Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Porsche Tuning [Qualität]


Gast TuningKit

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich trage mich mit dem Gedanken meinen Cayman S tunen zu lassen. Es gibt inzwischen so viele Tuner, die eine Leistungssteigerung für Porsche Modelle anbieten, dass man den Markt nicht mehr überschauen kann.

Mich würde interessieren, mit welchen Tunern ihr positive bzw. negative Erfahrungen gemacht habt. Dabei geht es mir nicht nur ausschießlich ums das Cayman Modell. Mir ist es wichtig, einen generellen Eindruck über die Qualität der Anbieter zu bekommen.

Nicht von Interesse sind für mich Billiganbieter. Reines Chiptuning scheidet schon im Vorfeld aus.

Würde mich freuen umfangreiche Antworten zu erhalten,

TuningKit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hey und wilkommen hier ,

generell muss man eigentlich sagen das alle Namhaften Tuner wie z.B. TechArt , Ruf , Cargraphic , RS-Tuning und wie se net alle heissen durchaus gute bis sehr gute Qualität liefern.

An unserem GT3 waren mehere Cargraphicteile verbaut , mit denen es nie Probleme gab.

Aber es gibt auch viele "Kleintuner" , wie z.B. Cartronic , TTP oder wir , die nicht so bekannt sind , aber auch durchaus gute Qualität liefern können und das auch tun.

Also muss man sich eigentlich eine Grundsatzfrage stellen: Was will man ? Ein Auto das von einem Namhaften Tuner wie z.B. Techart aufgebaut wird oder ein Auto das sogar die gleiche Performance und das gleiche Qualitätsniveau hat , nur halt keinen so großen Namen ?

Bei der Preisfrage spielt der Namen natürlich auch ne Rolle , so lässt sich jeder Tunre ( was ja auch durchaus berechtigt ist ) seinen Namen auch bezahlen.

Deshalb musst du wissen was du willst und dann entscheiden , was es dir wert ist und ob du ein "Markenprodukt" oder einen durchaus guten , auf gleichem Niveau arbeitenden "No-Name" Designer willst.

Gruß

Yannick

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Ich persönlich würde einen Cayman S zu Wendland bringen.

Machen mit dem Wagen sehr gute Sachen, die Preislich wie Qualitativ wirklich Top sind.

Grüße

Alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Ich würd den Cayman zu RUF bringen, nirgendwo gibt es nämlich sonst eine vernünftige spürbare Leistungssteigerung ohne den Motor zu tauschen.

Kompressor einbauen und Fahrleistungen erleben die einem 997 turbo gleichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gab´s nicht auch Turbo-Varianten vom Cayman S bei einigen Tunern? Ich meine TTP oder so?

Stimmt, TTP bietet eine Biturbo-Version an, ich bin jedoch der Meinung, dass es sich dabei um den "normalen" Cayman handelt. :-?

Der Motor ist bei TTP zwar ein echtes Sahnestück, dafür sind Fahrwerk und Bremsen leider umso schlechter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...