Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Ecki

Was haltet Ihr vom Chrysler 300M

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Flabian
Geschrieben

extrem müde das Teil.

Ein Freund von mir hat den 300M mit knapp über 250PS, verglichen mit meinem ist das echt eine Krücke, sagt er selber auch.

Als er das erste mal mit meinem gefahren ist, hat er ihn auf über 300PS geschätzt. Klar, ein Turbo kommt einem auch etwas schneller vor und die Atuomatik des Chrysler kostet auch etwas, der Unterschied ist aber trotzdem sehr groß. Ich denke das ist das langsamste Fahrzeug dieser Leistungsklasse das ich kenne.

Legt man darauf nicht soviel Wert (soll ja auch kein Sportwagen sein), macht mit dem 300M sicher keinen schlechten Kauf sofern man ihn gebraucht kauft. Der Wertverlust ist enorm, der Komfort ist 1A, die Sitze sehr gemütlich.

Ecki
Geschrieben

ich finde der sieht echt ami/like aus! vom aussehen her echt super! :-))!

Raser
Geschrieben

Gefällt mir überhaupt nicht!

@Flabian Amerikanische Motor haben immer sau viele PS aber haben überhaupt keinen Durchzug !

naethu
Geschrieben

ich denke der 300m ist einfach ein perfektes auto zum cruisen. 8)

ich halte nicht sehr viel von diesem wagen. nicht sehr sportlich, billige (amerikanische) materialien im innenraum und einen enormen wertverlust.

Ecki
Geschrieben
Gefällt mir überhaupt nicht!

@Flabian Amerikanische Motor haben immer sau viele PS aber haben überhaupt keinen Durchzug !

das kann ich so nicht stehen lassen, wenn ein fahrzeug drehmoment hat, dann sind es us-cars. tritt mal bei einem 740i bei 1100umdrehungen aufs gas und dann bei einem chevy v8, dann weisst du was drehmoment ist!

da wird der 740i den kürzeren ziehen! nicht lange aber vom keller raus auf jeden fall! :wink2::wink2::wink2:

kye
Geschrieben

gebraucht und zum cruisen wenn der unterhalt nicht so die rolle spielt bestimmt ein schoenes auto das nicht an jeder strassenecke steht. aber ich denk ma nix fuer stadtbewohner und verbrauchsberechner

Ecki
Geschrieben

der verbauch ist sehr gering, zwischen 9liter :-))! und 12 liter. finde ich für so ein grosses auto voll ok!

Spaceframe
Geschrieben

@Ecki

Kein Wunder, wobei im genannten Beispiel für mich der Vorteil alleinig aus dem doch recht deutlichen Hubraumvorteil des Chevy resultiert.

4.0 gegen 5.7l Hubraum ist ziemlich was....

Allein daraus ergibt sich das höhere Drehmoment.

Ansonsten kann ich nur sagen, daß ich dieses Fahrzeug überhaupt nicht mag:

Subjektiv deutlich zu wenig Leistung, mangelhafte Verarbeitung, unangenehme Haptik der Innenraummaterialien und unzeitgemäße Wirtschaftlichkeit (Gewicht/Verbrauch/Wertverlust).

Das Design gefällt mir persönlich auch nicht.

Insgesamt nicht mit deutschen Premiumprodukten vergleichbar (meine Meinung)

Gruß, Spaceframe

Ecki
Geschrieben
Insgesamt nicht mit deutschen Premiumprodukten vergleichbar

kann ich auch nicht so stehen lassen, mein pontiac trans sport aus 93 rappelt innen nicht soviel wie mein letzter opel MV6 aus 99!!! vom preis her sollten da welten dazwischen liegen, liegen auch, der pontiac ist eindeutig besser verarbeitet! was daimler und benz betrifft kostet ja ein in etwa gleiches fahrzeug über doppelt soviel, da darf es dann schon mal rappeln!

Spaceframe
Geschrieben

@Ecki

..ist halt alles relativ gesehen.....

Für mich ist zB Opel kein deutsches Premiumprodukt (zumindest nicht vergleichbar mit Audi/BMW/MB/Porsche), aber hab Dich schon verstanden. Einwand leuchtet ein.

Gruß, Spaceframe

Stephan
Geschrieben

Ja, die Vorurteile gegen die Amis

habe den Concord (Vorgänger vom 300, gleiche Basis) ca. 36 000 mls in USA gefahren.Auto hatte Leder beige, Holzimitat, wie auf dem Bild.Das war alles ordentlich verarbeitet. Kein Klappern. Garantie 3 Jahre auf alles oder 5 Jahre auf Antrieb.

Probleme gabs bei der Klima und Crank sensor, wurde aber nach 3 Jahren ohne Diskussion über Kulanz bereinigt.

Ausser Ölwechsel, 1x Zündkabel und 2x Kerzen und Lufi keine Kosten für mich.

