Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

F355 Wasserpumpe undicht


krikla

Empfohlene Beiträge

hallo kollegen,

bei meinem f355 gts, bj. 96 ist die wasserpumpe undicht, bzw. läuft von der oberen seite des motors im bereich der riemen das wasser hinunter.

wer kann mir info geben, was ich hier tun kann, ob der motor ausgebaut werden muß, was eine wasserpumpe kostet und was eine derartige reparatur

kosten kann?

oder hat jemand erfahrung, wo die undichte stelle sein kann, da ich nicht genau sehen kann, wo die wasseraustrittsstelle ist.

danke im voraus.

krikla

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

hallo krikla,

also... die wasserpumpe kostet so ca. 800,- euro........

ist es sicher die wasserpumpe....??

vielleicht ist es ja nur eine dichtung oder ein schlauch defekt oder lose.

ist es doch die wasserpumpe muss glaube ich der motor raus...:-o:-(((°

gruss günni

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke günni,

ich weiss leider nicht, ob es die pumpe selbst ist oder eine dichtung

oder dergleichen.

es wäre interessant zu wissen, ob ich den motor ausbauen lassen muss,

um genau zu sehen, was die ursache ist.

weisst du vielleicht auch, wer der hersteller der wasserpumpe ist?

gruss krikla:lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

den hersteller von der pumpe kann ich dir leider nicht sagen....

wenn du doch eine neue wasserpumpe brauchst würde ich die beim tony capristo neu bestellen.

ob der motor raus muss....frage doch mal unseren user manni308 der kann dir die genauen infos geben.....:-))!

der hat was drauf.......:-))! der iss ein alter schrauber....:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bevor Du die Wasserpumpe zerlegst schau mal nach ob nicht die Schlauchschelle(n) zu locker sind oder ein Schlauch beschädigt ist. Schlauchschelle zu locker hatte ich bei mir mal (An der Wasserpumpe sind 3 Schläuche, 2x groß und 1x klein).

Wenn es wirklich die Wasserpumpe ist brauchst Du keine neue Wasserpumpe sondern nur die Dichtungen / Lager. Gibts alles bei Tony.

Mit einigen Verrenkungen sollte die komplette Wasserpumpe auszubauen sein ohne den Motor rauszunehmen. Wahrscheinlich mußt Du dazu aber auch die Servopumpe abbauen sonst kommst Du nicht an die Schrauben. Um nur den Deckel mit der Welle und dem Rad abzubauen ist wohl zu wenig Platz aber einen Versuch ist auch das wert.

Gruß,

Bruno

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen, ich sehe das genauso wie Bruno, allerdings würde ich zuerst darüber nachdenken, wann der nächste Zahnriemenwechsel ansteht! Sollte der in der nächsten Zeit sowieso fällig sein(dieses oder nächstes Jahr), dann würde ich den Motor rausholen und jetzt alles zusammen machen, denn Du zahlst dem Monteur keinen Lohn, sondern Schmerzensgeld, wenn er die Wasserpumpe im eingebauten Zustand wechseln muß. Für einen Motorausbau brauchst Du auch nicht länger als ca.4 Stunden. Gruß Manni308

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo kollegen,

erstmal danke für die informationen.

um nachzusehen ob eventuell eine schelle oder ein schlauch defekt ist,

wie komm ich dazu, dass ich etwas sehe?

von unten ist das ja unmöglich, oder?

weiss irgendwer, wer der erzeuger der pumpe ist ?

gruss krikla

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachsehen kannst Du nur mit einer Handlampe und einem Spiegel! Ist aber trotzdem noch sehr schwer einsehbar! Anders gibt es aber keine Chance. Um den Hersteller der Pumpe herauszu bekommen, fragst Du besser Tony Capristo, oder wartest bis heute abend, dann kann ich mal nachsehen, was auf der Pumpe draufsteht. Gruß Manni308

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um den Hersteller der Pumpe herauszu bekommen, ....

Frage mich gerade nach dem Sinn? Du wirst die Wapu nicht direkt beim Hersteller bekommen, sondern nur bei Ferrari, oder eben bei Antonio.

Bei einer Kupplung beispielsweise ist das genau so. Die bekommst du weder im AfterSales/Zubehör, noch kannst du diese beim Hersteller neu belegen lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Damit Du nicht solange warten mußt, bin ich gerade in der Mittagspause nach Hause gefahren und habe nachgesehen! Auf der Wasserpumpe sind keinerlei Kennzeichnungen, oder Nummern angebracht. Gruß Manni308

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frage mich gerade nach dem Sinn? Du wirst die Wapu nicht direkt beim Hersteller bekommen, sondern nur bei Ferrari, oder eben bei Antonio.

