Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

964 Turbo Cabrio


AlexM

Empfohlene Beiträge

Hallo an die CP Gemeinde

auf der diesjährigen Techno Classica stand in Halle 3 bei einem Händler ein dunkles 964 turbo Cabrio.

Hat einer der CP Fotoprofis ein Bild des Fahrzeuges bzw. hat jemand eine Info, wer der Händler war?

Vielen Dank

Grüsse

AlexM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hast du eine ungefähre Angabe, wo der Händler in der Halle stand (z.B. nahe bei Coys oder in der Nähe vom Ferrari-Stand oder so)? Dann kann ich im Hallenplan schauen, welcher Händler da in Frage kommen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Netburner, wenn wir Dich nicht hätten....

Wenn ich mich recht entsinne, befand sich der Stand von Coys aus gesehen am anderern Ende, etwa auf Höhe von Thomas Schmitz, allerdings mehr mittig.

Er hatte einige Porsche auf dem Stand, ich denke vorwiegend aus Italien.

Grüsse

AlexM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am langen Ende.

aus meiner Erinnerung heraus, zwischen Saturski und Gemansportscars

Grüsse

AlexM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Super Matthias, vielen Dank

Ich denke es war der Stand zwischen Mirbach, Saturski und Meilenwerk

Grüsse

AlexM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Matthias

vielen Dank für Deine Hilfe, leider kein Treffer bei den Händlern.

Grüsse

AlexM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Mein Name ist Kristian. Ich lese gerne bei Carpassion mit,

konnte mich aber bisher noch nicht produktiv einbringen.

Leider hatte ich keine Kamera/Fotohandy mit, das beschriebene Fahrzeug habe ich aber auch gesehen.

Ich bin extra zum Fahrzeug hingegangen, weil es nicht nur das breite Heck, sondern auch den passenden Turboflügel hatte.

Laut Beschreibung handelte es sich um ein original Porsche 964 Turbo Cabrio, von dem nur wenige gebaut worden sein sollen.

Laut meiner Erinnerung stand das Fahrzeug auf einem mittleren Stand, Richtung Mirbachseite, allerdings eher rechts von Bosch, sicher bin ich mir aber auch nicht.

Grüsse,

Kristian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kris.

Kannst du anhand des von mir eingestellten Hallenplans etwas genauer sagen, welcher Stand das gewesen sein könnte? Dann suche ich den Händler raus, der dort ausgestellt hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi netburner,

laut Deinem Plan kommen nur der schon angesprochene Stand

und der Leasedat in Frage.

Ich denke aber, es war weiter rechts von Bosch, also auf dem Teil,

der auf Deinem Plan nicht drauf ist.

Weiter rechts in der Halle stand doch auch ein Boxster auf Käfer umgebaut

und diverse Porschezentren.

Hast Du vielleicht ein Bild des rechten Hallenteils?

Da nimmt man einmal die Kamera nicht mit...

Hab mich auch schon geärgert, das Auto wäre ein Bild wert gewesen.

Grüsse,

Kristian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fotografier heute Abend mal den anderen Hallenteil, bin bis ca 21 Uhr nicht zu Hause und habe hier weder den Hallenplan, noch meine Digicam.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch recht vage die Erinnerung.

Also ich meine das Auto stand, von oben auf den Plan schauend

an einem mittleren Stand in dessen rechter, unterer Ecke.

Laut dem Plan käme für mich der Stand links neben Porsche in Frage.

Wäre vielleicht noch einen Versuch wert.

p.s.: den "kleinen" Fordstand habe ich wohl komplett übersehen, Wahnsinn was man alles ausblenden kann, wenn nur die richtigen Autos umherstehen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schade, die waren es wohl nicht.

Bliebe höchstens noch die Möglichkeit, dass es

die untere Hälfte eines der Stände über diesen war,

gefühlt stand das Auto weiter links vom PZ Bergisches Land aus gesehen.

Tut mir leid, dass ich nicht zur Aufklärung beitragen konnte,

trotzdem viel Erfolg bei der Suche.

War ein hochinteressantes Auto -laut Beschreibung angeblich nur 6 mal gebaut-.

Wenn auch von der reinen Form nicht so schön wie das entsprechende Coupe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lustig, die Anzeige habe ich zufällig gestern gelesen und dachte, was ein Zufall, von so einem Auto hat doch der Alex gesprochen... 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...

Hallo liebe Leser,

Ich suche bereits seit ca. 6 Jahren nach meinem Porsche 964 Turbo Cabriolet.

Mir wurde im Dezember 1998 mein Porsche 964 Turbo Cabrio Umbau entwendet, bzw. unterschlagen, da ich zu dieser Zeit leider für eine längere Dauer verhindert war. Das Auto wurde mir aus der Werkstatt die meinen Unfallschaden repariert hat mit betrogenen Unterlagen entwendet. Vollmacht gefälscht etc etc etc.

Es war ein Porsche 1990er 964 C2 Tiptronik der aufwendig nach einem Brandschaden in einen WTL umgebaut wurde und zwar vollständig aus einem Spenderauto.

Dann ging mir bei km 66.889 der Motor kaputt und ich kaufte ein ganz seltenes Coupe Turbo 3.6 ltr mit Werksleistungssteigerung auf 385 der einen größeren Unfall hatte. Dieses Coupe wurde dann geschlachtet und alle, absolut alle Teile an das schon Turbobreite Cabriolet angebaut. Umbaufirma war damals die Firma Formula 1 in Berlin (gibts nicht mehr) in 8 Wochen wurde das Tiptronic Getriebe auf Schaltung umgebaut, die Bremsanlage umgebaut und der Motor inkl Kabelbaum eingebaut. Es gibt weltweit mir bekannt nur 2 solcher Autos, denn normale Menschen machen ja sowas kaum. Das Auto ist dann im Berliner Umland verschwunden und nie wieder aufgetaucht. Würde den ja gerne zurückkaufen, auch wenn es nie ein´wirklich absolut perfektes Auto war, weil ich Ende 1997 einen Unfall hatte bei dem der Vorderwagen gerichtet werden musste auch wenn die Airbag nicht aufgingen.

Insofern, falls dieses Auto nochmal auftaucht und jemand es sieht, bitte Bescheid geben, denn ich würde den gerne wieder zurück nehmen....

Ich habe noch Fotos von dem Auto..

post-88237-14435387765664_thumb.jpg

post-88237-14435387768007_thumb.jpg

post-88237-14435387769799_thumb.jpg

post-88237-14435387772078_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In Berlin und um Berlin herum wurde doch vor ein paar Jahren ein Ring von kleineren und größeren Gaunern hochgenommen, die in organisierter und strategisch geplanter Form v. a. Porsche Fahrzeuge klauten. Mit dabei waren Mitarbeiter aus der Branche, u. a. ein Mitarbeiter eines Porsche Autohauses.

Geklaut wurden die Fahrzeuge z. T. sogar auf Bestellung. Meist wurden sie geschlachtet, manchmal auch komplett weiterverschachert.

Aus der Richtung hast Du noch nichts gehört, z. B. das Teile Deines Porsche 964 Turbo irgendwo aufgetaucht worden sind oder das Beteiligte des Verbrecherrings sich irgendwo im Dunstkreis Deines Umbauprojekts herumgetrieben hatten ?

P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...