Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

348 Mittelkonsole neu beschichtet


GeorgW

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wie bereits angekündigt habe ich inzwischen mit "Plasti-Dip" meine Mittelkonsole neu beschichtet. Kurz zusammengefasst bin ich mit dem Ergebnis absolut zufrieden, die Farbe und die Oberfläche kommen dem Original sehr nahe.:-))!

Zunächst mußte ich die alte Beschichtung entfernen, dazu habe ich handelsüblichen Abbeizer verwendet, allerdings immer nur mit kurzer Einwirkzeit damit der Kunststoff nicht angegriffen wird. Nach ca. drei Durchgängen ist das alte Zeugs runter, anschließend noch alles etwas mit Schleifpapier bearbeiten und das wars dann mit den Vorarbeiten.

94730321fv7.jpg

w800.png

35795223ut1.jpg

w800.png

Vom Plasti-Dip habe ich dann ohne weitere Grundierung jeweils vier Schichten mit im Abstand von 20 Minuten aufgetragen. Die bereits schon vorher bei einem Testobjekt festgestellte Neigung zu Apfelsinenhaut hat sich hier auch bestätigt, es sieht auf den Bildern aber schlimmer aus als es tatsächlich ist, Gegenüber dem vorherigem Zustand ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht.

68896959id0.jpg

w800.png

54269910xh4.jpg

w800.png

Vorm fotografieren bin ich nochmal mit einem Lappen darübergegangen, daher die weißen Fusseln auf den Bildern...:oops:

Obwohl ich im Moment mit dem Ergebnis mehr als zufrieden bin kommt es natürlich darauf an, wie dauerhaft sich das Ganze verhält. Von einigen Fchat Usern wird dem Plasti-Dip auch inzwischen eine etwas schlechte Grifffestigkeit bei den Türgriffen nachgesagt, die werden natürlich auch stärker beansprucht.

Weiterhin bietet ein Fchat User unter www.stickynomore.com einen Beschichtungsservice für die neuralgischen Teile an, allerdings mit einer anderen Oberfläche, trotzdem sicherlich auch eine gute Alternative.

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Sieht doch perfekt aus, Georg:-))!

......seit den Racing Days sieht´s bei mir auch schlimm aus. Mein kleiner Sohnemann hat mit seinen Fingernägeln alles um den Aschenbecher verkratzt.........man war ich sauer ....und laut, so sehr das ich den kleinen anschließend trösten mußte:cry:........hab da etwas übertrieben.

Muß dann wohl auch ran:wink:

Liebe Grüße

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht richtig gut aus. Momentan bin ich noch auf der Suche nach einer halbwegs vernünftigen bis fast neuen Abdeckung. Die Vorbesitzer von meinem Schätzchen haben da einen Schweizer Käse raus gemacht :(

Wenn jemand von euch noch eine Abdeckung (um den Schalthebel) in der Ecke hat, bitte Info an mich.

Gruß,

Carsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es in Europa keinen, der so was wie stickynomore anbietet?

Ich will nicht meine Teile nach Amiland senden. :(

Wo hast du denn den Plasti Dip Spray gekauft?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

meines Wissens nach gibts außer stickynomore sonst niemanden der etwas derart spezielles anbietet. Das Plasti-Dip gibts bei der deutschen Niederlassung unter www.plastidip.de oder z.B. hier.

@Michael: ich dachte immer für derartige Attacken wären ausschließlich die Damen zuständig ? :D

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Michael: ich dachte immer für derartige Attacken wären ausschließlich die Damen zuständig ? :D

Gruß, Georg

Oder war es etwa doch ..........81,

ist die Einzige die in frage kommen könnte:D:D:D

Liebe Grüße

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oder war es etwa doch ..........81,

ist die Einzige die in frage kommen könnte:D:D:D

Jaja, immer alles auf den Sohnemann schieben... :wink:

@ GeorgW

Gute Arbeit!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht richtig gut aus. Momentan bin ich noch auf der Suche nach einer halbwegs vernünftigen bis fast neuen Abdeckung. Die Vorbesitzer von meinem Schätzchen haben da einen Schweizer Käse raus gemacht :(

Wenn jemand von euch noch eine Abdeckung (um den Schalthebel) in der Ecke hat, bitte Info an mich.

Gruß,

Carsten

und warum setzt du deine Abdeckung nicht instand ?

liebe Grüße

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und warum setzt du deine Abdeckung nicht instand ?

liebe Grüße

Michael

Da sind dicke Löcher reingebohrt, um die Diode für die Alarmanlage durchzuziehen :-( Wenn ich eine gescheite, heile Basis habe, würde ich die ja auch beschichten. Mit dem Flicken von Bohrungen im Kunststoff kenne ich mich leider nicht aus. Bei Metall wäre es da schon wesentlich leichter für mich.

lg

Carsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

für die beiden Konsolenteile maximal 1/2 Dose, das Zeug ist recht ergiebig. Gekauft habe ich´s bei einem Internet-Shop.

