Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
double-p

Nordschleife onboard Kurt Hild Gruppe C 1979

Empfohlene Beiträge

double-p
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ok.. bitte festhalten.

Puenktlich zum Wochenende mal wieder eine Onboard.

1979 - auf Super8 gefilmt. Der Sohn hat das jetzt mal digitalisiert

und hochgeladen.

Q76XUEuJt28

Vom Infotext auf YT:

1975 Gruppe C Fahrer: Kurt Hild Fahrzeug Toj, Motor: Ford Cosworth 3,8 ex Formel 1 Gewicht: 750kg, Leistung 650PS.

Persoenliche Anmerkung: ich haette die Hosen gestrichen voll,

alleine beim Anbremsen Wippermann *augenzuhalt*

Fast 1PS/kg und dann keinen Grip auf der VA. :-o

START YOUR WEEKENDS! :-))!

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Achim_F355
Geschrieben

Hammermässig! Das is noch wahre Fahrzeugbeherrschung, dagegen sind das heute alles Warmduscher. :D

Streetfighter
Geschrieben

Hat der die Schaltung rechts?:???:

Hessenspotter
Geschrieben

Toll das es so was altes noch gibt, und was der für eine Fahrzeugbeherschung hat, einfach nur wow

Achim_F355
Geschrieben

Mit dem Gerät ne Runde auf der Nordschleife und ich hätte die Hose gestrichen voll. :D

S.Schnuse
Geschrieben

Die Sport Prototypen von damals waren der absolute Wahnsinn. Die letzte Krönung war dann der Porsche 962. Mit den GT1 Fahrzeugen konnte man die motorsportliche Emotion irgendwie nicht mehr erreichen, dafür sind die GT1 irgendwie zu synthetisch. Da fehlt einfach das kernige, das rauhe und biestige Image dieser eckigen Flundern.

Andererseits würden Winkelhock und Bellof wahrscheinlich noch leben, wenn die damaligen Autos den heutigen Sicherheitsstandards entsprochen hätten. Die Liste der Porsche 917 Opfer ist ungleich länger, und so sieht man halt dass Sicherheit halt doch ihren gerechtfertigten Preis hat. Nicht umsonst hießen die Witwenmacher.

double-p
Geschrieben
Mit dem Gerät ne Runde auf der Nordschleife und ich hätte die Hose gestrichen voll. :D

Breidscheid raus, Hose wechseln. Auf der DH wieder voll :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×