Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Nitro

Porsche 964 Turbo 3,6

Empfohlene Beiträge

Nitro
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus!

Habe mal wieder mein Herz an ein Auto verloren:

SB343e.jpg

Einer der letzten Porsche mit ordentlich Haaren auf der Brust...

Nachdem PCP mir dieses Schmuckstück auch noch per PN "schöngeredet" hat, würde mich jetzt noch die Meinung anderer Porschekenner interessieren.

Grüße vom Verliebten...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Saphir
Geschrieben

ich finde den 964 turbo hammerhart :)

der wagen ist noch einer der alten kompromislosen sportler!

sehr heiß ist auch der sehr seltene turbo S: 159700_7016930381532223610_vl.jpg

Rolands alter turbo ist ja auch noch von dieser Gattung!

allein der sound macht ja schon süchtig... :-))!

RPM
Geschrieben

Hi Nitro,

Ich finde den 964 Turbo zwar schön aber mein Herz schlägt für den 993 Turbo! Der 964 Turbo ist einfach noch brutaler! Oder irre ich mich da?

Gruss Raoul

Lakkie
Geschrieben

Beim 3,6 Turbo kann man nur sagen: The beauty and the beast !!!

Vielleicht noch werksleistungsgesteigert auf 385PS.. sabber... ist definitiv ein Fahrzeug, welches einmal in den Fuhrpark kommt, auch wenn ich kein Turbofan bin. Der gibt und fordert ! :-))!

deHeld
Geschrieben

Ja, 964 turbo...sabber....der Traumwagen schlechthin!

Hoffentlich schafft es PCP, Dir das Ding so schönzureden, dass Du ihn Dir kaufst!

In Hoffnung, Sven

Carl
Geschrieben

Tach auch!

bitte unterscheidet zwischen:

964 Turbo: 3,3 Liter 320 PS

964 Turbo S: 3,3 Liter 380PS, 80 Stück Leichtbau wie 964 RS

964 Turbo 3,6: 3,6 Liter 360 PS

Gruss

Carl

rtlsport
Geschrieben

Hallo Nitro,

habe beide Modelle gehabt, 964 3.3 und 964 3.6

Der 3.6, für den Du Dich interessierst, hat ein etwas schneller ansprechenden Lader und natürlich Leistung satt, immer noch einer der ganz schnellen im Lande, es gibt sehr wenige Sportwagen, die ihm das "Wasser reichen können".

Rein rationell würde ich aber den Nachfolger 993 Biturbo empfehlen, denn der 964 3.6 spricht einfach viel zu langsam im unteren Drehzahlbereich an, erst ab ca 3200 Upm, das ist im Stadtverkehr sehr nervig, erst ist gar nichts und dann gibts einen Bums, daß Dir Hören und Sagen vergeht, der Biturbo 993 spricht wesentlich harmonischer an.

Falls Du Dich an Testberichte von damals zu dem 964 3.6 interessiert bist ( u.a. Test von Walter Röhrl ), kann ich Dir Kopien zusenden, ich hab ne Menge, da es auch immer noch mein Traumwagen ist.

Grüße

Ingo

Saphir
Geschrieben

@rtlsport: könntest du den test von Walter Röhrl nicht hier online stellen? wenn du ihn aufm pc hast, wäre es ja kein problem! wäre dir sehr verbunden!!! :wink:

PCP
Geschrieben

@ nitro,

Hol Dir den. Der ist einfach nur genial. :-))!

Die Beschleunigung ist durch den brutal abrubt einsetzenden Lader atemberaubend. Nichts für Gebissträger. Dieses würde sich beim Gasgeben in die hinteren Regionen des Schädels verziehen. :D

PCP
carrerarsr
Geschrieben

Hallo,

schwarz, das Auto muß schwarz sein und dann mit der GT Auspuff Anlage. Ich bin mal hinter einem hergefahren und der hat dann richtig das Bodenblech durchgedrückt, das war die Hölle. Beim schwarzen Auto kommen die dreiteiligen Felgen und die einmaligen roten Bremssättel des 3.6 ers sehr schön zur Geltung.

