Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Saphir

Erfahrungen mit Audi Sport Quattro

Empfohlene Beiträge

Saphir
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

moin jungs! (hallo mädels ???)

wer von euch hat schonmal einen sportquattro gefahren oder besitzt gar einen? und wer hat schonmal einen S1 (also die rennversion des sport quattro's) in aktion gesehn?

also ich kann nur sagen, wer dieses mon´ster mal miterlebt hat vergisst jeden porsche, bmw oder ähnliches ganz schnell! auf der youngtimer rally köln-ahrweiler fuhr einer als vorwagen in den letzten 3 jahren mit und es war der absolute hammer! leider war im ersten jahr nach wp1 schluß, im 2. jahr sassen 2 graupen im cockpit und letztes jahr, wo mit gassner (glaub ich) endlich mal ein aktueller deutscher rallyprofi am werk war, war ich in indonesien praktikum machen! na toll! :smile: :smile:

aber wer mal sieht wie die karre abgeht!!! da hört mans nur noch krachen und pfeifen... :cool:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
HAPE
Geschrieben

Hallo

Ich persönlich, wurde vom Audi-Sport-Club-Schweiz im Oktober 2000 zu einem sehr, sehr selten und tollen Treffen eingeladen.

Einem Treffen, das vom Sport-Quattro Club initiiert wurde.

Das Treffen fand am 29.Oktober in Anneau du Rhin, auf der Rennstrecke statt.

Ein sehr grosser und ausführlicher Bericht zu dem Treffen:

 

Bin dort mit 2 SQ´s mitgefahren und dem Rallye Ur-Quattro A2 (10V Turbo mit 500PS). :grin: :grin:

Auch mit Alfons Hohenester bin ich ne Runde mit seinem sehr, sehr schnellen 400PS TT über die Strecke geflogen! :razz:

Es war ein unvergesslicher Tag, wir waren den ganzen Tag auf der Rennstrecke.

Danach, mussten die Bremse vorne/hinten und meine 4 Reifen erneuert werden :sad:

Steff
Geschrieben

Wir haben uns gestern mit Freunden die Jännerrallye in Österreich gegeben! Da sind (zumindest bis wir aufgrund der Kälte wieder abhauten) 2 Sportquattros (einer in der Rallyeversion) mitgefahren! Der Sound ist legendär. Wenn die Schalten zuckst du zusammen.

Die Kurve, in der wir standen wurde von jedem quer genommen :cool:

Da ist übrigens ein umgebauter Mini mitgefahren mit ca. 200PS bei ungefähr 600kg! Der ging ab .... :smile:

Ciao

Eye
Geschrieben

Hat zwar nichts mit dem Thema zu zum aber...

ss gibt doch auch diesen Rally Wagen, ich glaube das ich ein Lancia Delta :???::???::???: der auch Hammermäßig sein muß...

PS ohne ende... Ich meine der hat 2 Kompressoren und einen BiTurbo. Ich bitte um entschuldigung wenn ich mich vertan haben :mad:

The Doc
Geschrieben

Hab leider noch nie einen Sport Quattro oder gar einen S1 in freier Wildbahn gesehen oder besser gesagt gehört.

Kenne den Sound aber von vielen Video, einfach nur geil !!!!

HAPE
Geschrieben

@ The Doc:

Das wird auch schwer nen SQ zu treffen. Bei uns im kleinen Saarland hat nur der Herr Grossklos (grösster VW/AUDI-Händler im Saarland) einen, in ROT.

Früher als man noch in Saarbrücken durch die Bahnhofstrasse fahren durfte, sah man ihn öfter Samstags oder Sonntags, durchbrettern :grin: :grin:

Der fährt einen KKK28!! Gute 400PS :eek: :eek: :eek: :eek: .

Den S1 wirst auf der Strasse wohl nie sehen.... ist ein reines Rallyefahrzeug, das allerdings Strassenzulassung hat :razz: :razz:

CountachQV
Geschrieben

@Hape

mein Kollege Urs aus Zürich hat einen weissen Sport, er ist damals ins Kiesbett geflogen.

Ein heisses Auto und sehr sehr selten, da würde ich jeden Porsche dafür stehen lassen.

Ich muss mal mit ihm einen Termin ausmachen und mitfahren.

Raymond

HAPE
Geschrieben

Kann ich Dir nur empfehlen @ Raymond.... iss ein Erlebnis.

Für den würde ich auch nen Porsche stehen lassen!!

 

Viel Spass

Gruss Harry

Saphir
Geschrieben

ich finde besonders der sound ist erste klasse: der 5 zylinder turbo im S1 macht bei vollgas ein solches gebrüll und gekrache, es ist die helle freude!

wie steff wahrhaftig richtig beschreibt, zuckt man richtig zusammen, wenn der mal zeigt wo der barthel den most holt! tja, so siehddas aus ne :smile:

HAPE
Geschrieben

Hallo

Hier könnt Ihr Mal den Unterschied zwischen den einzelnen Varianten der Audi Quattro´s hören.

