Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BossHoss

R8 4.2 Schalter oder Automatik?

Empfohlene Beiträge

BossHoss
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was würden die ehrenwerten Forum User raten8) Schalter oder Automatik beim 4.2 R8.

Danke im vorraus Heinz

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
R-U-F
Geschrieben

Ich würde den V8 nur mit Schaltgetriebe kaufen. Erstens weil das Schaltgetriebe speziell in diesem Auto viel Spaß macht und nahezu perfekt funktioniert und zweitens weil die R-Tronic in meinen Augen nicht wirklich gut ist. Zu langsam und kostet auch Leistung die das Auto nicht übrig hat.

Nugmen
Geschrieben

Kauf ja keinen schaltwagen, die R -tronic arbeitet wirklich sauber und einen R8 Schaltwagen kriegst du nur an den R-U-F verkauft :D

R-U-F
Geschrieben

Du fährst auch nur R-Tronic weil du nicht schalten kannst :D

Und nein, an mich würd er ihn nicht verkauft bekommen denn ich würd das Auto mit dem Motor gar nicht erst kaufen :wink2:

Nugmen
Geschrieben
Du fährst auch nur R-Tronic weil du nicht schalten kannst :D

:

Junge ich hab schon nen Porsche geschalten, da bist du noch mitn Schnuller im Mund ums Haus gerannt :wink:

R-U-F
Geschrieben

Ich würd´s ja noch drauf ankommen lassen ob das überhaupt stimmt was du da erzählst :D

Achim_F355
Geschrieben

Im Sportmodus is die Schaltung bei der R-Tronic annehmbar schnell, nicht auf Ferrari-Niveau, aber geht schon - Schalter würd ich nicht kaufen beim R8, der fährt sich mit der R-Tronic schon super gut. :-))!

URicken
Geschrieben

Servus Boss Hoss,

sicherlich hast Du ja schon mitbekommen, dass die einzelnen Läger kontrovers diskutiert werden.

Mein persönlicher Favorit ist die R-Tronic weil ich schlicht und einfach schaltfaul bin. Ich habe meine Entscheidung aber nicht davon abhängig gemacht, ob gut oder schlecht (wirklich schlecht ist sie nämlich nicht!) sondern von meinem persönlichen Bedarf.

Bei mir spielt sich der Verkehr zu 50% auf der AB, 20% Landstrasse und City und 30% S-Bahn und ICE ab. Von daher fiel mir die Entscheidung relativ leicht ;-)

Vorteile der R-Tronic

- halt alles schön automatisch

Nachteile der R-Tronic

- wenn Du sie zum ersten Mal verwendest, wirst Du dich an der Ampel erschrecken, wenn Du für 20 Sekunden den Fuß von der Bremse nimmst. Dann wechselt die R-Tronic nämlich selbständig in den Neutral-Modul. Ist dann schon ein bischen peinlich, wenn Du mit Gas davon preschen möchtest und da kommt nix ausser heißer Luft!

- Sportmodus

- die R-Tronic schaltet "hart" und das sehr häufig zitierte Kopfnicken tritt mit vehemmenter Kraft ein. Das kann man nur mögen, wenn man sich am Lenkrad festkrallt und vorher beim Kieser gezielt die Nackenmuskulatur trainiert hat :D.

Ich bin mit der R-Tronic - wie viele andere R8-Fahrer auch - sehr zufrieden. Die Puristen werden immer den Schalter vorziehen; muß man so auch akzeptieren. Aber mach' es einfach von Deinen persönlichen Vorlieben abhängig und fahre das Auto in beiden Versionen mal ein paar Runden um Dein persönliches AZ...

R-U-F
Geschrieben
Im Sportmodus is die Schaltung bei der R-Tronic annehmbar schnell, nicht auf Ferrari-Niveau, aber geht schon -

Ich habe meine Entscheidung aber nicht davon abhängig gemacht, ob gut oder schlecht (wirklich schlecht ist sie nämlich nicht!)

Aber wohl auch nicht gut so wie sich das anhört ? ? ?

