Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
R-U-F

Kennt jemand diesen Händler für Oldtimer?

Empfohlene Beiträge

R-U-F
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

The Gallery in Brummen NL:

http://www.thegallerybrummen.nl/

Ich habe da was gefunden was ich gerne ansehen würde, ist aber 700 km von mir und ich möchte nicht umsonst fahren.

Ist das ein seriöser Händler?

Kennt den jemand?

Danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast HdR
Geschrieben

Ist das ein seriöser Händler?

Kennt den jemand?

Danke

Ob es immer ein seriöser Händler ist, weiß ich nicht. Vom Eindruck her ist das alles ganz OK!

Ein Bekannter von mir hat sich dort vor drei Jahren (nur) einen FIAT 124 Euro Spider gekauft. Das Angebot war gut, die Verhandlung und alles drum und dran OK. Das Auto läuft wie versprochen noch immer Einwandfrei. Was soll man sonst sagen? Ein faules Ei kann man immer erwischen...

Auf den Händler sind wir übrigens durch RTL (ja ausgerechnet RTL) gekommen, weil dort im Vorfeld er Formel1 Übertragung dieser Typ/Laden gezeigt wurde...

Hier noch ein Video, dort ist aber nur der Sohn des Firmeninhabers zu sehen:

<object width="480" height="385"><param name="movie" value="

"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="
" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="385"></embed></object>

Wie gesagt, bei solchen Dingen wie Gebrauchtwagenkauf etc. kann man nicht pauschal sagen/schreiben ob immer alles OK ist. Das kannst du aber nie!:wink: Und niemand kann dir in Sachen Tipp/Auskunft eine 100% Garantie geben.

R-U-F
Geschrieben

Schwierig was zu sagen, das mit dem Jaguar schreckt mich ein wenig ab, solche Händler gibt es doch recht viele - leider.

Gast HdR
Geschrieben (bearbeitet)
Schwierig was zu sagen, das mit dem Jaguar schreckt mich ein wenig ab, solche Händler gibt es doch recht viele - leider.

Die meisten Raritäten bekommst du aber nur noch über solche Läden. :cry:

Edit: Davon abgesehen habe ich auch schon bei Vertragshändlern manche schlimme Dinge erlebt!

bearbeitet von HdR
Edith ;0)
R-U-F
Geschrieben

Das ist in der Tat richtig, das Auto nach dem ich suche gibt es eigentlich nur dort.

TobiBMWFan
Geschrieben

Die Frage nach der Seriösität kann ich nicht ganz beantworten, dafür kenne ich diesen Händler zu wenig.

Was ich allerdings sagen kann, ist dass er schon häufiger im Fernsehen vorgekommen ist (Der Checker, Autohändler etc.) und dort immer einen äußerst guten Eindruck machte.

Ich hatte auch schon persönlichen Kontakt mit dem Händler, habe mich dort vor kurzem nach einem BMW 2000CS erkundigt.

Die Dame die mein Gespräch annahm sprach perfektes Deutsch, fragte nach meiner Telefonnummer und sagte mir, dass mich der zuständige Verkäufer noch am selben Tag kontaktieren werde.

Der Rückruf kam nach nur einer Stunde, das Auto allerdings war ein Reinfall. (dem Verkäufer war die Historie nicht bekannt, es lagen keinerlei Papiere vor)

Service top kann ich also sagen, mehr nicht. Der Eindruck allerdings ist gut.

Ich hoffe das hat dir etwas geholfen.

MfG, Tobias.

R-U-F
Geschrieben

Ich werde jetzt am Samstag mal vorbeischauen vielleicht ist eins der 3 angebotenen Autos ja gut. Mal sehen, glauben kann ich es irgendwie nicht.

Ich habe nur Angst das es sowas wie der Auto Salon Singen ist.

JanC
Geschrieben

Ich habe nur Angst das es sowas wie der Auto Salon Singen ist.

Kurzes OT, was ist am Autosalon Singen so verkehrt?

Gast
Geschrieben
Kurzes OT, was ist am Autosalon Singen so verkehrt?

Kurz OT

Mich hat immer gestört, dass der Großteil des Angebots nicht da war, um es mal spontan anzuschauen sondern noch beim Besitzer stand der mal nen Preis am Markt abchecken wollte...

Bobolus
Geschrieben

Im Fruehjahr war der Haendler ja auch auf de Retro Classic und mir ist er geblieben wegen dem weissen BB.