Fzg. hatte untenheraus soviel Mumm, konnte man den 300-24 V vergessen.

Ansonsten bequem und durchaus europäisches Fahrwerk.

Kommentar meines Schwagers, der beim Daimler schafft und das Auto mehrfach fuhr : Aber die Tür klingt nicht so satt beim Zuschlagen !

Na ja, finden kann man immer was ...

Stefan

Ecki
Geschrieben
Ja, die Vorurteile gegen die Amis

habe den Concord (Vorgänger vom 300, gleiche Basis) ca. 36 000 mls in USA gefahren.Auto hatte Leder beige, Holzimitat, wie auf dem Bild.Das war alles ordentlich verarbeitet. Kein Klappern. Garantie 3 Jahre auf alles oder 5 Jahre auf Antrieb.

Probleme gabs bei der Klima und Crank sensor, wurde aber nach 3 Jahren ohne Diskussion über Kulanz bereinigt.

Ausser Ölwechsel, 1x Zündkabel und 2x Kerzen und Lufi keine Kosten für mich.

Fzg. hatte untenheraus soviel Mumm, konnte man den 300-24 V vergessen.

Ansonsten bequem und durchaus europäisches Fahrwerk.

Kommentar meines Schwagers, der beim Daimler schafft und das Auto mehrfach fuhr : Aber die Tür klingt nicht so satt beim Zuschlagen !

Na ja, finden kann man immer was ...

Stefan

danke!! und diese meinung von einem daimler fahrer! diese antwort ist mal eine ehrliche! :-))!

ich fahre UNTER ANDEREM BMW e38 750i, hatte bisher alle 7er ausser den e65, der kommt auch noch! hatte aber auch schon 8 amis und vom fahren her, hatten MIR alle MEINE amis sehr viel freude bereitet!

Stephan
Geschrieben

Die( Auto-) Welt ist doch wirklich zu vielfältig, um sich selbst Scheuklappen zu verordnen.

Wäre ja traurig, wenn man, beim Daimler angekommen, nichts anderes mehr gelten lassen könnte.

Übrigens, der Spritverbrauch beim Concord über Land (Overdrive) lag bei 10 l pro 100 km. Für diese Grösse mit Klima bei ca. 75 mls/hr auch nicht so schlecht.

Stefan

Ecki
Geschrieben
Wäre ja traurig, wenn man, beim Daimler angekommen, nichts anderes mehr gelten lassen könnte.

da hast du recht, leider denken aber nur sehr wenige wie du und ich :wink2:

Flabian
Geschrieben

tja, klar, das waren schon immer meine Worte. Man muß doch auch immer den Preis miteinbeziehen, wenn ein Fahrzeug die Hälfte von einem anderen kostet, dann bin ich natürlich dafür bereit, einige Kompromisse einzugehen. Dafür könnte ich mir halt 2 davon kaufen. Und rational wird mir das kaum einer erklären können, daß ein gebrauchter Benz ein vielfaches von einem gebrauchten (vergleichbaren) Ford, Alfa, Opel wasweißich wert ist. Soviel kann in den meisten Fällen nicht mal bei einem Alfa kaputt werden..

Der 300M ist übrigens eines der größten Autos die ich kenne mit Frontantrieb.

Ecki
Geschrieben

ich werde das teil mal fahren und dann vergleiche ich ihn mit meinem 750i, ist zwar unfair, aber wer weiss! :wink2:O:-)

Vincent_Burns
Geschrieben
ich werde das teil mal fahren und dann vergleiche ich ihn mit meinem 750i, ist zwar unfair, aber wer weiss! :wink2:O:-)

Erzaehl mal das Ergebnis der Testfahrt.

Ich denk im moment ueber mein naechstes Auto nach und habe festgestellt, dass ein gebrauchter 300m sehr guenstig ist (im Vergleich zu anderen Gebrauchten).

Ich moechte nur noch mehr Infos ueber ihn haben.

Showmaster
Geschrieben

Hey Ecki,

Chrysler baut jetzt eine S-Klasse, sieht echt cool aus !

Ist mit S-Klasse Technik, hat einen V8 mit derbe Hubraum und über 300 Pferdchen und ist ca. 5m lang. Kommt wahrscheinlich noch dieses Jahr auf den Markt ( da die S-Klasse in Amerika nicht so ankommt ).

Vielleicht das richtige Auto für dich ??

Ecki
Geschrieben

jau, der ist echt super. warten wir noch ein wenig :-))!

AlexKiss
Geschrieben

Irgend etwas beim Kühlergrill störrt mich, ansonsten schaut der Wagen eigentlich ganz gut aus!

Er distanziert sich von den reslichen ami-limo´s und das ist gut so. Er sieht nicht so abgeschlekt aus wie z.B. der Aurora. Das ist ja wohl eines der hässlichsten Autos (bis auf Kangoo&Multipla) der Welt!

ciao >Alex<

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...