Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
THE NASHER

Switzer P800 Nissan GTR vs Koenigsegg CCR

Empfohlene Beiträge

THE NASHER
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Sogar in 1080p verfügbar. :-))!

Hätte nicht gedacht, dass der GTR so schnell ist.

 

 

 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TThommy
Geschrieben

Da sieht man mal (wieder) schön, dass der CCR die Leistung (erwartungsgemäß!) im 1. Gang nicht auf den Boden bekommt :wink:

Trotzdem sehr schön zu sehen (beim Start im 2. Gang) wie der CCR schon Boden gut macht, diesen dann aber beim Schaltvorgang direkt wieder verliert und dann erst wieder oben rum viele Meter gut macht.

Intressant wäre jetzt noch ein Video vom CCXR (mit Ethanol) vs. Switzer P800 Nissan GTR.

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Kriegt der Koenigsegg seine Power im ersten Gang nicht auf die Straße oder wieso wird er vom GTR so verblasen ?

TThommy
Geschrieben

Schau dir mal das 2. Rennen aus Cockpitperspektive des CCRs an (ab 3:25min)...bzw, hör' es dir mal an und achte auf das Lenkrad, der Pilot hat ordentlich zu tun. :-))!

Erst mit einem Schaltvorgang in den nächsten Gang bekommt der CCR Traktion. Und am Ende sieht man, das er wieder näher kommt. Okay der Topspeed vom CCR ist ja auch "etwas" höher.

Muhviehstar
Geschrieben

Allrad vs. Heckantrieb...

In den Leistungsregionen spielen 100kg für einen Allrad keine große Rolle mehr und gerade für Beschleunigungsrennen ist er vorteilhaft.

donscheffler
Geschrieben

Die Wagen haben in etwa die gleiche Leistung.

Am Start kann der GTR seinen Traktionsvorteil ausspielen.

Im weiteren Beschleunigungsvorgang hat der GTR den Vorteil des DKG. Die Schaltvorgänge im CCR dauern schon eine Weile. Das frisst den Gewichtsvorteil wieder etwas auf.

Im oberen Geschwindigkeitsbereich kommt dann die deutlich bessere Aerodynamik des CCR zum tragen, weshalb er immer mehr davonzieht bzw aufholt.

Schönes Video :-))!

MfG Olli

therealleimi
Geschrieben

dürfte das geringe Gewicht traktionstechnisch in niedrigen Geschwindigkeitsbereichen bei dieser Power nicht eher hinderlich sein?

Muhviehstar
Geschrieben

Nein, da kommt es auf die Gewichtsverteilung an und da hat der Koenigsegg durch den Mittelmotor klare Vorteile!

Streetfighter
Geschrieben
dürfte das geringe Gewicht traktionstechnisch in niedrigen Geschwindigkeitsbereichen bei dieser Power nicht eher hinderlich sein?

Gute Frage, da hat Muviehstar schon nen richtigen Ansatz getroffen. Kann das Thema aber gerne nochmal genauer ausführen auf Wunsch. Ist doch ein klein wenig komplexer.... so wie einiges in der Fahrzeugtechnik.X-)

tap333
Geschrieben

Endlich mal ein Switzer GTR bei GTboard.

Ansonsten gabs ja nur Videos von den Russen.

Ist schon der Hammer wie der GT-R beschleunigt. Von 0-200 ist

dieser Supersport Rennwagen CCR deutlich langsamer obwohl er auf der Herstellerseite mit 3.2sek(0-100) angegeben ist.

Und der wiegt auch noch ne halbe Tonne weniger. :-o:-o:-o

AStrauß
Geschrieben

Jetzt wird es erst Interessant !:D

donscheffler
Geschrieben

Bei einer solchen Leistung ist es nunmal extrem schwierig aus dem Stand zu beschleunigen. In der Sport Auto wurde der CCR im Supertest mit 3,9s gemessen. Eben aus jenem Grund.