Naja, sagen wir so, ich fand die Autos, die da standen jetzt nicht wirklich prickelnd.

Am BB muss man schon Etliches machen und das geht dann schon ins Geld.

Kontakt hatte ich keinen und leider konnte man auch nicht die weitere Technik sehen oder erfahren.

Aber so wie sie praesentiert wurden fand ich das nicht so der Knueller, im Gegensatz zu vereinzelt Fahrzeugen von Martini oder Gleichem.

Ich weiss nicht fuer was du dich interessierst, und wie selten, aber wenn du es nur dort findest wuerde ich "mal" vorbeifahren und eventuell mit einem kleinen Urlaub verbinden. Holland ist ja schoen X-)

Markus Berzborn
Geschrieben

Ich habe von diesem Händler einen ganz guten Eindruck. Natürlich sind es Autos unterschiedlicher Qualität, aber das spiegelt sich meist auch deutlich im Preis wieder.

Man kann z.B. von einem Espada für 25.000 Euro nicht erwarten, dass er so gut in Schuss ist wie einer für 50.000 Euro.

Gruß,

Markus

R-U-F
Geschrieben

Ich wart heute dort, für das was ich gesehen habe, fehlen mir eigentlich schon fast die Worte.

Kurz & knapp, was ich gesehen habe hat mich regelrecht entsetzt.

Jedes einzelne Auto das ich angesehen habe war ein regelrechtes Wrack. Die Autos sind absolute Blender und das auch noch ganz extrem schlechte! Unglaublich.

Nicht ein einziges Auto war ordentlich - die Autos waren sogar so lieblos positioniert, das sie sich gegenseitig oder die Wand berührten, sowas hab ich noch nicht gesehen.

Ich habe einen DKW 1000 SP genauer angesehen (Grund meines Besuches), dieses Auto hatte ca. 2cm dick Spachtel aufgetragen auf dem hinteren Seitenteil, der Windschutzscheibenrahmen war komplett nachmodelliert und zwar so schlecht das es einem Tränen in die Augen treibt. Alle möglichen Dichtungen wurden überlackiert, durch einfaches Klopfen konnte man riesige Flächen von Spachtel ausmachen, Stoßstangen waren ganz schlimm verbeult, von nicht originalen Teilen fange ich gar nicht erst an. Das Auto wurde einfach neu lackiert. Das Auto war als "restauriert" ausgeschrieben :crazy:

Den zweiten 1000 SP musste ich nur ca. 5 Sekunden ansehen, das es sich erledigt hatte. Ich konnte sofort einen komplett abgeknickten Schweller erkennen. Ebenfalls ein totales Wrack!

Dieser Händler hat sich mir heute als totale Katastrophe offenbart.

Es waren zwei F-Modelle 911 da, dort waren sogar Spax-Schrauben verbaut, unglaublich. Ich frage mich wie dieser Händler überhaupt ein einziges dieser Autos absetzen kann!

Markus Berzborn
Geschrieben

Kannst Du mal einen Link zu diesen 1000 SP setzen? Ich kann die auf der Seite von Gallery Brummen nicht finden. Gehören die überhaupt zum offiziellen Angebot? Und vor allem - was sollen sie kosten, das ist nämlich die entscheidende Frage bei der Beurteilung der Seriosität des Angebots.

Gruß,

Markus

R-U-F
Geschrieben

Die sind gelistet, musst nur richtig suchen. Natürlich ist es ein offizielles Angebot wie die anderen Autos auch alle.

25.000,- Euro ca. sollen die Autos kosten.

Markus Berzborn
Geschrieben

OK, einen habe ich gefunden.

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

Ein guter 1000Sp Roadster kostet aber auch normalerweise mindestens 30.000.

Gruß,

Markus

R-U-F
Geschrieben
was sollen sie kosten, das ist nämlich die entscheidende Frage bei der Beurteilung der Seriosität des Angebots.

Du versuchst nicht wirklich mir das jetzt zu erklären oder :confused:

Ein guter 1000Sp Roadster kostet aber auch normalerweise mindestens 30.000

Wie kommst du auf diesen Wert und wo gibt es diese Fahrzeuge von denen du sprichst? Bis auf das Auto im Audi Museum habe ich niemals ein gutes Auto gesehen, genau da liegt das Problem.

