch ankreuzen würden, eventuell noch das B&O System, aber im Großen und Ganzen ist das ok. Ich denke vom Preis her sollte da auch noch etwas Spielraum sein. (?)

Ich denke wir werden noch ein bischen schauen ob durch den Vantage S wirklich noch etwas Bewegung in den Markt kommt - gegebenfalls aber auch den in den nächsten Wochen mal vor Ort begutachten.

Der DB9 ist ein grandioses Auto, war lange ein Thema, ist jetzt aber vom Tisch - es sollte eher was kleineres, knackiges sein. Mutigerweise habe ich mal ganz vorsichtig auch den F430 angesprochen und bin auf weniger Gegenwehr gestoßen als ich gedacht habe :lol: - mein Vater kommt aus der Oldtimer-Ecke und ist eher bei klassischen britischen Roadstern zu Hause.

Mal sehen wie es weiter geht.

Sportliche Grüße

Christian

mdw95
Geschrieben

Hallo Christian,

der AM V8 ist wirklich ein tolles Auto, habe selbst überlegt als ich meinen 997S angeschafft habe. Er ist etwas komfortabler und weniger sportlich als ein Porsche aber dennoch ein sehr faszinerendes Auto, mit dem man(n) nichts falsch macht. Ich würde mich allerdings auf einen mit 4.7L V8 schauen, der 385PS V8 hatte für mich etwas zu wenig Dampf für das relativ schwere Auto. Den 4.7 bin ich leider noch nicht gefahren.

Die Entscheidung gegen den DB9 kann ich verstehen, so grandios der V12 auch ist, sportlich ist etwas anderes, es kommt immer darauf an was man möchte.

Der F430 ist allerdings eine ganz andere Hausnummer...:D

Gruß

mdw95

db7vantage
Geschrieben

Für mich passt der Vergleich 430er ./. AM V8 überhaupt nicht.

Die einzigen vergleichbaren Ferrari´s ggü. AM heißen Maranello und 499er. Dann sind wir aber in der DBS-Liga. Das passt doch nicht wirklich.

Ferrari´s sprechen doch ganz andere Fahrertypen und Käuferschichten an.

Oder geht es nur darum, viel Geld in ein auffällige Auto zu investieren? Dann tut es aber auch ein Wiesmann, ein Alpina, ein AMG, ein Audi etc.

CK
Geschrieben

@mdw95

Ich persönlich bin vor ein paar Jahren auch den 4.3 in der manuellen Variante gefahren, die Tendenz geht jedoch zu einem 4.7, den mein Vater voriges Jahr mal Probe gefahren ist. Ich habe den 4.7 noch nicht gefahren und kann daher nichts zu der Mehrleistung sagen, die laut Berichten aber eher gering ausfällt.

@db7vantage

Das sollte auch in keinster Weise in einen Vergleich Vantage versus F430 ausarten und ich gebe dir absolut Recht, dass es absolut keinen Sinn macht diese zu vergleichen.

Geld für ein auffälliges Auto ausgeben - da muss ich vehement widersprechen - wir haben in den letzten 3 Jahren mühsam einen Austin Healey Mk1 wieder aufgebaut/aufbauen lassen und erfreuen uns vor allem darüber, dass man klassische Autos bewegen kann, ohne in dieses von dir beschriebene Licht gerückt zu werden.

Es geht nur darum eventuell den Fuhrpark um ein modernes, sportliches Auto zu ergänzen. Dass der Aston besser dazupassen würde ist keine Frage, auch schätze ich allgemein das gewisse Understatement, wenn man das so nennen darf, das diese Marke ausdrückt.

Der F430 entstammt meinem, freilich etwas jugendlicheren Sinn :wink: - kurzum ich mochte das Auto schon immer, gehe jedoch davon aus, dass diese Idee mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Idee (meinerseits) bleibt.

Freundliche Grüße

Christian

Graunase
Geschrieben

Oder geht es nur darum, viel Geld in ein auffällige Auto zu investieren? Dann tut es aber auch...ein Alpina,...

Wie bitte :???::crazy:

Davon abgesehen, daß auch ich einen 430 nichtmal in etracht ziehen würde, kann ich den Vergleich nachvollziehen. Wer ist beim Autokauf schon immer so objektiv in einer Klasse? Man vergleicht auch manchmal verquer, nur kann dabei keiner helfen.

Wir haben auch eben einen Touring gekauft, genau das was wir nie haben wollten und auch nie drüber nachgedacht haben, eher sollte es ein Coupé werden. Aber das Auto stand so perfekt und einfach überzeugend vor uns das wir dennoch zugegriffen haben. Das Leben geht manchmal auf verwinkeltem Pfade!

Viel Spaß bei der Entscheidung, welches Auto ich befürworte, dürfte klar sein O:-)

mdw95
Geschrieben
ein Alpina, ein AMG, ein Audi etc.

ich weiß zwar nicht wie man mit den Autos aufallen soll aber ok...:???:

@christian

Wie gesagt bin den 4.7 auch noch nicht gefahren, allerdings denke ich das der Hubraumunterschied sich doch bemerkbar machen sollte, und die mehrleistung von 41 PS sollte auch spürbar sein. Zumindest Charakterlich sollte ein Unterschied erkennbar sein. Auf alle fälle den Handschalter!:-))!

Gruß

mdw95

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...