Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Toni RF 355

Warum sieht man bei so schönem Wetter so wenig Ferraris fahren?

Empfohlene Beiträge

Toni RF 355
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Ferrari-Freunde,

heute war ein Super-Tag hier im Rheinland. Sonne, trocken, warm - wir sind mit unserem 355 GTS erst im Niederbergischen unterwegs gewesen, am Rhein entlang und auch mal quer durch Düsseldorf - muss halt mal sein. Was mich aber immer wundert: Warum sieht man bei so tollem Wetter so wenig andere Ferraris? Wir waren den ganzen nachmittags unterwegs - Landstraße, Stadt und ein bisschen Autobahn. Außer einem gelben 430 haben wir KEINEN ANDEREN FERRARI gesehen. Wenn man an einem Tag wie heute nicht fährt - wann dann?

Irgendwie frage ich mich schon, wo sie alle sind die schönen roten - und gelben, schwarzen, blauen usw.

Gruß Toni

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Klife1
Geschrieben

Also ich hab in meiner kleinen City (20k Einwohner) ganze zwei Rote gesehen.

Der eine wird ziemlich oft gefahren (bei gutem Wetter)...der andere wird in Zukunft wohl auch öfters gefahren werden :)

Ich denk mal du warst nur zur falschen Zeit am falschen Ort ;-)

Toni RF 355
Geschrieben

falscher Ort und falsche Zeit glaub ich nicht, Düsseldorf und Umgebung ist Ferrari-Hochburg. Letzte Woche haben die mir bei Lueg Sportivo in Meerbusch erst vorgeschwärmt, wieviel Millionäre es gibt, die sich einen 458 bestellt haben - und jetzt allerdings warten müssen.

Die hab ich heut freilich nicht gesehen...

Toni

Andy962
Geschrieben

Sag mal Toni ist dir langweilig:???:

Letztens hab ich auf der AB zwei 430 innerhalb 10 min. gesehen, meistens klappt das aber nicht8)

Selbst wenn hier alle Besitzer von edlen Autos in Düsseldorf angemeldet wären,was soll die Diskussion?

Fahr raus, freu dich an deinem Auto und gut ist es.

Kann ja nicht jeder die gleichen Strecken benutzen, von daher frage ich mich was das alles hier soll.

Gruss, Andreas

  • Gefällt mir 1
Korsika30
Geschrieben

So viel zu der Aussage dass heute keine Ferraris in Düsseldorf waren:

Toni RF 355
Geschrieben

Hallo Andy,

langweilig? Nein, das wird einem in einem Ferri wohl nicht. Bloß würd ich gern auch mal ein paar andere in freier Wildbahn öfter sehen und hören. Aber vielleicht sind die Düsseldorfer (und das rheinischen Umland) halt auch nicht mehr das, was sie mal waren...

Einen komischen Grund könnte es haben: allein heute haben wir uns bestimmt ein Dutzend neue Steinschläge reinhauen lassen, obwohl wir immer reichlich Platz zum Vordermann hatten...

Gruß Toni

crims9n
Geschrieben

Ich habe am Wochenende geschaetze 30 Ferraris gesehen...

Nugmen
Geschrieben
Ich habe am Wochenende geschaetze 30 Ferraris gesehen...

In Moskau?

poldi99
Geschrieben

nee, in Maranello!! O:-)

crims9n
Geschrieben
In Moskau?

Ja, Moskau und "naeheres Umland".

Muss dazu aber sagen, dass wir a) bombenwetter hatten und ich B) deswegen die ganze Zeit unterwegs war.

tollewurst
Geschrieben

Selbst hier bei uns im Norden hab ich am WE ein paar schöne Autos gesehen, Enzo, alter Cali, 2x 8C, 355, 348, DB9, V8 Vantage.....

Andy962
Geschrieben
Hallo Andy,

langweilig? Nein, das wird einem in einem Ferri wohl nicht. Bloß würd ich gern auch mal ein paar andere in freier Wildbahn öfter sehen und hören. Aber vielleicht sind die Düsseldorfer (und das rheinischen Umland) halt auch nicht mehr das, was sie mal waren...

Einen komischen Grund könnte es haben: allein heute haben wir uns bestimmt ein Dutzend neue Steinschläge reinhauen lassen, obwohl wir immer reichlich Platz zum Vordermann hatten...

Gruß Toni

Toni , ich denke man sollte das nicht so eng sehen,

ab und zu trifft man andere, dann wieder eben auf hunderte von Kilometern eben nicht.

Genauso könnte man über Wahrscheinlichkeitsrechnung philosophierenO:-).

Sicher hast du recht das an einem SuperSommerPfingstsonntag alles was auf 4 Rädern und 2 Beinen "ansehnlich" ist draussen sein sollte:D.

Aber erzwingen kann mans auch nicht.

War gestern z.B. in unserer 16000 EW Stadt um für 5 min. ein Eis zu essen und sah in der Zeit 964 RS, 997.2 GT3 und eine Viper.

Da freu ich mich zwar, aber damit rechnen muss man nicht.

Gruss, Andreas

PS: Das mit den Steinschlägen ist ärgerlich!

Gast Tiescher
Geschrieben

Hmm, in Kairo gibt es nach Schätzungen 2.000.000 Autos. Davon sind ca. 15 Stück Ferrari, sagt jemand, der alle Ferraris in Kairo kennt.

