Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Scuderia Stripes auf dem Modena


tiramisu

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 87
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • FutureBreeze

    5

  • Toni_F355

    5

  • Achim_F355

    6

  • el_Lobo

    6

Einfach schrecklich, wenn man keinen Scuderia hat, hat man auch nicht solche Streifen auf dem Auto zu haben.

Salopp gesagt ist das wie wenn man einen ///M3 Aufkleber auf seinem 320i hat.

Sieht einfach nach möchtegern aus wenn man so etwas tut.

Ich würde es auf gar keinen Fall machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Streifen des Scuderia würde ich auf gar keinen Fall auf einen Modena kleben, die gehören einfach nicht auf dieses Fahrzeug.

Wenn Du unbedingt Streifen auf Deinem Wagen haben willst, dann entweder die vom Challenge Stradale, wobei das auch grenzwertig ist, da Dein Auto ja kein CS ist. Oder aber ein eigenständiges Streifendesign, das man bislang für keinen Serien-Ferrari bekommen konnte, was ich noch am besten fände.

Ich würde aber weder noch auf mein Auto kleben. :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einfach schrecklich, wenn man keinen Scuderia hat, hat man auch nicht solche Streifen auf dem Auto zu haben.

Salopp gesagt ist das wie wenn man einen ///M3 Aufkleber auf seinem 320i hat.

:applaus: Genau so ist das!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einfach schrecklich, wenn man keinen Scuderia hat, hat man auch nicht solche Streifen auf dem Auto zu haben.

Salopp gesagt ist das wie wenn man einen ///M3 Aufkleber auf seinem 320i hat.

Sieht einfach nach möchtegern aus wenn man so etwas tut.

So drastisch sehe ich das nicht. Passender wäre der Vergleich, sich M3-Felgen auf seinen 320i zu schrauben. Und da habe ich überhaupt nichts gegen.

Dieser Vergleich passt dann auch besser zu den Scuderia-Streifen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das sieht ganz gut aus dem silbrigen CS - aber nichtmal da gehört das hin.

Vieles sieht gut aus - passt aber nicht. Aber es ist immer Ansichtssache.

Ich hab auch schon 348, 355, Maranellos, barchettas und sogar 456er mit CS-Streifen gesehen. Wem es gefällt - OK. Für mein Empfinden geht das gar nicht.

Diese Italo-Scud-Streifen sind allerdings - in meinen Augen - TOTAL DANEBEN. :dagegen:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm....CS in silber...sehr schick! :-))! :-))!

Ich hätte eher gesagt: Fehlfarbe! :-(((°

(Aber jedem das Seine, mir das Meiste)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...
Ciao Zusammen

Hab im Netz was gefunden:

scudistd.jpg

scudiitalia.jpg

http://www.stickercity.com/ferrari-f430-scuderia-fatory-stripe.html

Was meint ihr zu den Scuderia-Stripes? Passen die auf dem Modena? Mir sieht das einerseits zu verspielt aus, anderseits könnte ich es mir aber vorstellen...

Was meint ihr dazu?

denke es würde nicht schlecht aussehen, bin sowieso der meinung das jeder mit seinem auto machen kann was er will und der vergleich mit einem 320i und m3 ist schon fast lächerlich...wir reden hier so oder so von einem ferrari und da sieht es meiner meinung nach schon einwenig anders aus als wenn man einen 320er mit einem m3 vergleicht oder ist ein modena neuerdings ein ferrari für arme leute?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leute, Leute, kommt mal runter.

Es kann doch jeder mit seinem Auto machen, was er möchte. Ob es anderen gefällt, oder nicht, sollte keine Rolle spielen, Hauptsache es gefällt dem Eigentümer!

Ein wenig mehr Toleranz stünde Einigen gut zu Gesicht! Und darüber zu sinnieren, ob der 360 Modena ein Ferrari für arme Leute ist, ist total fehl am Platze, da die Mehrheit der Menschen auf dieser Welt weder den Zugang zu sauberem Trinkwasser genießen kann, noch ein eigenes Auto hat.

Gruß

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...aber 350 Dollar für ein paar Streifen aus Folie finde ich auch ganz schön hingelangt. Hat jemand die original Abmessung der Stradale und der Scud-Stripes?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Recht so Chris22. Mehr Toleranz an dieser Stelle ist schon wichtig. Der Kollege hat aber nun mal nach unserer Meinung gefragt. Diese schreibt nun Jeder.

Meine Meinung zu dem Thema: Geht gar nicht.

Schlimmer ist nur noch, wenn man sich nachträglich die Scuderia Embleme auf den Kotflügel klebt. OMG.

Grüße Carsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...aber 350 Dollar für ein paar Streifen aus Folie finde ich auch ganz schön hingelangt. Hat jemand die original Abmessung der Stradale und der Scud-Stripes?

Im Verhältnis zu was?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Alpinchen

Schlimmer ist nur noch, wenn man sich nachträglich die Scuderia Embleme auf den Kotflügel klebt. OMG.

Grüße Carsten

Hmmmm.... mach' ich damit aus meinem 348 dann was anderes?

