Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Anonymous

Kleiner Beschleunigungstest (SLK 32)

Empfohlene Beiträge

Anonymous
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

War leider ein bißchen amateurhaft. Also mit Handystoppuhr ! :-))!

ca. 3 Grad und Winterreifen.

0-100 5,235 sek.

Tank halbvoll

Fahrer 76 Kilo

Im D-Modus beschleunigt (vielleicht geht´s manuell sogar schneller)

Bei guten Witterungsbedingungen und mit Sommerreifen wird er wohl so bei 5 sek. liegen. Hoffe ich jedenfalls. :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
DAMIEN
Geschrieben

Nicht schlecht die Werte :D:-))!

Damit bist du ziemlich schnell unterwegs du :-))!

Quantizoni
Geschrieben

buuuh!mit kompressor buuh O:-)O:-)O:-)

nein spaß bei seite!selbst nenn m3 wiste damit wol stehen lassen!!

hmm nenn 911 auch oder??!

man man man! diese kopressor und turbos :lol::lol:

(((ich weiß porsche nimmt auch nenn turbo!))

trotzdem die amg modelle sind alle verflucht schnell!! :-))!

DAMIEN
Geschrieben

Schon as feines der Motor....gegen nen M3 wird er wohl gewinnen...aber ich würde mal sagen nicht gerade deutlich...vielleicht 0,2 sek schneller...ist natürlich alles ne Sache der Fahrer etc...aber mit versägen wird da wohl nix sein.... :-))! Gegen nen 911 wird ers wohl auch aufnehmen können. X-)

Danny
Geschrieben

Der Wagen geht wirklich gut! Hab es am eigenen Leib erfahren! War letztes Jahr in ner Baustelle auf einer Autobahn unterwegs. Ich war eh schon schneller als erlaubt, und da kam der SLK angeschossen und gleich die Festbeleuchtug an, gibt der mir doch sogar noch die Lichthupe! :puke:

Hab an der Schürze natürlich gleich erkannt, daß es sich hier um einen AMG handeln muß. Alles klar, ich rechts rüber, als er vorbei war bin ich gleich dahinter und auch voll drauf gelatscht! Ich kann euch sagen, der SLK 32 hat richtig Dampf! War mir eh schon klar, aber gegen einen kleinen Vergleichstest hat ja keiner was! Wir wurden mehrmals eingebremst, aber dann war die Baustelle überstanden und wir hatten freie Fahrt.

Wir sind beide voll drauf gestiegen! Es war knapper als ich es mir vorgestellt hatte. Erstmal bin ich nur nicht drangekommen, Abstand gleich. Aber dann hab ich gemerkt, daß der Abstand sich doch ganz minimal aber stetig vergrössert hat. Tja, dann hab ich aber gemerkt, daß ich vor lauter Racing an meiner Abfahrt längst vorbeigeschossen war, und bin die nächste gleich raus. Hab ihm noch Warnblinker gegeben, und was man halt sonst noch nach einem schönen und fairen "Rennen" macht, aber der war irgendwie beleidigt.

Wir hatten beide unseren Spass, aber der Überraschungseffekt war auf meiner Seite, er hatte wohl im E36 keinen "Gegner" gesehen. Hat halt doch auch was positives, daß man den E36 M3 nicht so schnell wie den neuen erkennt. O:-)

So, hoffe hier keinen gelangweilt zu haben.

Viele Grüße, Danny :wink2:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...