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antwort!

Wie sehen die beiden Teile eigentlich im Vergleich zu den nicht neu behandelten Teilen wie dem Aschenbecher aus? Sieht man da keinen Unterschied oder hat der allenfalls schon wie die Türgriffe bereits eine andere Farbe?

Ich denke, dass ich dann gleich die gesamte Konsole mit allen Teilen machen werde. Irgendwie werden die Teile immer klebriger.

Aber erst im nächsten Winter. In diesem habe ich keine Lust mehr. Jetzt will ich nur noch auf die Strasse. Hoffentlich sind die Strassen bald mal salzfrei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mein Aschenbecher ist noch vergleichsweise neu (beim alten war der vordere Steg abgebrochen), daher hab´ich den erstmal in Ruhe gelassen.

Die Farbe passt auf den ersten Blick, allerdings steht ein genauer Vergleich bei Tageslicht und Sonnenschein noch aus. Notfalls kommt der dann eben auch noch dran, aber zunächst mal muss sich das Plasti-Dip auf den anderen Teilen bewähren.

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast scaglietti81
Oder war es etwa doch ..........81,

ist die Einzige die in frage kommen könnte:D:D:D

Liebe Grüße

Michael

Naja was für ein Glück, dass man/Frau sich hier nicht angesprochen fühlen muss.

Aber ansonst sehr schöne Arbeit!

Bin gespannt, wie es sich im täglichen Einsatz bewährt.

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Sooo, heute kam das PlastiDip mal endlich an. Und ich habs gleich ausprobiert. Erstmal nur auf einem alten Aschenbecher, den ich noch übrig hatte :-))!

Wenn morgen die übrigen Teile fertig geschliffen sind, gehts ans Eingemachte. Bis jetzt muß ich sagen, super Sache. Die Haptik ist fast wie beim Original, das Schwarz ist schönes, sattes Tiefschwarz. Prima Tip.

Wenn es sich jetzt noch auf Dauer bewährt, was ich mal hoffe, hat sich der Aufwand definitiv gelohnt.

Gruß,

Carsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bzgl. der Apfelsinenhaut könnte es helfen, wenn man nicht nur 20 min zwischen den einzelnen Aufträgen wartet, sondern eine Schicht jeweils vollständig durchhärten läßt (>24h).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bzgl. der Apfelsinenhaut könnte es helfen, wenn man nicht nur 20 min zwischen den einzelnen Aufträgen wartet, sondern eine Schicht jeweils vollständig durchhärten läßt (>24h).

So schlimm finde ich die gar nicht. Bis jetzt ist das Ganze ziemlich glatt. Aber ausprobieren kann ich es an dem alten Ascher ja ruhig nochmal.

Gruß,

Carsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hallo,

bis jetzt hält alles, allerdings ist die Saison ja noch jung und ich bin auch bis jetzt kaum gefahren (habe ja auch genug andere Sorgen bzgl. der Farbe der vorderen Haube :-(((° ).

Verglichen mit dem Aschenbechers ergibt sich doch ein sichtbarer Unterschied: das Schwarz vom Plasti-Dip ist etwas intensiver oder "schwärzer". Ist aber nicht sooo schlimm, denn wenns hält kommt der Aschenbecher eben auch noch dran.

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

könntest du bitte mal Vergleichsfotos hier hochladen! (wo man den originalen Ascher zu den neubeschichteten Teilen sieht)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mach´ ich bei nächster Gelegenheit, im Moment ist mein Auto wegen der Haube leider nicht so fotogen...:oops: (Glasurit braucht gute 2 Wochen für die Farbbestimmung)

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann das Plasti-Dip auch nur empfehlen. Allerdings habe ich mir auch den Primer dazu gegönnt, weil es sich teilweise ablösen lies, wie eine zweite Haut. Wichtig ist bei der Verarbeitung, das die Teile rundrum eingesprüht werden, damit das Plasti-Dip eine geschlossene Einheit bildet.

Der Tip kam von Plasti-Dip Deutschland und war goldrichtig.

Ich habe die gesamte Mittelkonsole, inkl. Ascher beschichtet. Die Teile sind tiefschwarz und haben eine gaaaanz leicht raue Oberfläche. Mir gefällt es prima. Und bis jetzt habe ich auch noch keine Abnutzungserscheinungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...