Bei einer Kupplung beispielsweise ist das genau so. Die bekommst du weder im AfterSales/Zubehör, noch kannst du diese beim Hersteller neu belegen lassen.

Ist quatsch, Tony.........

die Kupplung für den 355 bekomme ich auch so:wink:

Ciao

Micha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist quatsch, Tony.........

die Kupplung für den 355 bekomme ich auch so:wink:

Ciao

Micha

Schön das du mir das jetzt sagst! :evil::evil:

Hab die aber zu nem guten Preis bekommen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schön das du mir das jetzt sagst! :evil::evil:

Hab die aber zu nem guten Preis bekommen!

Ja ja, mit mir spricht ja keiner:-(((°:-(((°:-(((°

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo kollegen,

erstmal danke für die informationen.

um nachzusehen ob eventuell eine schelle oder ein schlauch defekt ist,

wie komm ich dazu, dass ich etwas sehe?

von unten ist das ja unmöglich, oder?

weiss irgendwer, wer der erzeuger der pumpe ist ?

gruss krikla

Damit Du von oben was siehst (oder besser fühlen kannst) einfach die Abdeckung über dem Kühlwasserbehälter/Servobehälter abschrauben.

Aber Achtung, da sind einige Beilagscheiben. Wenn Du die in die Zahnriemenabdeckung fallen läßt wirds stressig ...

Wenn die Abdeckung runter ist kannst Du den Servoöl-Behälter hochheben und zur Seite drücken. Vorher kontrollieren ob der Deckel auch dicht ist sonst gibts eine ziemliche Bescherung.

Hier mal ein Bild von der Wasserpumpe mit den 3 Anschlüssen. Am besten mal mit der Hand an den Anschlüssen fühlen wo es naß ist.

wapuno9.jpg

Gruß,

Bruno

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ihr seit eine wahrhaftige bereicherung in meinem

ferrari-leben.

danke für die guten tipps.

ich werde mir das genauer ansehen bzw. "ergreifen".

ausserdem glaube ich, dass man die wapu sehrwohl vom hersteller

bekommt, wenn man weiss wer der hersteller ist.

aber anscheinend ist eine neue pumpe sowieso nicht notwendig,

da man die alte neu abdichten kann.

gruss krikla

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder
Damit Du von oben was siehst (oder besser fühlen kannst) einfach die Abdeckung über dem Kühlwasserbehälter/Servobehälter abschrauben.

Aber Achtung, da sind einige Beilagscheiben. Wenn Du die in die Zahnriemenabdeckung fallen läßt wirds stressig ...

Wenn die Abdeckung runter ist kannst Du den Servoöl-Behälter hochheben und zur Seite drücken. Vorher kontrollieren ob der Deckel auch dicht ist sonst gibts eine ziemliche Bescherung.

Hier mal ein Bild von der Wasserpumpe mit den 3 Anschlüssen. Am besten mal mit der Hand an den Anschlüssen fühlen wo es naß ist.

wapuno9.jpg

Gruß,

Bruno

Hallo Ihr lieben!!! aus dem sonnigen Süden heute zurück und musste erstmal

in CP wieder reingucken.

auf der Wasserpumpe ist kein Hersteller drauf, kostet komplet mit riemen laufrad 650 Euro Zuzügl. MwSt. und ist auf Lager

hallo Bruno, dein Motor sieht wie neu aus,hast auch genug Teile ausgetausch:lol: schön so eine saubere Arbeit zu sehen.

Gruss Tony

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo Bruno, dein Motor sieht wie neu aus,hast auch genug Teile ausgetausch:lol: schön so eine saubere Arbeit zu sehen.

Gruss Tony

Hmm, der sieht wirklich aus wie neu, ich glaub ich muss mal ein paar Osteuropaeische Freunde bei Bruno vorbei schicken und unauffaellig den Motor tauschen.....

Und bestimmt noch ein paar Teile.

Gruss Bjoern, der leider eine Wasserpumpe nicht von einem Anlasser unterscheiden koennte, also hier auch keine hilfreichen Kommentare hinterlassen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

hallo,

ich hab die undichte stelle gefunden.

es war der dicke obere schlauch an der wasserpumpe.

er war im bereich der schelle auf eine länge von 3mm eingerissen.es war nicht zu sehen. nur im heissen zustand unter druck sprühte dort das wasser heraus.

das waren ein paar harte stunden am bauch liegend mit einem spiegel in der hand. mir tut heute noch alles weh.

ausserdem hab ich die beiden oberen schläuche am ausgleichsbehälter ausgetauscht, da sie brüchig und undicht waren.

gruss krikla

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...