- die R-Tronic schaltet "hart" und das sehr häufig zitierte Kopfnicken tritt mit vehemmenter Kraft ein.

Man könnte das "hart" durch "nicht gut und nicht schnell" ersetzen und "hart" als Konsequenz nennen, so ist es nämlich leider. Ich habe das Getriebe im Vergleich zu allen möglichen anderen sequentiellen Getrieben als Katastrophe empfunden.

Aber man sieht ja ganz gut, die Nutzer der R-Tronic vor Begeisterung fast platzen was das Getriebe betrifft ! ! :-))!

stelli
Geschrieben

Wie wird der R8 denn bewegt...Alltag...Autobahn...Stadt....Rennstrecke?

Bin bis jetzt den R8 nur als Schalter gefahren (zwei unterschiedliche Modelle und Baujahre). Macht schon sehr viel Spaß. Vor allem wenn man das Zwischengas beherrscht.

Stimmt das eigentlich, dass der Schalter eine bessere Getriebeabstufung hat?

URicken
Geschrieben
Aber man sieht ja ganz gut, die Nutzer der R-Tronic vor Begeisterung fast platzen was das Getriebe betrifft ! ! :-))!

Geh' Stefan, sei nicht gar so garstig :D :D :D

Wenn wir uns das nächste mal sehen, dann nimmst Du mich bitte mal in Deinem Porsche mit. Dann zeigst Du mir, wie eine richtige Schaltung funktioniert.

BTW: Ich glaube sehrwohl, dass Du mit Deinen Ausführungen Recht hast aber ich bin auch ein ganz anderer Fahrer als Du. Mir reicht es auch, dass ich länger brauche, um auf die 300 km / h zu kommen; da kommt es auf die eine oder andere Minute nicht drauf an :D.

Mach's gut und bis bald...

R-U-F
Geschrieben

Uwe, Automatik ist doch immer schön zu fahren, egal in welchem Auto keine Frage.

Aber in dem Auto ist das Schaltgetriebe klar die bessere Wahl. Wenn jemand das Auto dafür will um im Alltag damit zu fahren dann macht die R-Tronic mehr Sinn. Ich hab mir einen 997 S gekauft und zwar mit PDK. War ein Fehler! Das Getriebe ist im Carrera auch nicht unbedingt gut, ist zwar sehr angenehm zu fahren, aber hat mehr Nachteile als Vorteile. Es gibt allerdings auch Autos in denen das Schaltgetriebe klar die schlechtere Wahl ist.

SubCulture
Geschrieben
Man könnte das "hart" durch "nicht gut und nicht schnell" ersetzen und "hart" als Konsequenz nennen, so ist es nämlich leider. Ich habe das Getriebe im Vergleich zu allen möglichen anderen sequentiellen Getrieben als Katastrophe empfunden.

Aber man sieht ja ganz gut, die Nutzer der R-Tronic vor Begeisterung fast platzen was das Getriebe betrifft ! ! :-))!

also das habe ich so nicht empfunden. generell finde ich die R-Tronic sehr gut, das harte oder nicht gute und schnelle schalten, grade wie im Sport-Modus die Gänge reingeknallt werden und man schön mit dem Kopf nickt taugt mir :-)

unabhängig davon fand ich die Getriebe z.b. im Ferrari F430 oder 458 nicht so deutlich anders, besser oder was auch immer.

R-U-F
Geschrieben

Das Getriebe vom 458 spielt in einer ganz anderen Liga als eine normale F1 Schaltung oder R Tronic etc. und ist mit diesen gar nicht vergleichbar.

SubCulture
Geschrieben

das stimmt schon, trotzdem fand ich den Unterschied jetzt nicht so groß oder so deutlich spürbar.

R-U-F
Geschrieben

Also ich weiß jetzt nicht was da mit dir los war, aber der Unterschied ist wie schwarz & weiß. Ich bin den 458 gefahren und direkt danach 200 km 599 und hab gedacht ich bin in der Steinzeit. Nicht mal der 16M mit der F1-S kommt da auch nur in die Nähe.

