Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
kkswiss

Toyobaru, ein neuer Sportwagen?

Empfohlene Beiträge

kkswiss
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:
Toyota und Subaru planen Sportwagen

Der heckgetriebene "Toyobaru" soll in den nächsten Jahren auf den Markt kommen

Der neue Toyota-Konzernchef Akio Toyoda will seinem Unternehmen ein sportlicheres Image geben. Der Rennsportfan, der im Juni am 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring teilnahm, bestätigte, dass Toyota zusammen mit Subaru an einem kompakten heckgetriebenen Sportwagen arbeitet. Das berichtete die Internetplattform autocar.co.uk heute.

„Das Auto soll aufregend sein, viel Fahrspaß bereiten und trotzdem erschwinglich sein“, sagte Toyoda auf einer Konferenz in den USA. „Meine Hoffnung ist, dass ich den Enthusiasmus von der Rennstrecke in unsere Straßenfahrzeuge transferieren kann.“

Mit dem „Toyobaru“ würde das Unternehmen seine große Tradition kompakter Sportwagen wie Celica und MR2 wieder aufnehmen, die im derzeitigen, vernunftbetonten Fahrzeugprogramm keine Rolle spielen. Toyota entwickelt das Auto zusammen mit Subaru, an dessen Mutterkonzern Fuji Heavy Industries Toyota beteiligt ist. Früheren Medienberichten zufolge will Subaru eine eigene Version des Sportlers bauen, die mit einem Zweiliter-Boxermotor mit rund 147 kW/200 PS ausgestattet sein soll.

Was ist dran?

Quelle: kfz-betrieb online

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Shuft
Geschrieben

Die Studie eines sportlichen Ablegers des FT86 wurde auch kürzlich präsentiert.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×