Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Murcielag0

Opel GT oder BMW Z4 3.0i E85

Empfohlene Beiträge

Murcielag0
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

ganz kurz: Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit einem der Beiden Wagen: Opel GT bzw. Z4 3.0i E85.

Mich würde interessieren wie´s um die Verarbeitung steht, den Durchzug, allgemein den sportlichen "Wert" und den Spaß den die Autos machen.

Außerdem vielleicht die Kosten im Vergleich. Sind ja beide "relativ" günstig zu haben auf dem gebrauchtwagenmarkt.

Was ich positiv hervorheben kann:

Der Sound des Reihensechers beim BMW

Die Möglichkeit den GT mit Chip auf 315 ps zu bringen ohne großen Aufwand (und mit TÜV)

Was auch wichtig wäre ist natürlich der Alltagsnutzen. Sprich everyday drive! Der Calibra wird von mir auch jeden Tag gefahren (so wie es sich für ein tolles Auto gehört) und falls ich nen Nachfolger kaufen sollte wäre das bei dem Wagen genauso.

Winter ist natürlich nicht geplant aber vielleicht weis auch dazu jemand von euch was zu sagen.

Was ich über den Z4 rausgefunden habe: Ältere Modelle haben teilweise Probleme mit der Verdeckhydraulik (pumpe säuft ab), DISA und Lenksäule sind teilweise defekt. Ansonsten wohl ein sehr zuverlässiges und sportliches Auto.

Opel GT weis ich leider nichts, außer dem datenblatt.. die höchstgeschwindigkeit ist schon etwas schwach für über 260 ps...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FutureBreeze
Geschrieben

du vergleichst Äpfel mit Birnen ;-)

Der Opel GT ist ein klasse Auto, bringt aber garkeine alltagstauglichkeit mit!

Der Z4 hingegen lässt sich jeden Tag fahren!

Vom Tempo her dürfte der Z4 nicht viel schneller sein - der Opel geht schon richtig gut!

In der Höchstgeschwindigkeit geben sich beide nicht viel - der Opel erreicht offen laut tacho 270!

3NZ0_660
Geschrieben

Ganz klar Z4.

Ist das wesentlich bessere Auto. Die GT´s stehen sich im Moment bei den Händlern gut die Füße platt. Was sie natürlich recht günstig macht.

Im Moment sind die Preise für den Z4 allerdings auch sehr gut. Für 20 000 bekommst du einen wirklich schönen 3.0.

Mit ca. 100 000 km sind sie zur Zeit sogar unter 15 000 zu bekommen.

Sicherlich hat der Z4 ein paar Kinderkrankheiten, doch wenn du davon verschohnt bleibst wirst du dieses Auto, speziell den 3.0 lieben. Optisch (mMn.) und technisch sowieso.

Zu den allseits bekannten "Kinderkrankheiten":

An erster Stelle die "klebende Lenkung", wie du selbst schon erwähnt hast. Das Problem hierbei ist, dass die Servo bei langen Standzeiten in hoher Temperatur evtl. ausfallen kann. Eine neue Lenksäule kostet ca. 2000 Euro. Allerdings gibt es auch Fälle in denen BMW diese Lenksäule auf Kulanz erstattet. Hierzu gibt es ein großes Thema im zroadster-Forum inkl. Umfrage und Vorhaben BMW dazu zu bringen die Lenksäule generell auf Kulanz zu tauschen ohne, dass man ein ewiges Hick-Hack mit Freundlichem und BMW hat. Wenn du dich für den Z4 entscheidest solltest du auf jeden Fall einen Blick ins Zroadster-Forum werfen.

Dann gibt es noch die hinteren Federn die sehr gerne mal bei ca. 100 000 km +- brechen, was jedoch nicht allzu tragisch ist.

Die Hydraulik säuft in der Tat auch bei einigen Modell ab. Hierfür gibt es aber auch Möglichkeiten das ganze in Eigenregie oder kostengünstig zu lösen.

Bei Fahrzeugen mit Regensensor bilden sich in diesem manchmals Blasen, was allerdings vernachlässigbar ist.

Was die Alltagstauglichkeit angeht, ist der Z4 erste Sahne. Der Kofferraum reicht auch für den täglichen Einkauf oder auch für die ein oder andere Getränkekiste. Zu zweit kann man locker 1 Woche verreisen, hierfür würde ich dir das passende Kofferset, welches exakt auf den Kofferaum des Z4 zugeschnitten ist, empfehlen.

Das Verdeck ist mehr als wintertauglich, wozu auch die beheizbare Heckglasscheibe beiträgt.

Murcielag0
Geschrieben

Also danke schonmal für die wirklich hilfreichen Antworten!

Was ich jetz rausgefunden habe: Das Verdeckprozedere beim GT ist ja wirklich relativ umständlich und nicht mal schnell an ner Ampel etc. zu erledigen.

Wie siehts mit Kofferraum aus? Kann man das so nennen beim GT oder verdient er diesen Namen nicht? Ein paar Einkaufstüten oder 1-2 Taschen sollten schon reinpassen..

Was halt beim GT reizt ist das relativ neue Baujahr und der starke Turbomotor.

Beim BMW würde ich sagen der größere Alltagsnutzen.. leider sind die ersten Modelle nur in sehr dezenten Farben zu haben was mir natürlich nicht sonderlich zusagt.. aber vielleicht hab ich ja glück. Zum Frühjahr soll´s wohl mal so weit sein hoffentlich.

gecko911
Geschrieben

Also wenn du ein einigermaßen alltagstauglichen Auto haben willst, würde ich mir den Opel nicht antun. Der Kofferraum ist nicht wirklich vorhanden!!!

FutureBreeze
Geschrieben

in den GT Kofferraum bekommt man folgendes:

1 kleine Reisetasche

2 Rucksäcke, die aber bitte Knautschbar sein sollen!

2 Jacken.

Danach ist Schluss!

Die Verdeckbetätigung ist in der Tat nicht mal eben schnell an der Ampel zu erledigen:

Verdeck drinnen entriegeln

Kofferraumdeckel aufklappen

Verdeck nach hinten

Kofferraum zumachen

Man muss also aussteigen!

Habe es trotz verrenkungen nie hinbekommen das verdeck von innen zu öffnen ;-)

Zum schliessen des Verdecks muss man sogar rund um das auto herumlaufen.

Alles in allem kein praktisches auto!

Es macht aber ungeheuer spass!

3NZ0_660
Geschrieben

Ich würde wie gesagt zum Z4 greifen, weil er meiner Meinung nach das bessere Auto ist.

Falls dir jedoch der Opel um Welten besser gefällt nimm den Opel. Man kann mit diesem Auto auf jeden Fall auch Spass haben, allerdings ist er weniger alltagstauglich und braucht mehr Sprit.

Ausserdem ist der 3 Liter im Z4 ein Gedicht.

Was die gedeckten Farben angeht würde ich zur Folie raten :wink:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...