Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Phil

Kosten Nachrüstung Sperrdifferential (BMW 525i E34)

Empfohlene Beiträge

Phil
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

Kann jemand eine grobe Schätzung abgeben, mit was für Arbeitskosten für Tausch mit dem Seriendiff gerechnet werden muss?

Und weiss jemand zufällig, wieviel so ein Teil ungefähr kostet? (Gerne auch gebraucht.) Gab's ja damals als Sonderausstattung und deshalb 2nd-hand noch zu bekommen.

Bezüglich Kosten bin ich auch empfänglich um Beträge von solchen Umbauten an anderen Fahrzeugtypen.

Ich danke für rasche Antworten, da die Anfrage im Zusammenhang mit einer laufenden Auktion steht! :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Meine sehr grobe Schätzung: soweit ich es in Erinnerung habe kommt man beim E34 recht gut ran. Also in max. ein Arbeitstag sollte eine erfahrene Werkstatt den Wechsel schaffen.

Beim Preis des (gebrauchten) Sperrdifferential kommts drauf an, ob es von Privat oder Gewerbe verkauft wird, ob es noch eingebaut oder schon draußen ist und Zustand.

Ich würde mir nach Möglichkeit nur eines mit Gewährleistung/Garantie holen. Nicht dass man eine große Summe für den Einbau bezahlt und innerhalb kürzester Zeit sind Zahnräder und Lamellensatz fällig.

Falls du ASC+T hast, würde ich mich noch mit einem erfahrenen BMW-Fachmann unterhalten ob das System irgendwelche Anpassungen o.ä. braucht (was ich mir persönlich nicht vorstellen kann).

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×