Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Klimasteuerung


aichi190

Empfohlene Beiträge

Hi

Ich hatte schon längere Zeit bei der Temperaturanzeige wen ich Klima oder Heizung in Betrieb nahm den Fehlercode E8.

Aber jetz ist bei der Klimasteuerung alles dunkel egal ob Lüftung- Temperatur-

Uhr-Luftdurchlass-Ausenluft/Umwälzluft usw.

Erster gedanke kann nur eine Sicherung sein-----

jedoch ich finde weder im Sicherungskasten Kofferraum noch Fussraum/Beifahrer eine Defekte Sicherung.:(

Kann mir jemand Tips dazu geben ????:-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Erst suche ich mal die Sicherung für die Klimasteuerung den bei Totalausfall müste doch im Kofer oder Fussraum eine Sicherung sein.

Jedoch ich finde keine defekte !!!

:D:DDu kannst keine finden, weil keine defekt ist, lies den Fred durch wie Holgi es vorgeschlagen hat, dann findest Du auch des Raetsels Loesung.Gruss 98Bandit:-))!:-))!

:D:DDu kannst keine finden, weil keine defekt ist, lies den Fred durch wie Holgi es vorgeschlagen hat, dann findest Du auch des Raetsels Loesung.Gruss 98Bandit:-))!:-))!

So isses !!!:-))!

E8 ist kein elektrischer Fehler im Bereich der Stromversorgung oder des Stromkreises ! O:-)

Wenn da was kaputt wäre, gäbs keine E8-Anzeige im Display mehr, da wäre alles dunkel !!!X-)X-)X-)

...wenn die Sicherung hinüber ist schau dir vor dem Einsetzen der neuen ganz genau den Sicherungskasten und den Sitz der Sicherung an, daß da nichts angekokelt oder gar geschmolzen ist. Dann muß ein neuer Sicherungskasten her.::-(((°

Vorn im Kofferraum und zwar unter der Verkleidung findest du auf der rechten Seite zwischen Scheibe und dem Lüfterkasten Sicherungen dort befindet sich neben Relais eine 30A Sicherung. Wenn die hin ist geht nichts. Da meine zwar nicht hin war aber ich so viel hier gelesen habe habe ich da zu Vorsicht auch nachgesehen. Der Steckpaltz der Sicherung war leicht angeschmolzen ich habe die Kabel abgemacht und die org. Sicherung durch eine Glassicherung aus dem AUtohifibereich ersetzt ich hoffe das durch die Goldkontakte es da nicht mehr zu Korosion kommt und der Übergangswiderstand so hoch wird das sie heiß wird.

E8 war vorher ich weiss das ist Waser/Wärmepumpe

aber jetz ist auch alles dunkel bei dem Ganzen Display (auch Hezung Uhr usw.)also musse es die Stromversorgung sein !

Habe für dich ein gebrauchtes und geprüftes Bedienteil, frag aber vorher erstmal, was es neu kostet.

ciao

  • 3 Wochen später...
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo aichi190,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari 348 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

J a das Bedienteil ist gefekt habe 2 Wiederstäde erneuert jetzt leuchtet es wieder aber die Bedienung ist noch immer nicht möglich .

Mache mir ein Angebot den ich denke auch schon nach es in die Schwiez zur Überprüfung zu senden.

J a das Bedienteil ist gefekt habe 2 Wiederstäde erneuert jetzt leuchtet es wieder aber die Bedienung ist noch immer nicht möglich .

Mache mir ein Angebot den ich denke auch schon nach es in die Schwiez zur Überprüfung zu senden.

Schicke es erstmal in die Schwiez und sag mir, was es kostet. Für meines will ich 850 €. Es funktioniert.

salü

Danke 1 Stein aber die Sicherung war es leider nicht, ich habe am

Steuergerät 2 Wiederstände erneuert jetzt leuchtet es wider aber keine Funktion am Bedienfeld !

Ich werde das Steuergerät jetzt zur Überprüfung in die Schweiz senden aber möcht aber vorher noch den Leistungs-Transistor-Teil vorne beim Lüfter Tauschen.(Den die Widerstände werden ja nicht von selbst Kaput) Wo sitzt der Genau welche Typenbezeichnung und wo kann ich den Kaufen ????

Hallo Joe,

hier mal 3 Fotos

(als ich vorne alles raus nahm, um den Mitnehmer-Bolzen für die Umluftklappe zu ersetzen)

Beim einen Foto sieht man gut durchs Lüfterrad hindurch die Kühl-Lamellen dieser Widerstands-Einheit.

Die Teilenummer für die Heizungswiderstands-Elektronik, nennt sich laut Ferrari "Potentiometer Einheit":

63307200

Ich hatte letztes Jahr dafür (ohne die MWSt.) 252.10 CHF bezahlt.

Interessant ist folgendes: das alte, druchgebrannte Teil sieht anders aus, dicker und schwerer im Gewicht. Es gibt also anscheinend von diesem Ding eine "Revision", vermutlich weil die Alten ab und zu druchbrannten.

Das neue Teil ist leichter und hat etwas längere Kühlrippen, passt aber einwandfrei rein - und funktioniert setidem wunderbar.

Habe leider keine Fotos vom neuen Teil gemacht... so ein Mist, den ich habe das Zeugs gerne immer bildlich festgehalten.

post-48066-14435320816199_thumb.jpg

post-48066-14435320818593_thumb.jpg

post-48066-14435320820102_thumb.jpg

ach ja, Joe, wollte ja noch fragen wegen deines Klima-Bedienteils:

Die Bedienung funktioniert nicht? Geht gar nichts, also auch keine Klappensteuerung oder so (das kannst du ja gut hören, wenn der Motor nicht läuft)

Schickst Du es an die Firma "Auto Meter AG" in der Schweiz?

Wenn nicht: ist eine Top-Adresse für solche Elektroniktile von Autos.

http://www.autometer.ch

"Reparieren statt wegwerfen", bei Elektronik Teilen am Auto ein gutes Motto!

Ein neues solches Teil kostet locker mind. 2500.- Schweizer Franken, wenn Du dann überhaupt eins kriegst.

Da ist das Angebot von "elke1" gar nicht schlecht...

Wünsch Dir viel Glück dabei!

Archiviert

Dieses Thema ist archiviert und für weitere Antworten gesperrt. Erstelle doch dein eigenes Thema im passenden Forum.


×
×
  • Neu erstellen...