Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
joluke

Mercedes SLK 55 AMG oder Alpina Roadster S

Empfohlene Beiträge

joluke
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus,

ich möcht mir im kommenden Jahr einen dieser Roadster anschaffen.

Da ich noch ein Alltagsfahrzeug habe, wird der Wagen als reines Schönwetter Spaßauto genutzt werden.

Ich habe jetzt schon mal für mich die vor und Nachteile beider abgewogen.

Der Mercedes hat einen klasse V8 Motor mit viel Druck und super Sound und ein Blechdach.

Beim Mercedes find ich, sind die Unterhaltskosten ziemlich hoch.

Was habt Ihr für einen Spritverbrauch bei Euren.

Beim Alpina liegen die Unterhaltskosten auf normalem Z4 Niveau.

Verbrauch und Versicherung sind echt günstig für so ein 300 PS Auto.

Da es nicht so viele von dem Teil in D gibt wird sich die Suche nach einem guten schwieriger gestallten wie bei einem SLK.

Was meint Ihr?

Welcher macht mehr Spaß?

Oder gibt es noch eine Alternative?

Ach ja, ich mag eher Understatement, wo nicht gleich jeder sieht was da so unterm Blech verborgen ist:wink:

Schöne Grüße

Achim

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring
Marc W.
Geschrieben

Wenn Du ohnehin einen Alltagswagen hast, würde ich ja eventuell doch nach einem Kompromiss-befreiterem Roadster suchen, der dann noch deutlich mehr Spaß bereitet. Der SLK ist doch schon sehr weich gelutscht, der Alpina schon besser, aber immer noch nah an einer eierlegenden Wollmilchsau ( Alltagsauto) dran... :wink:

donscheffler
Geschrieben

Wie sieht es denn mit einem Z4 M Roadster aus?

Beim SLK sehe ich das Problem der fehlenden Differentialsperre.

Bei einem 360PS starken V8 darf diese eigentlich nicht fehlen wenn man etwas spaß haben möchte. Kann man natürlich nachrüsten.

Ob der Alpina eine verbaut hat weiß ich nicht. Der Z4 M hat eine.

MfG Olli

tomato
Geschrieben
Wenn Du ohnehin einen Alltagswagen hast, würde ich ja eventuell doch nach einem Kompromiss-befreiterem Roadster suchen, der dann noch deutlich mehr Spaß bereitet. Der SLK ist doch schon sehr weich gelutscht, der Alpina schon besser, aber immer noch nah an einer eierlegenden Wollmilchsau ( Alltagsauto) dran... :wink:

Exakt das hab´ ich mich auch gefragt.

Immer wieder liest man davon, dass sich jemand ein Auto als Spielzeug zulegen möchte und dann kommen als Vorschläge wieder die üblichen kompromissbehafteten Verdächtigen.

Nicht falsch verstehen, Boxster, Z4, SLK und Konsorten sind sicher gute Autos, die alle ihre Daseinsberechtigung haben, aber als reines Spielzeug würde ich keines davon bezeichnen.

Mein Spielzeug!

- Nutzwert: gering

- Fahrspaß: um Welten über dem Rest der hier genannten Fahrzeuge

- Kosten: im Vergleich eher gering

joluke
Geschrieben

@tomato,

schönes Spielzeug, aber für mich ist ein Super7 dann doch weniger geeignet.

Meinem Alter entsprechend (51) brauche ich doch einen gewissen Rest an Komfort.

Möchte mit dem Fahrzeug auch mal paar Tage in die Berge zum Pässe fahren und die Anreise würde dann doch etwas beschwerlich.

Ich habe vor ca. 2 Jahren meine Ducati 998 S

verkauft, die war auch ziemlich kompromisslos, aber wenn die Zipperlein anfangen, wie Rücken und Nackenschmerzen nach jeder Ausfahrt, muss halt was Entspannteres her

:wink:

donscheffler
Geschrieben

Gerade wenn es um Passfahrten geht würde ich auf eine Differentialsperre nicht verzichten wollen.

Ich glaube jetzt aber, dass der Alpina keine Sperre an Bord hat.

In dieser Preisklasse liegen dann noch ein S4 Cabrio, M3 Cabrio, Crossfire SRT-6 und ein Maserati 3200/4200 :wink:

MfG Olli

tomato
Geschrieben (bearbeitet)
@tomato,

schönes Spielzeug, aber für mich ist ein Super7 dann doch weniger geeignet.

Meinem Alter entsprechend (51) brauche ich doch einen gewissen Rest an Komfort.

