Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
double-p

Pilotprojekt (Münster): Führerscheinentzug für Gewalttäter

Empfohlene Beiträge

double-p
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Münster (dpa/lnw) - Einfach den Führerschein wegnehmen: Mit dieser ungewöhnlichen Methode geht die Stadt Münster jetzt gegen aggressive Straftäter vor. Gewalttätige Menschen können den Führerschein auch dann verlieren, wenn ihr Vergehen überhaupt keinen Bezug zum Straßenverkehr hat. Das vermeldete der Informationsdienst «Westfalen heute» am Mittwoch. Das Projekt, bei dem Ordnungsamt und Polizei der westfälischen Stadt zusammenarbeiten wollen, ist demnach bundesweit einzigartig. Dahinter stehe die psychologische Erkenntnis, dass Täter, die etwa durch häusliche Gewalt auffielen, auch in anderen Bereichen aggressiv reagierten, sagte Ordnungsamtsleiter Martin Schulze-Werner. Als Fahrer seien sie dann eine «tickende Zeitbombe».

http://www.justiz-nrw.de/Mitteilungen/dpa_13_10_2/index.php

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Muhviehstar
Geschrieben

Das macht mich verdammt aggressiv! :evil: Der nächste, der mir über den Weg läuft fängt sich erstmal ein paar! :D

Mhh, okok, falsches Vorgehen: Immer positiv denken! :???:

Ich sollte eine Massenschlägerrei vor dem Schloss anzetteln, die Polizei rufen und schnell aus dem Staub machen. Dann wird es bald sehr viel leerer auf den Straßen :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×