Also wenn Du so ein engstirniger Originalo bist, dann darfst Du auch nur die orginale Werksbereifung fahren.

Andere Felgen, Bremsbeläge, usw. müssten doch dann auch tabu sein.

Lewwe on lewwe losse, Jung......

Ich hatte das früher mal irgendwo hier geschrieben:

Wer Ahnung hat von Ferrari, der wird ein "Fake" schnell erkennen. Da "blamiert sich der Faker".

Wer keine Ahnung hat, dem gehen auch CS-oder Scud-Streifen" am Hintern vorbei".

Ich habe hier im Forum aber noch nicht einen kennen gelernt, der einen "auf dicke Hose" gemacht hat.

Die Jungs und Mädels individualisieren ihre Autos., so what....

Wenn's demjenigen gefällt, ist es doch gut.

Außerdem sind das alles Dinge, welche ratzfatz rückgängig zu machen sind.

Dagegen finde ich persönlich "König-" und "Sbarro-" Vergewaltigungen aber mal wirklich schlimm.

Aber auch diese Wagen haben ihren Kreis. Ist aber auch nur IMHO.

Liebe Grüße aus Dillenburg

Wolfgang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry. Ich wollte dir nicht auf die Füsse treten, Wolfgang. Ich glaube nicht, dass du etwas anderes aus deinem Auto machst. Meiner Empfindung nach ist es trotzdem etwas anderes, einen anderen Reifensatz auf das Auto zu ziehen oder ein paar Scuderia Embleme auf das Auto zu kleben. Da ist für mich ein Unterschied.

Ist mir aber auch nicht soo wichtig. Du musst daher keine Angst haben, dass ich Nachts kurz nach Dillenburg rüber fahre, um getarnt in deiner Garage die Scuderia Symbole mit einem Heissluftföhn ablöse. :lol:

Grüße Carsten

PS: Das mit den Umbauten ist tatsächlich viel schlimmer.... :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Alpinchen

Hi Carsten,

Du hast mir nicht auf die Füsse getreten , wir diskutieren doch nur :wink:.

Wenn Du deinen Föhn zu Hause lässt, bist Du immer herzlich willkommen. :-))!

Grüße

Wolfgang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefallen die dran montierten "Wickeltische", auf so manchen Fahrzeugen auch nicht. Man kann gerne mal über solche Sachen "flaksen", aber es gebührt die Tolleranz, den Geschmack von anderen zu respektieren, egal ob Streifen, Felgen, Wickeltisch....

Wer tollerant ist lebt leichter und es lebt sich auch mit ihm leichter.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:wink:Gerade so manche kleine Veränderung, macht doch erst bei einem Treffen das Ganze so interessant, da wird diskutiert, darüber fachgesimpelt etc.

Stellt Euch nur mal vor bei einem Ferrari - Treffen sieht ein Wägelchen aus wie der Andere, brauch ich nicht mehr hingehen, ( außer zu einer gemütlichen trinkfesten Runde mit dem Anderen Usern ), kann ja meinen Ferrari anschauen, dann seh ich Alle.

Muß dann auch noch aufpassen, daß ich in das richtige Auto einsteige, wäre ja schlimm sonst. :D

Also wenn es nicht ein brachialer " Umbau " ist und es nur die kleinen Dinge/Veränderungen sind, sieht es doch wenn wir ehrlich sind manchmal sehr schön aus, aber auch diese " Anderen ", sollte man akzeptieren.

Wer aber solches Gedankengut dann hinein interpretiert, dann hätte man sich eben das Auto kaufen sollen welches einem so sehr gefällt, und nicht einen auf dicke Hose machen, ist in meinen Augen mehr als unverschämt, und äußerst intolerant.

Also wenn jemand nur das Original fahren möchte bitteschön,....aber toleriert bitte auch wenn jemand kleine Veränderungen vorgenommen hat.

Jedem so, wie es ihm gefällt, das bringt doch erst das" Salz " in die Suppe, oder etwa nicht? :wink:

herzliche Grüße

Sumita

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefallen die dran montierten "Wickeltische", auf so manchen Fahrzeugen auch nicht. Man kann gerne mal über solche Sachen "flaksen", aber es gebührt die Tolleranz, den Geschmack von anderen zu respektieren, egal ob Streifen, Felgen, Wickeltisch....

Wer tollerant ist lebt leichter und es lebt sich auch mit ihm leichter.

Da hast du wohl Recht!

Wenn Mischa mit seinem 430er Dimex auftaucht, wird oft über seine Frittentheke geflachst. Er nimmts mit Humor!

Er hst sich die Realisierung seines Traumes ne Menge Geld kosten lassen, und das sollten wir auch respektieren (zumindest tolerieren).

Ich darf aber dennoch sagen, das mir dieser "Wickeltisch" nicht gefällt. Dieser Kritik muss er sich stellen. Genauso darf ich mir anhören, das meine aufgepappten seitlichen Scudi-Embelme ein absolutes "NoGo" sind.

Interessanterweise stehen die meisten Passanten bei seinem Boliden, und weniger bei den Serien-Ferris.

Wie Wolfgang bereits gesagt hat: Leben und Leben lassen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...