Markus Berzborn
Geschrieben
Wie kommst du auf diesen Wert

Jahrelanges Verfolgen von diversen Preisangeboten in Oldtimer-Publikationen usw.

Sehr selten. Das ist ja das Problem. :D

Gruß,

Markus

P.S.

Habe gerade mal in die aktuelle Marktpreisliste von "Motor Klassik" geschaut - die setzen einen "guten" 1000 Sp Roadster mit 29.000 an. "Gut" heißt Zustand 2. Also sehr schön anzusehen und voll alltagstauglich, aber nicht Concours-reif.

R-U-F
Geschrieben

Ok, so habe ich das Auto eingeschätzt. Für 25.000,- Euro erwarte ich Zustand 2-/3+ für 30.000 Zustand 1-/2-.

Aber für 25.000,- Euro bekommt man dort ein Auto mit dem Zustand 5- ! Alles gespachtelt und nicht originaltreu usw. absolute Ruine. Es wäre anhand der absolut schlechten Substanz nicht mal interessant das Fahrzeuge selbst neu aufzubauen. Katastrophe!

Allerdings halte ich es für vernünftiger Ausschau nach dem "Original" einem Thunderbird aus der ersten Serie zu suchen.

Markus Berzborn
Geschrieben

Kleine Frage am Rande: Hast Du Dir zufällig den weißen Espada angesehen, der da schon seit geraumer Zeit steht?

Gruß,

Markus

R-U-F
Geschrieben

Nein nicht lange, wie gesagt ein kurzer Blick auf den Lack von den meisten der Autos hat mir gereicht und mich davon abgehalten sie überhaupt näher anzusehen. Espada habe ich gar nicht gesehen, könnte sein das der gar nicht im Gebäude war. Viele Fahrzeuge sind im "Lager" und somit nicht Vorort.

RABBIT911
Geschrieben

Der Espada stand neben dem weissen Coutach und dem 512er. Aber dort waren wir nicht. Da war die Meinung zum Händler bereits da :(

Gast HdR
Geschrieben

Dieser Händler hat sich mir heute als totale Katastrophe offenbart.

Danke für den Bericht, die "Ortsbegehung". Dann spart man sich einen Besuch dieses Autohauses zukünftig wohl besser!?

Hast du auch mal jemanden auf diese Mängel angesprochen?

Da mal auf den Busch zu klopfen wäre mal wieder was für mich gewesen. O:-)

Wenn Autos wie beschrieben nur mal eben in der Garage "übergelackert" oder sehr schlecht "restauriert :wink:" sind ist das eine Sache, diese dann in einem Angebot eines Autohauses als "restauriert" anzupreisen ist großer Mist.

Wenn dann ein Interessent/Kunde 1000 Kilometer Reise auf sich genommen hat, um dann solch einen geflickten/verbeulten Eimer oder nur Drecks-Eimer vorzufinden und dann sauer ist, kann man das dem Interessenten nicht verdenken, ist doch klar.

Nehmen die nur "FERTIGGEMACHTE" :wink: Autos etc. in ihr Angebot rein oder wird dort auch selbst "restauriert"?

Trotz allem, der 124 Euro Spider läuft noch und hat noch nicht einmal die typischen Rostschäden. War wohl Glück oder ne Menge "Hohlraumkonservierung"! :D

Ist aber auch schon vor drei Jahren dort gekauft worden.

Es verändert sich ja mit den Jahren fast alles zum Schlechten hin.

Warum nicht auch dieser Händler...:cry:

Markus Berzborn
Geschrieben
Danke für den Bericht, die "Ortsbegehung". Dann spart man sich einen Besuch dieses Autohauses zukünftig wohl besser!?

Ich schaue mir bei ernsthafen Entscheidungen grundsätzlich alles selber an und verlasse mich nicht auf Meinungsäußerungen von Einzelpersonen. Damit bin ich bisher jedenfalls im Leben ganz gut gefahren.

Gruß,

Markus

R-U-F
Geschrieben

Ich weiß nicht was du beruflich machst, aber wenn du nur ansatzweise Ahnung hast, würde dein Eindruck nach einer Besichtigung meinen zu 100% bestätigen. Und das, obwohl ich noch untertrieben habe. Allein der Fakt das die Autos so lieblos eingestellt sind das sie sich gegenseitig, ein Geländer oder die Wand berühren, sollte eigentlich reichen um sich auszumalen wie es dort zu geht.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...