1. Der UR-Quattro

2. Der Sport-Quattro

3. Der S1

Viel Spass beim HÖREN

 

Gruss Harry

Audi80.ch
Geschrieben

@Eye

stimmt nicht ganz, also das wäre ein Lancia Delta S4, der hat für untenrum einen Kompressor und einen Biiig Turbo für Obenrum. Müssten 550-600 PS sein. Es fährt ein Schweizer gennat Raketen Bruno, der schlägt an Bergrennen alle Rekorde. Hab ihn leider noch nie in Action gesehen, wohnt aber in meiner Nähe.

@Harry

DAs hat sicher Spass gemacht, Tots hats mir ja erzählt und die Bilder und Videos auf seiner Page :smile:

taunus
Geschrieben

Den Raketenbruno kenne ich auch. Der fährt jedes Jahr bei uns unser Bergrennen mit. Die Kiste geht mordsmässig ab. Allein auf der Startgeraden (~600-700 m) nimmt er mit seinem Lancia einem Ex-DTM 190 Benz locker 2 Sekunden ab :eek: !

CountachQV
Geschrieben

Den Bruno kenn ich gut, sein S4 ist ein ehemaliges Strassenauto (Bordeaux-rot) dass er nach und nach zum reinen Rennwagen umgebaut hat.

Vor ca. 5 Jahren ist er in Les Rangiers sogar noch mit der Strassenautonummer während des Trainings herumgebolzt.

Beckers
Geschrieben

Es ist schön anzusehen welche Begeisterung ein Sport-Quattro noch aus üb. Ich bin im Vorstand des inter.Sport-Quattro-Clubs und suche ständig neue Fahrzeuge. Wir kennen ca.40 SQ´s und 3 private S1. Am besten schaut ihr mal auf unserer Homepage rein. Sehen könnt Ihr ca. 10-15 SQ`s im Sept.02 bei der Limes Rally nähe Altenstatt oberhalb von Frankfurt. Für spezielle Fragen e-mail an uns. Viel Spaß noch. Lothar

Gast HdR
Geschrieben

Ich hab einen gefunden!

Sport Quattro pur! :-))!

 

So ein Hammerteil! :-o

 

Bitte auf den Turbolader achten, da ist nur das Bypassventil schon größer als der gesamte Lader der heutigen Autochen! :wink:

Das ist noch ein wahres "Männerauto" und der Wagen hat in 25 Jahren quasi keinen Pfennig/Cent Wertverlust gehabt! :sensationell:

Ist das ne geile Kiste, ich hab schon wieder ne fette Entenpelle, wenn ich nur an den Klang des 5 Zyli. Motors und das

Gepfeiffe des Bypassventils denke, vom Fahrgefühl mit diesem Prachtauto mal ganz zu schweigen!! :-))!

Audi Sport Quattro, was sonst?

:D

Forex
Geschrieben

Ich durfte vor ein paar Jahren mal mit einem von Sportec getunten roten Exemplar mitgefahren. Die Leistung liegt bei 450 PS. Der erste Spurt im 2. Gang beeindruckte mich so stark, dass ich runterschauen musste, ob nicht doch der erste Gang eingelegt sei. Das Ding schob wie die Sau und röhrte dabei mit seinem unvergleichlichen 5-Zylinder-Sound, dass es die reinste Freude war! Jedem Schaltvorgang folgte ein Zischen, dann ein Brabbeln, danach ein Wimpernschlag lang ein Leistungsloch und wieder der berüchtigte Tritt in den Hintern! Ahh, wie ich das liebe!! :-o:-))!

Für mich als Verehrer der alten Turbotechnik ein Erlebnis allererster Güte mit einem Fahrzeug, welches sehr tiefe Spuren in der Automobilgeschichte hinterlassen hat!! Erst kürzlich durfte ich beim Bergrennen in Altbüron wieder eines bestaunen und ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass mir nicht das Herz aufging! :-))!

patsnaso
Geschrieben

 

FerraristiV12
Geschrieben

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Pistaiolo
      Hallo liebe Carpassion-Mitglieder
       
      Ich bin auf der Suche nach einem Audi Sport Quattro - original, keine Replica.
      Da dies ein ziemlich bekanntes und angesehenes Forum ist, wollte ich einfach mal hier anfragen,
      ob jemand einen verkauft, oder allenfalls einen Verkäufer kennt. Per Forum-Suche habe ich nichts gefunden,
      hoffe aber bin im richtigen Unterforum.