Das sind 0,00075% des Fahrzeugbestands.

Trotzdem habe ich gestern einen gesehen, obwohl das Wetter nicht so gut war. Und letzte Woche auch schon mal einen Anderen.

Was sagt uns das? Nüscht.

Gruß Björn

Nugmen
Geschrieben
.

Was sagt uns das? Nüscht.

Gruß Björn

Es sagt uns, dass du auf der Sonnenseite des Lebens lebst :D

URicken
Geschrieben
Irgendwie frage ich mich schon, wo sie alle sind die schönen roten - und gelben, schwarzen, blauen usw.

Die fahren Fahrrad und zeigen den Tankstellenpächtern den erhobenen Finger :D.

Im Ernst - es macht bei so einem schönen Wetter einfach mehr Spass, mit der Familie auf dem Fahrrad in den Biergarten zu fahren.

Auto fahre ich unter der Woche genug!

  • Gefällt mir 1
Ferrari-V8
Geschrieben

Spass macht es sowieso nur frühmorgens bis max. 9 Uhr.

Danach sind dann alle Spassbremsen unterwegs. Darauf habe ich null Bock. Ich verstehe nicht, wie man sich das antun kann. Nachmittags fahre ich nur wenn es gar nicht anderst geht. Beispielsweise von einem Event zurück. Normalerweise meide ich aber solche "sehen und gesehen werden" Treffen.

Deswegen sieht man meine Autos nur am ganz frühen Morgen in den Alpen. :-))!

K-L-M
Geschrieben
Die fahren Fahrrad und zeigen den Tankstellenpächtern den erhobenen Finger :D.

Im Ernst - es macht bei so einem schönen Wetter einfach mehr Spass, mit der Familie auf dem Fahrrad in den Biergarten zu fahren.

Auto fahre ich unter der Woche genug!

:-))!:-))!:-))!

Bin am Sonntag ca. 200 Kilometer mit dem 16 M durchs Voralpenland bei wenig Verkehr gerast.

Schnell und laut. Hat schon Spaß gemacht. (Übrigens keinen anderen Ferrari gesehen.)

Aber dann, HEUTE mit dem Fahrrad durch die Isarauen, Englischer Garten, Brettlflitzer am Eisbach angeschaut, die wunderschöne leere Stadt bei strahlender Sonne genossen. Weißwürste und 2 Weißbier im Spatenhaus am Nationaltheater unter dem Sonnenschirm zu mir genommen. Dabei die Menschen beobachtet. Vogelgezwitscher, Gerüche, Aussichten!

Mein Gott ist München bei diesem Wetter und Sonntag/Feiertag früh schön.

Ich sag Euch was: habe in der Maximillianstr. einen Ferrarifahrer im geschlossenen Auto gesehen. Er hat mir leid getan. Von dieser ganzen lebensfrohen Atmosphäre um diese Zeit hat der arme Kerl nichts mitbekommen. Schade eigentlich.

Fazit für mich: obwohl ich meinen Fuhrpark um zwei interessante Autos aufgestockt habe wird das Fahrrad bei schönem Wetter sehr viel häufiger benutzt werden. Habe heute erst gemerkt daß bei der Frage Lebensqualität Ferrari vs. Fahrrad das Fahrrad um Welten mehr bietet.

(Edit, das gilt aber nur für München, im Allgäu ist mir das Fahrrad zu anstrengend)

  • Gefällt mir 3
Markus Berzborn
Geschrieben
Ja, Moskau und "naeheres Umland".

Glaube ich Dir ohne weiteres.

Letztes Jahr setzte ich mich am Novy Arbat ca. eine halbe Stunde in ein Café, weil ich anschließend noch eine Oper anschauen wollte (im Helikon-Theater).

In der Zeit fuhren zwei Phantom, mehrere Bentleys, zwei Ferraris und ein Gallardo vorbei. Dürfte in deutschen Innenstädten eher selten sein.

Gruß,

Markus

me308
Geschrieben
...

Habe heute erst gemerkt daß bei der Frage Lebensqualität Ferrari vs. Fahrrad das Fahrrad um Welten mehr bietet.

:wink:

fahrrad.jpg

IronMichl
Geschrieben

:-o

Klaus, .............

Du machst mir Angst.O:-)

Michl :-))!

MarcusT.
Geschrieben

Ich habe mir extra den Mondial zugelegt, um MIT meiner Familie Ausflüge zu machen. Wir waren vorgestern 400 km unterwegs. Gestern und heute habe ich nicht das Bedürfnis gehabt. Also Füße hochgelegt.

tap333
Geschrieben

Hab heute 3 F430 Spider gesehen in der Stadt. Aber wieso bei denen das Verdeck nicht unten war, verstehe ich immer noch nicht.

Nugmen
Geschrieben
Hab heute 3 F430 Spider gesehen in der Stadt. Aber wieso bei denen das Verdeck nicht unten war, verstehe ich immer noch nicht.

heute wars eindeutig zu heiss um Cabrio zu fahren, mein Verdeck war auch zu 8)

tap333
Geschrieben
heute wars eindeutig zu heiss um Cabrio zu fahren, mein Verdeck war auch zu 8)

26C sind zu heiss ? nicht dein ernst jetzt... Was machst du dann im Sommer bei >30 ?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×