Zudem kommt das manuelle Getriebe und die lediglich angetriebene Hinterachse, was die Sache nicht einfacher macht.

Ich denke mal, dass hier so gut wie niemand es jemals versucht hat mit einem Auto in dieser Leistungsklasse am Limit bis 100km/h zu beschleunigen.

Der GTR ist in dieser Leistungsklasse wohl das am einfachsten zu bewegende Auto überhaupt. Zudem sehr alltagstauglich. Von der fragwürdigen Haltbarkeit eines 800PS Umbaus mal abgesehen.

Was mich und wahrscheinlich auch sonst fast jeden deutlich mehr interessiert, ist der Durchzug ab 100km/h. Das entspricht auch sicherlich eher der Realität.

Und hier hat der Koeniggseg die hübsche Nase, wie man am Video sieht vorn.

Von daher ist doch alles so, wie man es bereits vor dem Video vermutet hätte :wink:

MfG Olli

tap333
Geschrieben

@Astrauß

Ich warte auch schon auf die Leute mit Motorschäden und Co. Märchen beim GTR.

Von daher ist doch alles so, wie man es bereits vor dem Video vermutet hätte

Ne, ich dachte der CCR zieht locker weg ab 2xx. Der kommt aber nicht vom Fleck.

Zum Thema Durchzug schau dir mal ab 0:55 an.

Appokalyps
Geschrieben

Zum Thema Durchzug schau dir mal ab 0:55 an.

Also ich weiß nicht ob wir das gleiche Video sehen, aber ich sehe da einen Koenigsegg der bei gleichem Tempo wie der GTR im 2. Gang etwa so gut geht wie der GTR im 1. Gang :-o

therealleimi
Geschrieben

Naja Märchen... Guck mal in das deutsche GT-R-Forum wie zufrieden die Leute da mit der Haltbarkeit bei Serienleistung bzw. dezentem Tuning sind. :wink:

Sonst verstehe ich auch nicht was jetzt daran so besonders sein soll. Schließlich gibt's schon seit Jahrzenten aufgeblasene Tunigkisten wie z.B. eine Supra die ähnliche Beschelunigungswerte haben.

donscheffler
Geschrieben
@Astrauß

Zum Thema Durchzug schau dir mal ab 0:55 an.

Habe ich.

Der CCR verliert aufgrund des langen Schaltvorgangs etwas, während der GTR ohne Zugkraftunterbrechnung weiter beschleunigt.

Nachdem der CCR den Gang eingelegt hat und wieder voll beschleunigen kann, holt er sofort wieder auf und zieht vorbei und das obwohl der GTR bereits eine leichte Überschussgeschwindigkeit hatte. Hier kommt dann das niedrige Gewicht voll zum tragen.

Das sind natürlich alles keine Welten. Trotzdem ist der CCR das schnellere Auto.

Sollte der GTR noch die Serienübersetzung haben ist eh bei ca 315 - 320km/h schluss. Rein theoretisch währen mit 800PS allerdings gute 365km/h möglich.

MfG Olli

der yeti
Geschrieben

Ist das auch der switzer p800 gtr in dem video?

tap333
Geschrieben

hehe nettes Video. Für 1,3Millionen kann man aber auch was erwarten von dem potthäßlichen Bugatti.

Dafür kriegt man min. 10 Switzer 800 GTR

GutziC6
Geschrieben
hehe nettes Video. Für 1,3Millionen kann man aber auch was erwarten von dem potthäßlichen Bugatti.

Dafür kriegt man min. 10 Switzer 800 GTR

Die dann auch nochmals mindestens 10 mal hässlicher sind... O:-)

Nub
Geschrieben

Der 16.4 ist ein Statement 8). Interessant wird es ab 300km/h, umso höher die Geschwindigkeit, umso unmöglicher wird es für die Bastelbuden mitzuhalten.

Die Traktion ist einfach perfekt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×