      Ob restauriert oder nicht spielt vorerst keine Rolle, bin um jede Hilfe dankbar.
      Farbe am liebsten Rot, denke aber ein Wunschkonzert wird dies nicht
      Da ich aus der Schweiz bin, wäre ein Quattro von hier natürlich optimal, ein Import aus
      Europa wäre indes auch kein Problem.

      Online-Verkaufsplattformen habe ich gecheckt, noch kein optimales Angebot gefunden.

      Ich danke Euch für Eurer Engagement und wünsche ein schönes Weekend.

      Grüsse
    • matelko
      Wer hat ihn nicht schonmal genutzt, den Online "Porsche Car Configurator", der auf den Porsche-Webseiten (übrigens in dieser Form bereits seit 2015) verfügbar ist, um damit die Ausstattungsmöglichkeiten eines Porsche-Neuwagens auszuloten? Im Vergleich zum Konfigurator der PZ-Verkäufer werden beim „öffentlichen“ Konfigurator allerdings nicht alle Möglichkeiten offeriert. Und der Konfigurator der Exclusive-Zentren in Zuffenhausen und Leipzig unterscheidet sich nochmals von jenen in den PZ. Das hat mich anfangs verwundert (v.a. der Unterschied des PZ-Konfigurators zum Web-Konfigurator), aber ich kann es mittlerweile nachvollziehen. Dazu vergleiche man nur mal z.B. den Web-Konfigurator von Aston Martin mit jenem von Porsche: Mir sind die Möglichkeiten im Web-Konfigurator bei Aston Martin einfach zu viel – viel zu viel. Denn dadurch wird die Angelegenheit sehr schnell sehr unübersichtlich und trotz der sehr vielfältigen Möglichkeiten kommt kein wirklich brauchbares Ergebnis heraus. Denn die Darstellung an den Bildschirmen ist naturgemäß abweichend von der Realität (was sich z.B. bei der Darstellung von Carbon-Ausstattungen sehr deutlich zeigt), da es sich nunmal um Computeranimationen handelt und nicht um reale Fahrzeuge (wobei die Computeranimation bei Porsche schon sehr, sehr gut ist, dagegen wirkt Aston Martin, um bei diesem Beispiel zu bleiben, aktuell nur wie eine Animation eines hoffnungslos veralteten Computerspiels). Also sollte man m.E. einen Konfigurator nur zu einer ersten Orientierung nutzen und alle weiteren Details anschließend zusammen mit dem Verkaufsberatur durchspielen und je nach weiterem Bedarf den Weg nach Zuffenhausen oder nach Leipzig auf sich nehmen.  
       
      Schön auch, daß man beim Porsche Web-Konfigurator die Hintergrundgrafik ausblenden kann und so eine sehr „cleane“ Darstellung erhält, weil die Hintergrundgrafik zuweilen doch mehr verwirrt als einordnet. Auch das ist eine Einstellung, die man bei manch anderen Marken/Herstellern vermißt. 
       
      Zu Stoßzeiten (Spätnachmittag/Frühabend) scheint der Web-Konfigurator allerdings häufig überlastet zu sein, dann stellt er zuweilen unvermittelt seine Dienste ein, d.h. ausgewählte Entscheidungen werden nicht übernommen und nach längerer Pause (mit „Pausenzeichen“) erscheint die Meldung „Es konnte keine Verbindung hergestellt werden“. Dann kann man von vorne anfangen... 
       
      Ach ja, noch etwas ist mir aufgefallen: Wenn man einschlägige Diskussionen zum Thema Diesel für Neuwagen der Modelle Cayenne, Macan und Panamera verfolgt, taucht immer wieder die Frage auf, wo denn diese Motorisierungen bei Porsche geblieben sind? Und wie diesbezügliche Planungen in absehbarer Zukunft aussehen? Hierzu gibt der Web-Konfigurator leider keine Antworten, die muß man bei Porsche in deren sehr breit gefächerten Online-Angeboten an vollkommen anderer Stelle suchen. Oder eben doch persönlich im nächstgelegenen PZ erfragen.
       
      Und nun: Was für Erfahrungen habt Ihr mit dem Web-Konfigurator gemacht, wie beurteilt Ihr ihn?
    • Ultimatum
      verwundert stellte ich soeben fest, dass dieser marke hier bisher gar kein thema gewidmet wurde. ich hatte das auto auch nicht auf dem radar, da der hersteller nördlich der alpen beheimatet ist. der regenbogenpresse sei dank entdeckte meine frau eines tages, dass kate moss einen mgb fährt und deshalb musste unverzüglich ein solches auto angeschafft werden. mein zureden, dass die alfa und fiat der selben epoche wunderschöne beispiele italienischer ingenieurskunst sind und das design doch die briten um längen schlägt blieb ungehört. nachdem ich mich eher unmotiviert auf die suche machte, präsentierte mir meine frau kurz darauf das objekt der begierde, es war bereits gekauft und es musste nur noch der transport aus dem nördlichsten holland organisiert werden.
       
      seitdem und nun bereits im zweiten sommer schraubt mein mechaniker ebenso unwillig auch noch in zoll und anderen schrägen massen, für die er eiursprünglich keine werkzeuge hatte. aber die gattin ist glücklich! und der mgb ist ein schönes fahrzeug, das sich unkompliziert bei guter ersatzteillage gestaltet.
       
