Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

[Fahrbericht + Video ] VW Golf R32 HGP Bi-Turbo


eurocopter

Empfohlene Beiträge

1-kz6ih.jpg

515 PS, über 320 km/h schnell und in 3,6 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Dies sind Fahreigenschaften die nicht viele Autos schaffen. Ein Ferrari F430, ein Porsche 997 Turbo oder Japans neue Wunderwaffe Namens Nissan GT-R müssen bei diesen Daten das Handtuch werfen. Aber es gibt auch einige Autos, die mit diesen Werten keine Probleme haben. Ein VW-Golf 4 zum Beispiel. Ein Golf?

Hamburg: Dockland 11 Uhr.

Ich sitze auf der Bank und genieße die ersten Sonnenstrahlen des Jahres, bis ein lauter Knall die Stille durchbricht und keine zwei Sekunden später John Wagner vom Autohaus Harmstorf mit dem Golf um die Ecke biegt.

Wer jetzt kein Kenner ist, wird schnell den Fehler machen und das Auto als einen Golf 4 mit „Assi Tüte“ abstempeln. Einige werden ihn vielleicht noch als R32 enttarnen, aber hätte mir vorher jemand gesagt das dort 515 PS unter der Haube schlummern, hätte ich wahrscheinlich nur gegrinst und ein „Träum weiter“ von mir gegeben.

2-kz02l.jpg

Doch schauen wir uns den Renner erst einmal in Ruhe an. Von Außen immer noch ein VW Golf R32 verraten weder Scheinwerfer, Schürzen oder die Endrohre das in diesem Golf 515 PS schlummern.

Die Liebe steckt hier wirklich im Detail. Nur ein dezenter Turbo Schriftzug , eine riesige Bremse aus dem Hause Porsche und das KW Gewindefahrwerk deuten an dass dieser R32 anders ist.

Selbst im Interieur ist noch alles im Serienzustand. Den Leder/Alcantara Schalensitzen aus dem Hause König mit eingestickten .:R Logos sieht man seine 100.000 km überhaupt nicht an. Der Schaltknauf ist auch derselbe und selbst das Radio mit Navigationssystem ist vom Werk. Mehr Zurückhaltung geht nicht.

Tja wäre da nur nicht der Tacho. Wer meint die 300 km/h Skala im Golf 5 GTI ist übertrieben der sollte unbedingt mal in diesem R32 Platz nehmen.

Der Tacho weist den Fahrer dann nicht nur mit dem HGP Bi-Turbo Logo, sondern auch mit einer 360 km/h Anzeige auf die enorme Power des Autos hin. Der große Unterschied zum GTI: Einem Golf 4 R32 HGP Bi-Turbo geht nicht 70km/h vor Skalaende die Puste aus.

tacho-kw2am.jpg

Öffnet man aber die Haube so ist Schluss mit dem Versteckspiel.

Der Motorblock stammt zwar noch immer von VW aber das ist dann auch alles. Statt wie sonst das .:R Logo, stechen einem hier sofort der riesige HGP Bi-Turbo Schriftzug, und die armdicken blauen Samcoschläuche der Ladeluftverrohrung ins Auge. Wie es sich bei so viel Leistung gehört ist auch das Rohr der Frischluftansaugung, welches für die Frischluftzufuhr der beiden Turbolader zuständig ist, hier eine Nummer größer..

Keine Frage mit diesem Motorraum geht man nicht nur bei Treffen und Messen auf Pokalejagt, sondern lässt an der Ampel fast alles stehen was sich an einem Golf mit dezenten Turbo Schriftzug messen will.

Nach einer kurzen Einweisung nehme ich endlich auf dem Fahrersitz Platz. Viel gibt es laut John Wagner nicht zu beachten. „Das Auto fährt sich wie jedes andere auch, nur halt mit etwas mehr Dampf“. Diese Worte machen Lust auf mehr.

11-kl6h1.jpg

Während ich die von HGP verbaute Sachs Rennkupplung trete um den Motor zu starten, schießt mir sofort der Gedanke in den Kopf dass eine Frau mit dieser Kupplung wohl ziemlich Probleme haben wird.