Ich glaube, die Preise werden für dieses Auto nicht fallen sondern steigen. Es gibt nicht sehr viele davon und es ist echt noch ein Turbo vom alten Schlag. Der Turbo 3.3 war eine lahme krücke dagegen und hat richtig viel Sprit gebraucht. Als Porsche den rausbrachte und den alten 3.3 l Motor einfach ind den 964 gebaut haben, da war die Porschegemeinde doch ein wenig entsetzt. Es war wirklich kein gutes Auto.

PCP
Geschrieben

Die Auspuffanlage ist nur geil. Da kommen wenn man abrubt vom Gas geht aus jedem der vier Rohre unmenschlich lange Stichflammen raus. Bei dem von meinem Vater war die rote PU-Haut immer komplett verbrannt. Aber das kam so geil auf der Autobahn. Lechz. :-))! Auch einen haben will.

Autopista
Geschrieben

Hi Jungs,

Der 964 turbo ist ein Sportwagen mit Herz. Vom serienmässigen turbo 2 würde ich allerdings klar abraten.

Der 964 turbo 3.6 geht laut AMS in 14,9s von 0-200. Im Zwischenspurt ist der Wagen einem 996 turbo knapp überlegen. Zumindest wenn der Lader kommt.

Der 964 turbo 2 (oder 3.3) geht im Grunde genommen kaum schneller als der alte 930. Es sei denn, der Wagen hat den werksseitigen Powerkit auf 355PS. Dann liegt er bei ca. 16s von 0-200. Dieser Wagen wird übrigends fälschlicherweise auch oft als turbo S bezeichnet.

Der echte turbo S unterscheidet sich aber ganz wesentlich von den anderen.

@ Saphir:

Dein Bild zeigt eindeutig keinen originalen turbo S. Auspuffanlage und Spoiler sind nicht echt.

Der turbo S hat Türen und Kotflügel aus Kunststoff. Der Wagen liegt so tief, daß man vorne nicht zwischen Kotflügel und Reifen greifen kann. Der Wagen war der erste Porsche mit 18Zoll Rädern. Gegenüber dem normalen Turbo hat er schärfere Nocken, einen grösseren Lader und einen anderen Ladeluftkühler. Unter 4000 geht nichts, dann allerdings ist der Teufel los. Laut Werk geht der Wagen in 22,4s von 0-1000m. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß dies aber wohl nicht der Wahrheit entspricht. Denn er ist in Wirklichkeit sogar noch schneller! Die meisten turbo S haben serienmässig ca.420PS. Bis 250 hängt man einem 996 GT2 im Heckspoiler danach zieht er langsam aber sicher davon. Das trifft so übrigends auch für die 993 turbo mit 450PS Kit zu. Unglaublich wie die Dinger gehen.

Hier ein schöner Bericht zum 964 turbo S:

http://www.mcp-motorsport.com/images/description.asp?ID=20

rtlsport
Geschrieben

Hallo,

ja, alle wollen meine Testberichte über den 964 / 3.6, kein Problem

@saphir: ich stelle bis morgen die Links dafür hier rein, dann kann jeder, den es interressiert, reinsehen, ich denke, so ists am Besten.

@autopista: jetzt gehts aber in Detail :) , tatsächlich wurde der Leistungskit ab Werk für den 964 3.3 mit 355 PS mit der Bezeichnung" Turbo S" verkauft, erst später kam der "richtige" 964 turbo S heraus.

Aber auf jeden Fall, wie Du auch schreibst, gehen die Dinger ab wie die Hölle.

Grüße

Ingo

Eye
Geschrieben

Wie sieht es eigentlich mit der Haltbarkeit der 964er aus...Sind hohe Laufleistungen ein Problem oder lieber die Finger von lassen ?

Nitro
Geschrieben

Erstmal Danke an alle die diesen Thread füttern.

Ihr macht mich echt verdammt scharf auf das Teil obwohl ich den 964 nur einmal, und das als Carrera mit Tiptronic :puke: , gefahren bin.

Leider hat das Teil immernoch einen stolzen Preis, habe mich vor drei Jahren schon einmal umgeschaut, da haben die Dinger auch nicht mehr gekostet als heute...

