Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Wildduck

Porsche 964 Turbo

Empfohlene Beiträge

Wildduck
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi, ich bins mal wieder, sorry wenn ich euch nerve, kann mich echt nicht für ein auto entscheiden, hab grad ein angebot für einen 964 turbo, 35000 euro, sieht nicht schlecht aus, ist aber leider grün. ist der preis gut, wie sind die unterhaltskosten? wieviel steuer bezahl ich in deutschland dafür?

ist das auto halbwegs alltagstauglich??? ist der preis ok?

im voraus danke für die antworten.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S6Plus
Geschrieben

Was isses den für einer, der kleine 3.3l mit 320 PS (MJ'91-92) oder der große 3.6l mit 360 PS (MJ'93)?

Ausserdem gab es noch Werksleistungssteigerungen auf 355 PS bzw. 385 PS, die dürften aber recht selten sein.

Soweit ich weiss saufen beide wie ein Wikinger auf Landgang, unter 15l wird man wohl selten wegkommen!

Einen Kat haben beide, von der Bauphase tippe ich mal unverbindlich auf EURO 1-Abgasnorm. Wären somit 357€ bzw. 390€ Kfz-Steuer jährlich (in D).

Den Preis kann ich leider nicht beurteilen.

Grüße

Jan

rtlsport
Geschrieben

Hallo,

habe selbst einen 964 turbo mit 355 PS Kit gehabt, ich kann auch nur den empfehlen oder den turbo 3,6, der im Preis aber etwas höher liegt, da sehr gesucht und rar.

Die Kit Version ist immer noch in der Elastizität und Endgeschwindigkeit eines der schnellsten Autos auf unseren Straßen, einmal über 3000 Touren und er geht ab wie ein Gummiband, und genau das ist das Problem, daß sich unter 3000 Touren nix rührt, jeder 3er ist da spritziger.

Grund ist der große Monoturbo.

Der normale 964 Turbo mit 320 PS ist von den Fahrleistungen ähnlich dem normalen 964 C2 ohne Turbo, deshalb gab es dann auch den Werkskit.

Fazit:

wenn 964 turbo, dann unbedingt die 355 PS Version oder den 3,6 ( ist für ca 40.000 Euro zu bekommen, hält sich dann aber im Wert, da Sammlerstück, alltagstauglich sind beide wie alle Porsche, Spritverbrauch liegt bei 19-20 Liter, beide Autos machen aber einen Heidenspaß, der 996 turbo kann Dir nicht wegfahren.

Grüße

Ingo

Wildduck
Geschrieben

hat 360 ps ist glaub ich der grosse ohne kit, ui 19 liter sind heftig, aber egal kann man absetzen, wie siehts mit den reparaturkosten aus?

rtlsport
Geschrieben

Hallo,

die Anschaffung von einem 964 3,6 360 PS kann ich nur begrüßen, gehen wie die Hölle.

zumindest vom Service her ist die 964er Reihe am teuersten:

http://www.porsche-paderborn.de/angeboteliste.php?gruppe=4&kopf=Wartung

klar, die Reparaturkosten sind "Porsche like", also sehr hoch, es gilt der Grundsatz bei Anschaffung eines Porsche, immer genügend Geld zur Seite zu haben, aber in der Regel, wenn Du einen turbo mit 50-60.000 km kaufst, kannst Du ewig damit fahren bei regelmäßiger Wartung, nur bei Unfall wirds halt teuer.

Nicht unbedingt nehmem sollte man einen turbo mit wenig Kilometern, ~ 20.000 km, dort sind durch die wenige Nutzung Standschäden möglich, ich fahre meine Porsche täglich, auch im Winter, einfach nicht kaputtzukriegen, nur bei den Neuen (996), aber das ist ein anderes Thema :lol::lol:

Grüße

Ingo

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...