Ich bin schon viele Autos gefahren, aber selbst die Kupplung eines Porsche Carrera GT lässt sich leichter treten als diese hier.

Während ich den Golf auf den ersten Metern mit viel Respekt und zunächst langsam bewege ist von der Power noch nicht viel zu spüren.

Bis 3500 Umdrehungen verhält sich dieser „Übergolf“ wie ein ganz normaler Golf 4 R32. Was so nicht nur den Benzinverbraucht stark senkt sondern das Auto dadurch besonders in der Stadt perfekt Alltagstauglich macht. Man könnte zwar sagen bis Tempo 50 fährt dieses Auto quasi nur mit Standgas, aber selbst wenn bei 3500 Umdrehungen die beiden Turbolader das Arbeiten beginnen wird das Auto nicht hektisch. Im Gegenteil von einem Turboloch ist nichts zu spüren. Solange man das Auto also mit Köpfchen bewegt ist es ein Auto was sich überraschend zahm und unspektakulär bewegen lässt.

Nach kurzer Zeit habe ich die Landstraße erreicht. Schneller als gedacht habe ich mich an das Auto gewöhnt und merke,wie der Golf nach mehr Drehzahl bettelt. Das kann er haben! Ein wenig mehr Gas, schneller geschaltet und etwas später gebremst. Sofort zeigt der R32 HGP Bi-Turbo sein wahres Gesicht. Der eben noch so harmlos fahrbare Golf verwandelt sich binnen Sekunden zum Rennwagen mit einer Straßenzulassung.

19-k111m.jpg

Der Golf fährt sich auf kurvigen Straßen unglaublich agil und reagiert zwischen 3500 und 7000 Umdrehungen so brutal auf Gas und Lenkbefehle das man das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommt. Kleine Unebenheiten und Bodenwellen reicht das KW Gewindefahrwerk dabei hart über die Schalensitze an Fahrer und Beifahrer weiter und macht eines schnell klar: Motorleistung und Fahrwerksabstimmung verlangen zumindest bei schneller Fahrt auf einer Rennstrecke oder der kurvigen Landstraßen nach einer erfahrenen und stets konzentrierten Hand.

Die Möglichkeit die ersten drei Gänge komplett auszudrehen, hat sich in der ganzen Zeit leider nicht ergeben. Dank der maximal 1,35 Bar Ladedruck und 720 Newton Meter Drehmoment fällt auf der leeren Landstraße die 200km/h Marke schneller als bei den meisten Autos die 100 km/h Marke.

Obwohl man bei so einem Auto eigentlich nicht vom Verbrauch spricht, muss sich der Golf aber nicht verstecken. Der Verbrauch pendelt sich im Alltag bei ca. 12-13 Litern auf 100 Kilometern ein. Für ein 515 PS Auto ein völlig akzeptabler Wert. Möglich ist macht dies die Eigenschaft das sich das Auto bis zum Einsetzen der Turbolader völlig ruhig und somit „Sparsam“ Fahren lässt.

18-kg1vx.jpg

Die Klangkulisse, die der R32 dabei produziert, lässt sich nur als spektakulär beschreiben.

Ein Schnurren beim Beschleunigen, Turbofauchen, sekundenlanges Brabbeln bei Drehzahlabfall und als Sahnehäubchen wird jeder Gangwechsel von einem lauten Knall (Vergleichbar mit dem eines Schusses) begleitet.

Dieser Mix variiert im Auf und Ab von Drehzahl und Geschwindigkeit zu einem Klangerlebnis der seines gleichen sucht. Ich habe mir lange Gedanken gemacht, wie man diesen Sound beschreiben kann. Es ist nicht möglich. Man muss es einfach erleben.

Für mich ist dieser Sound jedenfalls mit weitem Abstand der beste Sound den ich je in dieser Fahrzeugklasse erlebt und gehört habe.