Ach SchnickSchnack, sag Deinen Bandscheiben, sie sollen die Arschbacken zusammenkneifen. So hart ist ein Caterham nämlich gar nicht, da er aufgrund des geringen Gewichts so harte Federn überhaupt nicht nötig hat.

Meinen vorigen Caterham hatte ich übrigens einem über 60-Jährigen abgekauft, also am Alter kann es nicht liegen.

Möchte mit dem Fahrzeug auch mal paar Tage in die Berge zum Pässe fahren und die Anreise würde dann doch etwas beschwerlich.

Solange "ein paar Tage" nicht 14 Tage sind sondern eher ein verlängertes Wochenende, klappt das mit etwas Selbstdisziplin beim Gepäckpacken schon. Nur der Schuhschrank der Frau muss zu Hause bleiben.

aber wenn die Zipperlein anfangen, wie Rücken und Nackenschmerzen nach jeder Ausfahrt, muss halt was Entspannteres her

:wink:

Ich kann da ja nur für mich sprechen, aber Rückenschmerzen hatte ich noch nie, man sitzt sogar eher bequem drin, sofern man denn reinpasst. Andererseits steige ich nicht selten erschöpft und auch verschwitzt aus dem Auto aus, aber trotzdem fühlt man sich dabei sehr glücklich.

Der Endorphinausstoß ist nicht zu unterschätzen.

Man könnte das Caterhamfahren auch als extrem intensive und anstrengende Entspannung bezeichnen.

Ich weiss noch, wie sich meine erste Caterhamfahrt anfühlte und wie ich danach wieder in meinen damaligen Porsche 968CS eingestiegen war. Ich war schockiert. X-)

Das war pures LKW-Feeling, und das ist nicht übertrieben.

Aber naja, jeder ist seines Glückes Schmied und ich will nicht überreden sondern überzeugen.

Aber eine Probefahrt solltest Du Dir so zum Spaß vielleicht trotzdem mal antun. 8)

bearbeitet von tomato
Felix
Geschrieben

Hallo Achim,

die wesentlichen Merkmale des SLK (V8, festes Verdeck, kompakte Maße) hast du bereits erwähnt. Zum Alpina kann ich leider nicht viel sagen. Aber wenn es dir nicht um maximale Querbeschleunigung und Driftwinkel geht, würde ich dir zu einem dezenten SLK in schwarz raten. Um die vier Endrohre kommst du (leider) nicht herum, trotzdem ist es meiner Meinung ein sehr potenter, kleiner Wagen wo nicht jeder Nachbar die Nase rümpft.

Mit 5.5Liter V8 Sauger, 7-Gang Automatik, Nackenheizung und co. könnte man an sowas viele Tage im Jahr, viel Freude am Roadster fahren haben.

Ich hab nur mal kurz bei mobile geschaut und fand den hier okay, also von der groben Richtung her. In Silber finde ich den SLK bzw. die AMG Anbauten etwas zu dominant/krawallig.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=128507426&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=17200&makeModelVariant1.modelId=114&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&colors=BLACK&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&tabNumber=1

Gruß,

Felix

R-U-F
Geschrieben

SLK55 ist ein super Auto, aber Fahrwerk ist scheisse und das Getriebe geht relativ schnell in die Knie wenn man länger 250 km/h fährt, bzw. anderweitig extrem belastet. Würde ich jederzeit wieder kaufen und kann das Auto eigentlich nur empfehlen. Aber Fahrwerk & Räder muss man ändern, sonst macht er nur halb soviel Spaß.

Tomy Rampante
Geschrieben

Wenn deine Entscheidung bereits auf die beiden von dir aufgeführten Modelle gefallen ist, würde ich dir auf jeden Fall zum SLK raten. Geiler Sound, richtig Feuer und super zuverlässig.

Das mit dem Getriebe und dem Fahrwerk verstehe ich nicht. Ein Kunde von mir fickt seinen 55er in jeder hinsicht seit knapp 90.000 km:-o ohne Probleme.

Auch macht es keine schwierigkeiten einen Boxter S oder Audi TTS auf kurfigen überland zu jagen bzw. platt zu machen und die haben eigentlich bekanntermasen gute Fahrwerke.

Falls nicht und du wirklich einen Spassroadster willst guck doch mal die Wiesmann oder ne Cobra an.

gruß

Tomy

R-U-F
Geschrieben

Kommt auf das Baujahr an. Die haben das mit dem überhitzen vom Getriebe gelöst. Aber das Fahrwerk ist bei allen der absolute Scheiss. Wenn man da allerdings was Ordentliches reinbaut, geht der richtig gut um´s Eck. Und es sollte ein Vorfacelift sein weil der noch die große 6-Kolben Bremse hat, die ist sehr gut.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×