Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
double-p

Pilotprojekt (Münster): Führerscheinentzug für Gewalttäter

Empfohlene Beiträge

double-p
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Münster (dpa/lnw) - Einfach den Führerschein wegnehmen: Mit dieser ungewöhnlichen Methode geht die Stadt Münster jetzt gegen aggressive Straftäter vor. Gewalttätige Menschen können den Führerschein auch dann verlieren, wenn ihr Vergehen überhaupt keinen Bezug zum Straßenverkehr hat. Das vermeldete der Informationsdienst «Westfalen heute» am Mittwoch. Das Projekt, bei dem Ordnungsamt und Polizei der westfälischen Stadt zusammenarbeiten wollen, ist demnach bundesweit einzigartig. Dahinter stehe die psychologische Erkenntnis, dass Täter, die etwa durch häusliche Gewalt auffielen, auch in anderen Bereichen aggressiv reagierten, sagte Ordnungsamtsleiter Martin Schulze-Werner. Als Fahrer seien sie dann eine «tickende Zeitbombe».

http://www.justiz-nrw.de/Mitteilungen/dpa_13_10_2/index.php

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Muhviehstar
Geschrieben

Das macht mich verdammt aggressiv! :evil: Der nächste, der mir über den Weg läuft fängt sich erstmal ein paar! :D

Mhh, okok, falsches Vorgehen: Immer positiv denken! :???:

Ich sollte eine Massenschlägerrei vor dem Schloss anzetteln, die Polizei rufen und schnell aus dem Staub machen. Dann wird es bald sehr viel leerer auf den Straßen :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...