Bleibt eigentlich nur noch die Frage nach der Standfestigkeit. Wer seinen Golf R32 bei der Firma HGP zum Umbau gibt und bereit ist über 35.000€ auf den Tisch zu legen der braucht sich um die Haltbarkeit keine Sorgen zu machen. Die Jungs von HGP geben auf Ihre Arbeit und die Haltbarkeit des Umbaus nicht nur ein Jahr Garantie, sondern auch der Kilometerstand dieses Fahrzeug mit über 100.000km beweist wie zuverlässig und haltbar dieser Umbau ist. Natürlich gehört die regelmäßige Wartung und Pflege dabei zur Voraussetzung.

5-ky78f.jpg

Fazit:

Einen Golf mit 515 PS zu fahren habe ich mir ganz anders vorgestellt. Unfahrbar und höchstens zum geradeaus fahren auf der ¼ Meile zu gebrauchen. Ich wurde schnell eines besseren belehrt.

Verrückt und einzigartig bleibt dieses Auto zwar immer noch. Aber die Firma HGP hat dieses Auto so perfekt abgestimmt, das der R32 unter einer erfahrenen Hand einen so unfassbaren Spaß macht, dass er eigentlich mehr auf die Nürburgring Nordschleife als auf ein ¼ Meile Event gehört.

Natürlich ist der R32 mit seinem Allradantrieb und der ausgereiften VW Technik für so eine extreme Leistungssteigerung wie diese ein perfektes Auto. Aber um ein Auto auf dauer halt- und fahrbar zumachen gehört mehr dazu als nur einen Turbo auf den Motor zu packen und das Maximum an Leistung rauszuholen.

Die Mischung aus der uneingeschränkten Alltagstauglichkeit, dem großen Platzangebot, den unglaublichen Fahreigenschaften sowie das Understatement machen dieses Auto einfach zum perfekten Auto für junggebliebene Leute.

Diese sollten zwar das nötige Kleingeld mitbringen, aber der Golf ist eine echte Alternative, wenn man keine Lust hat, einen auffallenden Porsche, Maserati oder Ferrari zu fahren. Denn auch wenn das Auto in der Anschaffung recht günstig erscheint. Im Unterhalt wird er bei vielen schnell sauer Aufstoßen. Die Jährlich anfallenden Versicherungs- sowie Service Kosten liegen dann ganz schnell nicht mehr auf Golf 4 Niveau.

Vielleicht ist der hohe Unterhalt aber auch gut so, denn dieses Auto ist nur etwas für sehr verantwortungsbewusste Fahrer die wissen was sie tun. Die dürften kaum häufiger durch die Gegend fahren, als die seltenen Golf 4 R32 HGP Bi-Turbo Modelle selbst, denn so zahm, wie der Golf sich im unteren Drehzahlbereich fährt, setzen die Turbolader ein verzeiht einem das Auto keine Fehler mehr.

Für 29.900.-€ sucht dieses Fahrzeug nun einen neuen Besitzer. Wenn man noch die über 35.000€ für den Bi-Turbo Umbau bedenkt, so ist dies einfach ein verlockendes Schnäppchen.

Die Gelegenheit 515 PS günstiger und dezenter verpackt zu bekommen, wird sich mit Sicherheit nicht so schnell wieder ergeben

Das Fahrzeug steht bei ernsthaftem Kaufinteresse, im Autohaus Harmstorf für eine Probefahrt zur Verfügung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das:

Autohaus Harmstorf GmbH & Co KG

Hauptstrasse 17

21228 Harmstorf/Hamburg Deutschland

Tel.: +49 (0)4105 613350

Fax: +49 (0)4105 613352

Video:

<object width="640" height="385"><param name="movie" value="

http://www.youtube.com/watch?v=wUaC5X4LTMU&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/watch?v=wUaC5X4LTMU&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="640" height="385"></embed></object>

Text: Tim Stolzenburg (www.timstolzenburg.de )

Bilder: Tim Stolzenburg

Video: Sebastian M. ( www.hard2catch.net )

Weitere Fotos

9-kr5e3.jpg

6-kr7fk.jpg

3-ky1xf.jpg

8-k65sa.jpg

12-kf77q.jpg

7-kp4ki.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Und ich dachte schon: JackFlash is back...X-)

(aber er soll ja jetzt "großvolumigere" Autos fahren, hat mir ein Vöglein gezwitschert)

Schöner Wagen und natürlich Fotos sowie Bericht...erste Sahne!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Bericht, super gemacht!

