Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Matrix_12

Leistungssteigerung u. V/max

Empfohlene Beiträge

Matrix_12
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, möchte mein M-Coupe zur V-max aufhebung und Leistungssteigerung wegbringen. Möchte aber nicht zu SKN oder Digi-Tec, die sind mir echt zu teuer! (1500€)!!! Kennt von euch jemand www.chip4power.de? weiss da jemand von euch, wie die so sind? Oder hat jemand von euch noch tips für nicht all zu teure Alternativen?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
AxelF
Geschrieben

Hallo,

also bei DigiTec zahlst Du nicht für den Namen, sondern für Qualität.

Firmen, die sich mit ihren Produkten an die Öffentlichkeit wagen (sprich TV und Zeitschriften) sind mir viel lieber als so Firmen wie die o.g., die mir außer aus dem Netz noch nie untergekommen ist.

Christian

RolandK
Geschrieben

Erstens, für den M3 Motor ab 3.2 Liter gibt es nichts was wirklich was bringt zweitens siehe links unten unter Tipps.

staen
Geschrieben

Ich habe das geänderte Steuergerät von Schnitzer inkl. Vmax-Aufhebung. Bin bisher SEHR zufrieden. Preis ist aber das andere Thema........

Ansonsten sehe ich das so wie AxelF. Die großen Anbieter sind nicht umsonst schon so lange am Markt & haben noch immer Kunden :wink:

staen

gillchen
Geschrieben

also, ich hab airbox, fächer, nocken, alpha n steuerprogramm und stahlkats im m-coupe. so, das ganze ist schweineteuer und spritverbrauch-unter 16liter läuft nix und bis 4500umin auch nix.

die alternative,

ein kumpel von mir (auch m-coupe) hat das steuergerät machen lassen, andere nocken rein (schrick) und stahlkats. kostenpunkt 3000€! verbrauch wie serie.

empfehlung,

lass eine leistungsmessung machen vor und nach dem tuning, und zwar nicht beim tuner selbst. (bmw-tuner bescheissen alle mit leistungsangaben von m-motoren, da die originale leistung bei m-coupes um die 300ps liegt) denn auch druckerpapier ist geduldig!!!!

sorry für das böse wort, aber es stimmt nunmal!

Danny
Geschrieben

Ich bin ja auch noch auf der Suche gewesen, für ein V-Max Modul für den 3.2l Motor. Bei FN bin ich eigentlich fündig geworden, und wollte/will das diese Woche noch fest machen. Jetzt hab ich allerdings jemand anderen mit nem E36 M3 3.2 Cabrio kennengelernt, der auch eine V-Max Aufheb. haben möchte.

Er erzählte mir von einer Fa. Rxxxxx Motorsport. Er kennt den zuständigen TÜV-Mann des Ladens persönlich und würde für uns gute Konditionen bekommen. Das Auto kommt bei denen auf den Prüfstand, dort würde man dann z.B. auch bemerken, wenn der Luftmassen-(mengen?)messer defekt wäre, was wohl öfter mal vorkommen soll. Danach wird ein neuer Chip eingesetzt. Das ganze soll eine reine, den Motor nicht mehrbelastende Elektronikoptimierung sein (den alten Chip bekommt man wieder mit, für den Fall der Rückrüstung). V-Max Aufhebung wäre dann autom. dabei. Man könnte damit eine Mehrleistung von ca. 10-15 PS erreichen :???: .

Danach kommt das Fahrzeug wieder auf den Prüfstand und man bekommt das Ergebnis der Geschichte schwarz auf weiß.

Hört sich eigentlich gar nicht so schlecht an. Allerdings muß ich sagen, daß ich nach dem Telefonat nicht wirklich von denen überzeugt war. Die bei FN machen einfach den kompetenteren Eindruck, und viel freundlicher sind die sowieso. Die nehmen sich richtig Zeit für einen Anrufer, und man wird sehr gut beraten und aufgeklärt. Der eben machte schon fast einen genervten Eindruck, nachdem ich ihm ein paar Fragen gestellt hatte. Dabei geht es ja hier nicht um irgendwelche poppeligen Scheinwerferblenden o.ä., sondern um einen nicht gerade günstigen Motor! Bei FN ging man auf alle meine Fragen ausführlich ein! Ich denke, daß ich auch dort kaufen werde!

Ausserdem glaub ich nicht so recht daran, daß man aus dem 3.2 Motor noch 10-15 PS Mehrleistung einfach mal so durch einen anderen Chip rausholt. Das Thema, daß dieser Motor von der Leistung ohnehin schon komplett ausgereizt sein soll hatten wir ja hier nun auch schon oft genug gehört.

Der Katalogpreis des Ganzen beläuft sich bei dieser Firma auf ca 1.100,- Euro.

Was haltet ihr von der ganzen Sache?

Viele Grüße, Danny

MMMPassion
Geschrieben

Hallo Danny

Von zwielichtigem Chip-Tuning würde ich die Fingerlassen. Evtl. ist die Freude nicht von langer Dauer.. .Eine Vmax-Aufhebung von FN ist sicher ok. Ueberlege mir das beim M3 E46 auch, habe aber Bedenken wegen der Garantie von BMW, wenn der Motor hochgehen würde.

Beste Grüsse, MMMPassion

RolandK
Geschrieben
Hallo Danny

Von zwielichtigem Chip-Tuning würde ich die Fingerlassen. Evtl. ist die Freude nicht von langer Dauer.. .Eine Vmax-Aufhebung von FN ist sicher ok. Ueberlege mir das beim M3 E46 auch, habe aber Bedenken wegen der Garantie von BMW, wenn der Motor hochgehen würde.

Beste Grüsse, MMMPassion

Für Dein besseres Gewissen gibt es die vollumfassende Zusatzgarantie bei FN, die nicht NUR bei Eigenverschulden des Herstellers haftet. :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...