Yooyah
Geschrieben

Ich stimme bei der R8-Einschätzung absolut zu.

Könntest Du Deine Ausführungen zum 997s erklären? Ich dachte bis jetzt immer, dass das PDK (spätestens seit es die optionalen Wippen gibt) mit den besten Doppelkupplungsgetrieben in einer Liga spielt und absolut empfehlenswert ist (natürlich, sofern man nicht unbedingt nicht handschalten will).

Danke.

R-U-F
Geschrieben

Es schaltet nicht sehr schnell, es schlägt wenn man in den 3. Gang zurückschaltet und zwar immer, Gangwechsel fühlt sich teilweise an wie bei einem normalen Automatikgetriebe usw.

Das Getriebe im turbo ist wohl ein ganz anderes, bin ich noch nicht gefahren, aber muss ein großer Unterschied sein.

Bestes Doppelkupplungsgetriebe was ich bis jetzt erlebt habe war das in meinem Golf V R32 und im Edition 30 GTI - und das mit Abstand beste Doppelkupplungsgetriebe ist meiner Meinung nach im 458 verbaut. Das ist eine einzige Sensation.

SubCulture
Geschrieben

ich will das DSG im 458er auf keinen Fall schlecht reden, muss der Fairniss halber aber auch sagen, das ich es nicht im direkten Vergleich mit dem F430 oder R8 gefahren bin. vielleicht hat die Erinnerung den Eindruck etwas getrübt :-)

Anfang Okotber hab ich den R8 V10 als Handschalter, da bin ich schonmal gespannt. den V8 bin ich mal als Handschalter gefahren, war nicht schlecht, aber die R-Tronic wäre meine erste Wahl.

SubCulture
Geschrieben

so, hab den V10 Spyder mit Handschaltung.

macht schon Spaß. trotzdem würde ich nach wie vor die R-tronic vorziehen.

sonst ist der Spyder ein Traum, dank des guten Wetters konnte ich offen fahren. grade offen schaut er verdammt gut aus, dazu noch in Teakbraun.

leider muss ich auch wieder ein bißchem meckern, im Vergleich zum Coupe finde ich ihn vom Sound her etwas leiser und, zumindest mein Exemplar, steht wohl nicht gar so gut im Futter ...

soweit der erste Eindruck.

AStrauß
Geschrieben (bearbeitet)

leider muss ich auch wieder ein bißchem meckern, im Vergleich zum Coupe finde ich ihn vom Sound her etwas leiser und, zumindest mein Exemplar, steht wohl nicht gar so gut im Futter ...

soweit der erste Eindruck.

Habe wir ja beim 599 auch festgestellt, dass die Autos die Du hast wohl oft nicht gut im Futer stehen.

Sicher das es kein V8 ist:DO:-)

bearbeitet von AStrauß
R-U-F
Geschrieben
habe wir ja beim 599 auch festgestellt, dass die Autos die Du hast wohl oft nicht gut im Futer stehen.

Sicher das es kein V8 ist:DO:-)

Fazit: der V10 geht kaum besser wie der V8 :D

SubCulture
Geschrieben

ne, der V10 geht deutlich besser als der V8.

nur im Vergleich zum letzte Woche gefahrenen V10 Coupe R-tronic finde ich das der jetzige V10 Spyder HS nicht gar so vehemment schiebt.

das ist aber lediglich mein persönlicher Eindruck.

nur kann es ja sein, das der Eindruck, den die Zahlen auf dem Papier erwecken in der Praxis so nicht rüber kommen. so war es bei mir halt beim 599. da er sehr schnell ist, schneller als ein 430, R8 V10 oder was auch immer will ich ja nicht bestreiten.

so oder so ist mir das aber auch relativ egal, ich freu mich das ich die Möglichkeit habe mit solchen Autos zu fahren und gut ist :wink:

Grobi
Geschrieben
nur im Vergleich zum letzte Woche gefahrenen V10 Coupe R-tronic finde ich das der jetzige V10 Spyder HS nicht gar so vehemment schiebt.

Was auch an dem um 95kg höheren Leergewicht liegen dürfte...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...