Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Rosso348

Probleme bei 348 tb beim tanken

Empfohlene Beiträge

Rosso348
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Gleichgesinnte

Bevor ich mir meine Diva gekauft habe, habe ich hier im Board viel dazu gelesen.

Dazu erst mal Danke an die Macher des Boards.....

Ihr müsst wissen, Ferrari ist für mich als Italiener nicht ein auf dicke Hose zu machen, sondern ein Traum, Passion, Mytos, Leidenschaft, Herzklopfen, Liebe ich sag mal einfach unbeschreiblich.

Bei meinem 348 tb habe ich das Problem das wenn ich tanke, der Zapfhahn andauernd abschaltet. Das ist mir bisher bei einer Aral Tankstelle und heute bei einer Shell Tankstelle passiert. Das Problem habe ich vorübergehend so gelöst das ich den Zapfen auf einer Seite der Öffnung des Einfüllstutzens gedrückt habe und voll getankt habe.

Ich denke das was mit der Entlüftung nicht i.O ist, daher habe ich den Tankdeckel nicht fest verschlossen, damit auch genügend Luft im Tank reinkommt.

Ist das bei Euch auch so ? oder habe ich wirklich ein Problem ?

gruß

Rosso348

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Erst eimal herzlich Willkommen hier im Forum.

Zapfpistole nach oben drehen und tanken, dann funktioniert es:-))!

Und bitte mal Bilder einstellen.

MfG Dominik

GeorgW
Geschrieben

Hallo,

versuch mal die Zapfpistole um 90..180 Grad nach oben verdreht reinzuhängen, wenn ich die Zapfpistole "normal" einhänge gibts je nach Tankstelle ähnliche Probleme. Liegt vermutlich an dem engen "bleifrei" Stutzen.

Gruß, Georg

GeorgW
Geschrieben
Zapfpistole nach oben drehen und tanken, dann funktioniert es:-))!

zwei Dumme, ein Gedanke....

tollewurst
Geschrieben

Zwei Dumme ein Gedanke :D Das beste Indiz dafür das es funktioniert.

Rosso348
Geschrieben

Thx Leute Super

werde es heute ausprobieren.....

Fotos werde ich einstellen

Rosso348

Rosso348
Geschrieben

Habe heute getankt....nachdem ich den Zapfhahn um 90° bis 180° positioniert habe ging es deutlich besser.

thx nochmal

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×