Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Heinz bernd

VW sehen alle Autos gleich aus?

Empfohlene Beiträge

Heinz bernd
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich finde das alle VWs bis auf den Beatle gleich ausehen.

Der Tourareg sieht aus wie ein höher gelgter Passat mit kleinen veränderungen.

Der Golf ist ein zusammen gestauchter Passat.

Der Polo ein kleinerer Golf. Der Lupo ein kleinere Polo.

:wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Lucky@Strike
Geschrieben

In gewissen Punkten gebe ich Dir Recht:

- Der Phaeton, sowie der Touareg ähneln dem Passat.

- Der Touran ist nur langweilig, ähnelt aber sonst keinem.

- Der neue Polo ähnelt dem Lupo etwas, aber nicht viel.

Wie Du darauf kommst, dass der Golf dem Passat ähneln soll, verstehe ich nicht. :-?

Auf jeden Fall kann man VW-Modelle besser unterscheiden als die von Mercedes.

eggibe
Geschrieben

Na dann schau mal die Mercedes, BMW's und Audi's an...(von den anderen will ich schon gar nicht reden...)

naethu
Geschrieben
Na dann schau mal die Mercedes, BMW's und Audi's an...(von den anderen will ich schon gar nicht reden...)

bmw ist zum glück auf dem weg vom einheitsdesign weg zu kommen. audi und mercedes sind katastrophal. da muss man zum teil zweimal hinschauen um zu erkennen, um welches modell es sich handelt. wogegen mir das mercedes-design besser gefällt.

vw geht genau in diese richtung. vor allem finde ich, dass die vws zum teil stark den skodas gleichen.

eggibe
Geschrieben

bmw ist zum glück auf dem weg vom einheitsdesign weg zu kommen. audi und mercedes sind katastrophal. da muss man zum teil zweimal hinschauen um zu erkennen, um welches modell es sich handelt. wogegen mir das mercedes-design besser gefällt.

vw geht genau in diese richtung. vor allem finde ich, dass die vws zum teil stark den skodas gleichen.

Mercedes und Audi....tja...ich hoffe es wird sich mal was tun... :bored:

budgie
Geschrieben

:puke:

schon wieder so einer!

Man, wann checkt ihr ständigen Nörgler es denn endlich mal, dass nicht alle VW`s aufgeblasene/geschrumpfte Passat`s sind und das momentan bei jeder Marke eine Markentypisches Gesicht zu finden ist?

Ich will ja gar nicht sagen, dass es nicht so ist! Ich will nur sagen, dass man das Gleiche auch für Mercedes, Audi und teils auch BMW sagen kann.. Wesentlich sinnvoller hätte man diskutieren können, wenn der Thread "Markengesichter" o.ä. betitelt worden wäre. So siehts wieder nach einem Anti-VW Thread aus.

Deshlab beziehe ich mich jetzt auf alle Marken: Persönlich finde ich es sehr Schade, dass die Auto`s fast alle gleich aussehen und nur für den jeweiligen Fan problemlos zu unterscheiden sind. Aber irgendwas werden sich die Hersteller dabei schon gedacht haben... Also lasst sie doch machen und kauft euch das Auto, welches euch gefällt. Spätestens wenn man drin sitzt, weiß man was man hat. Und wer dann noch nicht weiß, ob er in Touareg oder Passat oder in A8 oder A4 oder S- oder C-Klasse sitzt, der soll ich doch am besten gleich einen Japaner kaufen..

ciao

El croato
Geschrieben

Ähm, mein Dad kann einen 3er nicht von einem 5er unterschieden, oder einen E36 vom E46

Jedoch die VW's kann er unterscheiden........ :wink:

Meine Mutter hingegen weiss gar nicht was ein Auto ist..... O:-)

So und jetzt zum Punkt:

Ich finde nicht dass die VWs alle gleich aussehen, oder willst du mir sagen dass du einen Golf nicht von nem Passat unterscheiden kannst!? :bored:

Boooooooring........

Grüsse Dario

Lucky@Strike
Geschrieben

@budige:

richtig, du bringst es auf den punkt. :-))!

@el croato:

kaufe deinem vater mal ne brille, sonst versucht er bald noch in jedes auto einzusteigen, was einem saab ähnelt. O:-)

Masterblaster
Geschrieben

@el croato:

kaufe deinem vater mal ne brille, sonst versucht er bald noch in jedes auto einzusteigen, was einem saab ähnelt. O:-)

Der is gut. :D:D:D

Allerdings kann ich Heinz bernd nicht in jedem Punkt zustimmen. Die kleinen VWs sehen eigentlich noch ziemlich eigenständig aus. Aber bei den Topmodellen (Phaeton, Touareg) ist das Markengesicht gewollt. Ausserdem ist es doch nicht so schlecht wenn man einen VW sofort erkennt, oder? Und von hinten sind die ja alle sehr eigenständig aus. Ich finde das Design von VW zwar nicht aufregend, aber immernoch sehr schön :-))! !!

Fab
Geschrieben

@Heinz bernd

Was möchtest du uns eigentlich sagen? bzw wo ist das Problem. Die meisten Marken haben eben ihren Style und verkaufen sich ganz vorzüglich damit. VW, BMW, Merc und Audi sind eben Massenhersteller. Wenn dir das zu unindividuell ist, steht es dir frei einen Exoten zu kaufen oder eben auf die zusätzlich angebotenen "freestyle-design" Modelle zurückzugreifen (Beetle, Audi TT, Z4).

Opel und Lexus haben zb kein großartig bekanntes Markengesicht und verkaufen sich unter anderem deshalb nicht sooo toll.

WiWa
Geschrieben

Moinsen

An der "Ansicht" kann man und sollte man in der Modellpalette nichts ändern. Jede Marke sollte sein "Gesicht" vermarkten und nicht jedes Modell komplett anders oder Teile von anderen Herstellern kopieren!

Was mich aber stört ist sind die identischen Dinge, die im Innenraum verbaut werden.

Als Beispiel mal der VW-Konzern. Habe vor 2 Tagen den neuen A8 4.2 Probegefahren. Da sind doch die Knöpfe für die Fensterheber aus dem Passat. Das finde ich nicht so schön. Wenn ich nun ein Auto für gutes Geld kaufen möchte, dann will ich auch a bißl Individualität - oder nicht?

Soll jetzt kein Meckern werden, aber ich finde es schade. Gut, der Opi, der nun einen neuen A8 fährt ist wohl froh, die bekannten Knöpfe und Böppels wiederzufinden.

Da wird im Innenraum - angeblich aus Kostengründen - zu 60% die gleiche Soße verbaut. Und das bei mehreren "verscheidenen" Marken im Konzern.

Versteht mich einer?

WiWa
Geschrieben

*oha* DOPPELT! :D:oops:

Fab
Geschrieben

@ WiWa: Ja da kann ich dir zustimmen. Gleichteile sind okay solange man sie nicht sieht oder der Klassenunterschied nicht zu groß ist. Im A8 Cockpit haben Passatknöpfe nichts verloren. Dann lieber den Wagen 100€ teurer machen.

Im T4 finde ich die Golf Amaturen aber sehr gut. Jeder findet sich sofort zurecht und chick isses auch noch.

So richtig schlecht waren damals wohl die Ford-Standartknöpfe im Aston Martin. Aber das haben die inzwischen ja behoben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...