Das ist eindeutig mein Wagen X-) Nicht nur, dass ich im Kreis WL wohne, da stehen tatsächlich meine Initialen auf dem Nummernschild :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Bericht, super gemacht!

Das ist eindeutig mein Wagen X-) Nicht nur, dass ich im Kreis WL wohne, da stehen tatsächlich meine Initialen auf dem Nummernschild :D

Und was ist mit der 10? Alter oder Geburtsjahr? :D *und weg*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Bericht, super gemacht!

Das ist eindeutig mein Wagen X-) Nicht nur, dass ich im Kreis WL wohne, da stehen tatsächlich meine Initialen auf dem Nummernschild :D

Jan Weichei <DuckundWeg> 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und was ist mit der 10? Alter oder Geburtsjahr? :D *und weg*

Biologisches Alter, hab mich gut gehalten O:-)

Jan Weichei <DuckundWeg> 8)

Du sollst doch nicht immer von dir auf Andere schliessen :D:D:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was ist eigentlich mit JackFlash, lebt der noch? :???:

Hab ich mich auch schonmal gefragt. Er war ja auf Porsche umgestiegen, danach wurde es ruhig...

Gruß

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich mich auch schonmal gefragt. Er war ja auf Porsche umgestiegen, danach wurde es ruhig...

Gruß

Martin

Das ist ja anscheinend auch schon Geschichte. In einem anderen Thread stand mal, dass er nun mit einer Z06 unterwegs sein soll. Die hatte aber anscheinend auch schon einen größeren Schaden (Motor, Getriebe o.ä.)

Sind aber alles nur reine Spekulationen.

Schaut mal bei http://www.midnight-crew.com/page/index

Die Z06, die man da sieht, ist wohl seine.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es ist besser, ihn nicht zu kennen.

Ahja, weil du ihn auch so gut kennst wa? :wink:

@All

Die vermutete Z06 ist nicht seine, er fährt inzwischen was anderes. Wenn er interesse hätte, würde er sein Auto hier vorstellen.

Nicht bös nehmen, aber ist doch kacke über jemand zureden der hier nichtmehr anwesend ist. Vorallem mit solchen Kommentaren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht bös nehmen, aber ist doch kacke über jemand zureden der hier nichtmehr anwesend ist. Vorallem mit solchen Kommentaren.

Er ist hier noch anwesend und war heute Nachmittag das letzte Mal online ;)

In allen anderen Punkten stimme ich dir zu.

@el_mariachi: der Jack hatte mal nen VW Bora V6 Bi-Turbo, der im Internet recht bekannt ist ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er war hier teils sehr umstritten weil er viel Geld und Arbeit in nen VW Bora investiert hatte. Dann hatte er nen Boxster. In meinen Augen war ein Unikat wie es viele hier sind, ganz eigener Charakter und mir meist sympathisch. Leben und leben lassen eben. Über ihn hier in "Abwesehnheit" lästern geht gar nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er ist hier noch anwesend und war heute Nachmittag das letzte Mal online ;)

In allen anderen Punkten stimme ich dir zu.

@el_mariachi: der Jack hatte mal nen VW Bora V6 Bi-Turbo, der im Internet recht bekannt ist ;)

Weil ich ihm den Link geschickt habe ...

Nun aber bitte BACK TO TOPIC, da der ganze Kram hier wirklich nicht reingehört!

@Timäääy wie immer sehr nett :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

falls euch mein Beitrag zu hart erscheint, ich habe besagten User persönlich erlebt und bilde mir deshalb diese Meinung. Über Leute im Internet zu lästern, die man nur aus dem Internet kennt, würde ich NIE tun.

Gruß

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...