Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
R-U-F

A5 3.0 TDI Erfahrungen?

Empfohlene Beiträge

R-U-F
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat jemand so ein Auto und kann ein wenig was dazu sagen ?

Mich würden Vor- und Nachteile interessieren, generell Meinungen dazu.

Danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chrischi09
Geschrieben

Geht es dir speziell um genau die Fahrzeugkonfiguration oder nur um den Motor?

Wir hatten den Motor im A8 und einem A4 Cabrio (233PS) und es gab nie Probleme. Im A8 war der Motor in Ordnung, nichts überragendes, eine kleine Kilometersau... Es war nicht unüblich mit dem Wagen 1000km zu schaffen. Im A4 hat er richtig Spaß gemacht, offen inkl. des Turbopfeifens was überraschenderweise doch gut hörbar war, ging der A4 gefühlt wesentlich besser. Der A8 hat im Schnitt 10l genommen, der A4 lag im Schnitt gut einen Liter darunter. Ansonsten ist und bleibt es ein Dieselmotor.

Grüße

Lücke
Geschrieben

Ich besitze so einen Wagen zwar nicht, habe aber schon mehrere tausend Kilometer in verschieden A5 mit der 3-Liter-Maschiene gefahren.

Der Motor ist meiner Meinung nach über alle Zweifel erhaben. Er beschleunigt schnell und immer souverän. Der Verbrauch ist sehr bescheiden, so habe ich zum Beispiel auf einer schnellen Autobahnfahrt im Schnitt nur 8 Liter verbraucht.

Verarbeitung und Ergonomie sind wie man es erwartet sehr gut. Außerdem ist das Auto auch bei hohen Tempi sehr leise.

Man kann auch durchaus Spaß auf Landstraßen damit haben. Das der Wagen im Zweifelsfall er untersteuert ist klar.

Empfehlenswert ist hier das optionale Sportdifferenzial, das bringt deutlich mehr Laune vor allem in engen Kurven...

magic62
Geschrieben

Man darf die 233PS versionen nicht mit der neueren 240ps version vergleichen.

Die 240 ps version ist nochmals laufruhiger und sparsamer.

Und wurde von anfang an im A5 benutzt.

mASTER_T
Geschrieben

Zum aktuellen Diesel kann ich zwar nichts sagen. Aber da ich mich derzeit auch für einen S5/ A5 interessiere, beobachte ich wann das Facelift erscheinen soll. Und dieser Zeitpunkt dürfte in diesem Herbst erreicht sein.

R-U-F
Geschrieben

Ok danke, bestätigt was ich vermute, das passt einfach das Auto. Bin heute kurz gefahren, das ist wirklich gut und Leistung ist auch i. O.

S5 wäre mir lieber oder auch RS5 aber der V8 ist nicht so der super Motor. Der Verbrauch ist unnötig hoch, bzw. in meinen Augen zu hoch. Und sonst gibt es keine Alternativen an Motoren.

Was mich momentan richtig stört ist das man ca. 4 Monate Lieferzeit hat, und im November das Facelift kommt. Doch E Coupé kaufen, auch wenn´s kein Allrad Auto ist.

magic62
Geschrieben

Für langstrecke gibt es keinen besseren motor. Schnell genug um nicht zu verhungern und dabei relativ sparsam.

Mit 10 liter ist man wirklich zügig unterwegs. Und auch 6.x liter in länder mit tempolimit sind möglich. Ab 200-220 geht es aber zäher durch die längere übersetzung im vergleich mit den 233 version (allerdings im A6).

Lücke
Geschrieben

Ein Lagerwagen kommt für dich nicht in Frage?

Will hier jetzt kein Schleichwerbung machen aber wir hätten gerade einige 3.0TDI da. Welche Karosserievariante sollte es denn sein und welche Ausstattungsmerkmale müssen drin sein?

gecko911
Geschrieben
Welche Karosserievariante sollte es denn sein und welche Ausstattungsmerkmale müssen drin sein?

Ich glaub er möcht kein Coupe....:D

MARKFE
Geschrieben

Ich bin das A5 Cabrio mit der Maschine ein Paar Mal probegefahren:

sehr leise, aber der Durchzugs hat mich etwas enttaeuscht, kann aber auch an der Automatik gelegen haben. Die Lenkung war fuer mich persoenlich zu teichig und das mit 21" Raeder und S-Line Fahrwerk (?), es fehlte an der Fahrbahn-Communication ueber das Lenkrad. Verarbeitung vom A5 fand ich sehr gut. Optik: top, aber nur mit S-Line Pakket, sonst finde ich es ein Rentnerauto (nicht schlagen !)

Verbrauch war mit 10L 2L mehr als im 335d.

Ich habe mich persoenlich letztendlich gegen den A5 entschieden und ein 335d gekauft: der war gefuehlt ein Stueck schneller. Den A5 finde ich aber optisch wesentlich schoener :wink:

R-U-F
Geschrieben

Der A5 3.0 hat ja auch über 50 PS weniger als der 335d und außerdem 4-Rad Antrieb. Ist ja klar das der unterlegen ist.

Ich glaub ich werd ein Mercedes E Coupé kaufen. Den ein 330xd oder 335d wäre auch interessant, aber der Nachfolger steht ja schon bereit. Die Frage ist, ob man den evtl. abwarten sollte?

Ein Lagerwagen kommt für dich nicht in Frage?

Will hier jetzt kein Schleichwerbung machen aber wir hätten gerade einige 3.0TDI da. Welche Karosserievariante sollte es denn sein und welche Ausstattungsmerkmale müssen drin sein?

Im Prinzip wäre ich damit einverstanden wenn das ein oder anderen anders wär, aber ich möchte das Auto als Coupé mit dem 3l Diesel Motor und in Weiß Metallic. Und es gibt kein so ein Auto in dieser Konfiguration das irgendwo steht.

JoeFerrari
Geschrieben

...Mercedes E-Klasse ist aber schon etwas höher angesiedelt denn 3er BMW und A5?

Da würde ich dann eher auf das C-Klasse Coupe als C 350 CDI warten, wenns geht (aus rein optischen Gründen).

PM84
Geschrieben

Hallo RUF!

Was ist es jetzt schlussendlich geworden?

Ringe, stern oder nieren?

Spät aber doch kann ich für meinen Teil über den 3.0 A5 keineswegs klagen. Bin sehr zufrieden damit!

Ich hab mal gehört, dass der 2.7 l Motor von Audi dann und wann mal Probleme bereitet!?...der 3.0 ist hingegen fast nicht umzubringen...

Mfg

PM

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...