       
       





    • Kuenz84
      Es ist lange her als ich mit mein Geschäft angefangen hatte und etwas brauchte wo mich anfangs motivierte Power, Aussehen, Und im Allg. Unterhalt ok dies war ein Corvette C6 Z06 ein mega Fahrzeug leider für viele noch Unbekannt danach hatte ich mein erstes Liebling mein erstes Traum F355 Manual einmaliges classic car Liebe auf den ersten blick Schaltkulisse pure Leidenschaft zur Verbindung auf der Strasse danach F430 F1 gewaltiger Unterschied in der Technik brachialischer Sound einzigartig danach hatte mich der 458 Italia verzaubert sehr schönes Fahrzeug unglaubliche Beschleunigung zu irgend ein Punkt fand ich das Auto zu Perfekt. Da kam der Moment zum Wechsel auf ein Lamborghini Superleggera LP 570 mit all diesen Kanten und änderung fing ein wechsel an um klar zu sein meiner Meinung finde ich Lamborghini zu Ferrari oder umgekehrt nicht besser sondern es sind Unterschiedliche Fahrzeuge man muss diese Erfahrung machen und Endlich mal aufhören zu sagen diese oder die andere Marke sei besser es steckt in beiden Fahrzeugen eine Historie.
       
      Nun zurück bin mit dem Superleggera sehr zufrieden, aber bei mir druckt immer wieder der Gedanke erstmals suchte ich ein Murcielago LP640 und fand Leider nicht den richtigen den es muss gepflegt sein, regelmässiger Service bei Lambo kein Export etc. Als ich vor kurzem zum Händler fuhr für ein Murci war mein erster Blick auf den Diablo der Stand weiter hinten unübersehbar es war wie als er mich rufte. Nichts zu machen ich war an diesem Auto angeklebt da mich der Murci vom Zustand und History überhaupt nicht überzeugte. Mich liess der Gedanke nicht mehr los auch wenn der Diablo seine Macken hat mit der steinharten problematischen Kupplung nicht ein einfaches Fahrzeug ist und sehr einzigartig ist und sehr selten zu sehen. Schon nur beim hinblick das Auto zu sehen motiviert mich das und paralisiert mich so eine Schönheit zu sehen wie von der Arbeit zurück zu Kehren und vor Ort ein Orgasmus zu erhalten  Dies schon nur eine kurze Zeit zu Fahren lässt dich verstehen was für ein Auto man gefahren hat. Ein Liebhaber Fahrzeug ein Museumstück eine Legende auf 4 Räder für mich einfach verzaubernd, aber nicht für alle Gedacht.
       
      Nun eine Frage zu den Erfahreren Leuten wie ist heutzutage Eure Erfahrung mit der Kupplung ist diese wo bei der  Lambo gebraucht/Ersetzt  wird besser geworden? Oder ist diese wo ich bei der Suche eingegeben habe (sachsperformance.com) von Vorteil?
       
      Danke im voraus für Eure Tipps
       
      Grüsse aus der Schweiz
    • mvagusta
      Hallo Zusammen,

      das Audi Zentrum meinte ich soll doch über's Weekend mal R8 fahren. Nun habe ich das Fahrzeug auf Autobahn, Landstrasse, Stadt ca. 400 Kilometer bewegt.
      Fazit: Es hat mich null begeistert.

      - Motor hat nicht wirklich Power und beim hochdrehen hat der R8 im Innenraum
      einen fürchterlichen Sound :-((

      - DKG schaltet wann und wie es will im Normalmodus und dreht im Sportmodus auch
      dann in hohe Drehzahlregionen wenn man es nicht braucht.
      Fazit dann lieber schalten.

      - Fahrwerk ist gut und die Bremsen sind klasse

      Habe dann meinen Vantage V12 daneben gestellt und Design verglichen.

      - Vantage einfach schöner
      - besser verarbeitet da nix aus Kunststoff oder Plastik sondern alles in
      hochwertigem Leder, Alu oder Carbon
      - Motor des Vantage V12 im Vergleich eine klasse für sich was Power und Sound
      betrifft
      - Spritverbrauch, na ja hier braucht der Vantage 4 Liter mehr auf 100 KM aber das
      ist es mir wert.

×
×
  • Neu erstellen...