Aber wenn es bei mir beruflich nicht abwärts geht oder meine Freundin schwanger wird, dann werde ich im Frühjahr zuschlagen O:-) .

(Oder doch lieber nen Ferrari 355...?)

rtlsport
Geschrieben

Hallo,

hier nun die versprochenen Testberichte aus älteren Magazinen für den 964 3.6 , viel Freude damit

http://rkhnet.de/ih/pictures/wr1.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/wr2.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/wr3.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/wr4.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/wr5.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/ab1.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/ab2.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/ab3.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/ams1.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/ams2.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/ams3.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/ams4.jpg

http://rkhnet.de/ih/pictures/sa1.jpg

@eye:

beim 964er sind 250.000 km keine Seltenheit, regelmäßigen Service vorausgesetzt, und der ist, insbesondere, beim 964er nicht billig.

Man sollte beim Kauf immer genügend "auf der hohen Kante" haben, sonst ist der Spaß schnell vorbei.

Grüße

Ingo

Saphir
Geschrieben

Danke für die links!

Habt ihr auf der letzten seite des röhrl tests die kleine bemerkung ganz unten gelesen? der porsche wurde bei 8 und der Ferrari bei 27 grad beschleunigt! das kam dem turbo natürlich deutlich entgegen! Bei 27 grad wärens wohl 4,8 sek. geworden, aber dass der alte turbo sooo schnell ist war mir gar nicht bewußt! ist ja der Hammer...

! der Ferrai lag immer bei 5,1-5,3 sekunden, weil er sehr lang übersetzt ist mit 5 gängen!

Fazit der tests, der 964turbo ist ein hammer-auto, dass einem erfahrenen fahrer sehr viel spaß bereitet!

Greift zu jungs...

Autopista
Geschrieben

Ups, da hab ich mich doch glatt um 0.1s falsch erinnert. Naja 15,0s von 0-200 ist sicher aller Ehren wert für ein so altes Auto. Das lustige ist, daß in der selben Ausgabe der AMS ein Test des Bugatti EB 110 war mit 3,6s von 0-100 und 14s 0-200. Daher: 100-200 identisch mit dem turbo 3.6. Unglaublich!

Die Laufleistung der alten Turbos ist kein grosses Problem. Allerdings: Fast alle leiden unter Ölverlust. Ist nicht weiter schlimm. Aber die Garage wird dreckig......

Es muss, oder sollte einem allerdings klar sein, daß man so ein Auto nicht mit einem modernen Wagen vergleichen kann. Der Spritverbrauch ist jenseits von gut und böse. Auf der Landstrasse kann man mit einem einfachen Carrera vermutlich schneller fahren, denn der 964 turbo ist, egal in welcher Version ,sehr schwer am Limit zu bewegen. Wenn der Lader kommt, sollte der Wagen immer gerade stehen. Ansonsten droht schnell der Abflug. Auf Langstrecken regt einem das dauernde Nachladen des Turbos etwas auf. Ist eben eine alte manuelle Bypassschaltung.

Aber: Was die Leistung angeht, sagen sich Hase und Igel gute Nacht.

PCP
Geschrieben
Der Spritverbrauch ist jenseits von gut und böse.

Das stimmt. Der säuft mehr als ein ganzes Dorf sibirischer Eisenbieger!

Aber so genial das Teil.

Also unserer verlor kaum Öl. Bei dem ging aber andauernd der Tank für die Waschanlage in der Garage kaputt. Das war mit dem Spiritus-Frostschutz-Gemisch immer eine ganz schöne Schweinerei.

Autopista
Geschrieben

Also ich kenne keinen 911 turbo, egal welches Baujahr, der nicht zumindest ein paar Tropfen Öl verliert.

Meiner Meinung nach kann man den Wagen nicht unter 20l fahren. Der 993 turbo war erstaunlicherweise viel sparsamer. Keine Ahnung wie Porsche das gemacht hat.

PCP
Geschrieben

Gut, ein ganz paar Tropfen fielen da wohl raus.

Ich konnte weder den einen noch den anderen auf der Bahn unter 20 Litern fahren. Wobei der 964 sicherlich wesentlich mehr nimmt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...