Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

308/328 Renaissance eines Erfolgsmodells


F40org

Empfohlene Beiträge

Ich möchte den nachfolgende Text von Mathias Paulokat aus dem classicdriver-Newsletter mal hier einstellen. Für Insider natürlich nichts Neues, interessant der Hinweis auf die damalige Kino- und TV-Präsenz.

Renaissance eines Erfolgsmodells: Es ist Zeit, sich nach einem guten Ferrari 308 oder 328 umzusehen. Längst ist klar: Ein Auto von diesem Schlag ist nicht nur „Una Bella Macchina“, sondern stellt auch einen Meilenstein in der Ferrari-Ahnengalerie dar. Der 308 GTB legte die Basis für eine überaus erfolgreiche Fahrzeugreihe. Und dabei ist er keine Spontanintuition, sondern das Ergebnis automobiler Evolution: in ihm stecken gute Gene vom 308 GT4, 246 GT und 365 GT4 BB. Kennern sagt das alles. Alle anderen weihen wir mit diesem Klassikerbericht ein.

„Eine Firma funktioniert nur zuverlässig, solange die Zahl ihrer Eigentümer ungerade ist – und kleiner als Drei!“ Dies soll der Vater von Enzo Ferrari seinem Sprößling mit auf den Weg gegeben haben. Der Rest ist Legende: Wie kein Zweiter verstand es „il Commendatore“, ein Sportwagenimperium aufzubauen, dessen Fahrzeuge eine unvergleichliche Aura besitzen. Die Strahlkraft der Marke ist immens, das italienische Feuer heiß begehrt. So sahen es auch die Käufer der Ferrari Typen 308 GTB, 308 GTS, 328 GTB und 328 GTS. In über anderthalb Jahrzehnten verkauften sich die Sportwagen beinahe 22.000 mal. Eine Zahl, die alle anderen Modellerfolge in Maranello in den Schatten stellte und Ferrari einen neuen Absatzrekord bescherte. Forciert wurde der Erfolg durch zahlreiche Kino- und TV-Auftritte. So steuerte auch Tom Selleck, alias Detektiv Magnum, in der gleichnamigen Serie jenen Ferrari über die sonnigen Straßen von Hawaii. Das war noch vor den Miami Vice-Zeiten, in denen "Daytona" und Testarossa zum Einsatz kamen.

Die Erfolgsgeschichte von 308er und 328er nahm 1975 ihren Anfang auf dem Pariser Automobilsalon. Dort wurde der 308 GTB der Öffentlichkeit präsentiert und zog sofort sämtliches Interesse auf sich. Denn das Karosseriebüro Pininfarina hatte nicht nur ganze Arbeit geleistet, sondern einen richtigen Volltreffer gelandet. Das gebündelte Design-Wissen aus den Typen Dino 246 GT und dem 365 GT4 Berlinetta Boxer, kurz BB, von 1971 vereinte sich im 308 GTB. Die technische Basis lieferte der Ferrari 308 GT4 – der kantige Dino von 1973. Pikant ist dabei, dass eben dieses Fahrzeug nicht vom Ferrari-Hausdesigner, sondern von Nuccio Bertone stammt. Wie Pininfarina domizilierte Bertone ebenfalls in Turin. Er gab dem 308er-Dino die kantig geschwungene Geradlinigkeit, die Sergio Pininfarina so expressiv wohl kaum gewagt hätte.

Über die Zahlenkombinationen der italienischen Leidenschaft haben wir schon ausführlich in unserem Ferrari 250 GT Berlinetta SWB Klassikerreport berichtet. Beim 308 GTB lautet die Dechiffrierung wie folgt: Die Ziffern „3“ und „0“ geben den Hubraum an, also 3,0-Liter. Die folgende Ziffer „8“ steht für die Zylinderzahl. GT meint Gran Turismo und das „B“ steht für Berlinetta. So hießen bei Ferrari traditionell diejenigen Coupés, die ausschließlich zwei Sitzplätze besaßen.

Der Artikel ist noch mit schönen Bildern gespickt die ich mir aber hier spare da unsere CP-Bilderbücher genug davon beinhalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ich möchte den nachfolgende Text von Mathias Paulokat aus dem classicdriver-Newsletter mal hier einstellen. Für Insider natürlich nichts Neues, interessant der Hinweis auf die damalige Kino- und TV-Präsenz.

.

Hallo,

Ja die Präsenz der 308er war damals stark. Und hat mich nicht zuletzt auch geprägt, so ein Teil zu kaufen. Was einem mit 15 gefällt und mit über 40 noch immer fasziniert muss doch einfach speziell sein oder ?

Übrigens, auch Rockstar Billy Idol brauchte einen 308GTB für sein "LA WOMAN Video." X-)http://de.youtube.com/watch?v=nxqG-LoJHPY

Ganz zu schweigen von dem Rennen 308 gegen 911 im Kinofilm "Gegen jede Chance" X-)http://de.youtube.com/watch?v=Fv4pyXLnhOU

Aber Insider wissen das ja sowiso schon längst. :D

Gruss

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Jahre später...

Hallo,

Hier sind noch mal die links für die Filme. Die alten gehen nicht mehr :wink:

L.A. Woman :

Against all odds :

War eine super Zeit damals...

Gruss

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...