Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
neo

geschwindigkeitsbänder ???

Empfohlene Beiträge

neo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

morge....

hab soeben dieses mail bekommen....

was haltet Ihr davon ?? hatte jemand von Euch schon erfahrung mit solchen geschwindigkeitsmessungen ?? oder muss man das ganze nicht so ernst nehmen ??

neo

An alle Auto - und Motorradfahrer!

>

> In den beiden Fahrtrichtungen in der Gallery (Pratteln-Basel) sind

> Geschwindigkeitsbänder eingebaut. Sie sind unter dem Belag nicht

> sichtbar, geblitzt wird erst am Ende des Tunnels.

> Info: Diese neu entwickelten, hochtechnisierten Anlagen werden von

> nun an "leider" vermehrt errichtet! U.a. in diversen Tunnels rund um

> Luzern! Man sieht keine Blitze, man sieht es erst wenn's

> eingeschrieben per Post kommt!

> Jeweils auch an der Autobahn Ausfahrt Bad. Bahnhof. soll ein

> "blitzendes Ärgernis" montiert worden sein.

> Bitte dieses Mail an alle Autofahrer und Autofahrerfreunde weiterleiten.

> Zudem wird ein Blitzkasten am Ende des Tunnel Baregg Richtung

> Zürich montiert!

>

>

> Kommt aus zuverlässiger Quelle.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Das ist ein schwachsinniges Kettenmail, die Kantonspolizei Baselland hat dies schon mehrfach dementiert.

Der gleiche Blödsinn wurde auch vom Schöneich-Tunnel verbreitet!

Verlässliche Infos auf www.radar.ch

Beim Baregg-Tunnel Richtung Zürich wird regelmässig an folgenden Orten geblitzt:

1. Vor dem Tunnel, links auf dem Platz zwischen den Tunnelportalen.

2. Nach der Überdachung Neuenhof, rechts beim 80-er Schild

neo
Geschrieben

besten dank....

da bin ich doch beruhigt :-))!

hab so etwas vor einiger zeit auch schon mal gelesen, vom schöneichtunnel in zürich...

vor allem wären da gewisse technische geräte nutzlos, von denen ich gehört habe :)

neo

neo
Geschrieben

...ist es in dem fall richtig, dass es diese messmethode gar nicht gibt oder diese nicht zulässig ist ??

danke für Eure infos...

CountachQV
Geschrieben

Das Problem ist, dass man über jede Spur einen Blitzkasten hängen müsste und die Schleife pro Spur diesen ansteuern muss.

Wenn man es nur auf der linken Spur machen würde, würden die meisten kurz vorher nach rechts wechseln.

Schlimmer ist, wenn mit Nummernerkennungssystemen gearbeitet würde, da könnte man die Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer Strecke ermitteln.

Das ist zum Glück noch Zukunftsmusik...

Dr. Nagano
Geschrieben
Sie sind unter dem Belag nicht sichtbar, geblitzt wird erst am Ende des Tunnels.

Ja genau X-):lol:X-) Wie soll denn der Blitzkasten am Ende des Tunnels wissen, welches Auto er blitzen muss :???::D

Schlimmer ist, wenn mit Nummernerkennungssystemen gearbeitet würde, da könnte man die Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer Strecke ermitteln. Das ist zum Glück noch Zukunftsmusik...

Nicht wirklich. Die Zürcher Polizei hat ein solches Gerät schon seit einigen Monaten im Einsatz. Der Kasten steht am Sihlquai vom Hauptbahnhof in Richtung Escherwyss-Platz ca. auf Höhe der Migrol-Tankstelle :evil:

Gruss Doc

Diga-Tec
Geschrieben

Wo soll da das technische Problem sein?

Alleine bei uns gibt es in der Stadt gleich 5 dieser Anlagen:

Auf jeder Spur eine Induktionsschleife, die Kamera blitzt beide Spuren gleichzeitig, auf dem Bild ist zu sehen über welchen Teil der SChleife das Bild ausgelöst wurde. Korrekter kann gar nicht gemessen werden, Fehlbedienung durch Personal gibt es da nicht.

Oder ist das etwas ganz anderes was ich da meine?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...