Jump to content
98Bandit

20 Zöller fuer 348

Empfohlene Beiträge

98Bandit CO   
98Bandit
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo alle miteinander, ich suche fuer meinen 348er 20 Zoeller , hab schon ein bisschen rumgeschaut, aber nichts gefunden, hat jemand einen Tipp, soll ja nicht gleich ein kleines Vermoegen kosten.Danke Euch.Mfg Bandit:-))!

servicemann CO   
servicemann
Geschrieben

Bist du dir sicher das du dir das antun willst.

Die Optik ist mit Sicherheit nicht schlecht ,aber ob sich das noch fahren läßt.

Habe meinen 360 auf 19 Zoll umgerüstet und da hast du schon den Unterschied gemerkt.

Ein Bekannter von mir hatte auf seinem 348 die originalen 430 Felgen in 19 Zoll.

Wie gesagt HATTE.

Die Optik war sensationell,aber fast unfahrbar.

Wenn du aber deiner Idee treu beleibst suche bei Hamann oder Dimex.Die können dir wahrscheinlich helfen

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Bei 20" auf dem 348 dürfte nix mehr gehen, weder Lenken noch Fahren.

98Bandit CO   
98Bandit
Geschrieben

Danke Euch, habe z.Zt 8.5x18 mit 15mm Spurverbreiterung vorne und 10.5 x18 mit 40mm hinten drauf, die Felgen sind vom Testarossa BJ 94 glube ich und das Auto faehrt sich wirklich gut, er liegt satt und laeuft absolut stabil bis Tachoanschlag, @tollewurst, inwiefern meinst du geht nichts mehr, das lenken oder der geradeauslauf oder im allgemeinen ? Waere gut das zu wissen bevor ich mir Felgen hole und sie montiere, und das Ding dann wie auf Eiern faehrt,Mfg BanditX-)

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Dei Lenkanschlag dürfte Probleme machen, abgesehen davon das du den Tacho nacheichen musst. Des weiteren dürften die Radhäuder zu klein sein und die Bremse Probleme machen.

darkman   
darkman
Geschrieben
und die Bremse Probleme machen.

Vorallem indem sie furchtbar "bescheiden" klein aussieht.. Also 20" auf dem wunderschönen 348? Ich würde es aus Komfortgründen lassen und dem Aussehn finde ich ist es auch nicht zuträglich. Du wirst auch sicher Arbeiten an der Karosserie machen lassen müssen um die Reifen ordentlich da rein zu bekommen und noch Lenken zu können. Heißt also es ist nicht reversibel und du triffst damit eine sehr weitreichende Entscheidung. Willst du den 348er jemals wieder verkaufen oder ewig behalten?

Außerdem: In meinen Augen zu sehr Pimp my Ride und das hat ein Ferri nicht verdient!

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Bei einem eher kompakten und leichten Auto verändert sich das Fahrverhalten auf alle Fälle spürbar zum Nachteil, wenn die ungefederte Masse so erhöht wird.

Abgesehen davon verschandelt diese Felgendimension einen 348er eher :???:

Warum denn das Auto so vergewaltigen :cry:

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Warum denn das Auto so vergewaltigen :cry:
Die Frage habe ich mir auch gestellt? Das Fahrverhalten wird sich extrem zum Negativen verändern und optisch ist es schon sehr "Luden-Style".
Ferrari-V8 CO   
Ferrari-V8
Geschrieben

Was ihr immer mit den Felgen habt...!?

Ich würde generell nie die serienmässigen Felgen wechseln. Schon gar nicht bei einem Ferrari. Ich habe wirklich noch nie etwas gesehen, was besser gewesen wäre, als die Werksfelgen.

Auffallen tut man ja schon wegen dem Auto. Mit anderen Felgen erscheinst du höchstens noch in der Zeitung. Der Vorteil ist dann aber, dass du die Farbe des neuen Autos aussuchen kannst.

dinokart CO   
dinokart
Geschrieben

Ich muß meinen Vorrednern wohl teilweise zustimmen, obwohl auch ich frevelhafte 19" Felgen auf meinem 348 habe (zumindest im Sommer). Das Auto ist mit 19" der Dimension 8,5 vorne und 10 hinten aber wirklich sehr gut fahrbar. Die Radhäuser machen aber ehrlich gesagt vorne dann schon Probleme, weshalb ich sie auch umbördeln mußte, da ich mir die Kante umgebogen habe. Mit der Winterbereifung original 348 Felgen mit Serienbereifung geht halt alles ein wenig leichter und mit Spurplatten hinten, die ich allerdings noch nicht habe, könnte ich mich damit mittlerweile sogar anfreunden.

Holgi348ts CO   
Holgi348ts
Geschrieben
Ich muß meinen Vorrednern wohl teilweise zustimmen, obwohl auch ich frevelhafte 19" Felgen auf meinem 348 habe (zumindest im Sommer). Das Auto ist mit 19" der Dimension 8,5 vorne und 10 hinten aber wirklich sehr gut fahrbar. Die Radhäuser machen aber ehrlich gesagt vorne dann schon Probleme, weshalb ich sie auch umbördeln mußte, da ich mir die Kante umgebogen habe. Mit der Winterbereifung original 348 Felgen mit Serienbereifung geht halt alles ein wenig leichter und mit Spurplatten hinten, die ich allerdings noch nicht habe, könnte ich mich damit mittlerweile sogar anfreunden.

...fährst du echt im Winter mit Winterreifen auf den Original-Felgen des 348er ??? :-o Coole Sache ! :-))!

98Bandit CO   
98Bandit
Geschrieben
:-))! :-))! DAnke Leute fuer die Hilfe, dann werde ich die orig.18 Zoeller drauflassen und nur in einer orig.Felgenfarbe von Ferrari neu lackieren lassen, Geld gespart , dass man evtl. in Motor , Sitze noch mehr Carbon und Alu fuer den Innenraum und eine Neulackierung investieren kann.Den 348er werde ich nicht mehr verkaufen, allenfalls mal noch einen anderen, ? 430er? dazu, mein Vater hat ja auch einen 355er mit Autom. den er auch nicht mehr hergeben will und Ihn mir frueher oder spaeter auch mal vermachen wird.Bei uns ist die Steuer und Versicherung wenn die Wagen mal 20 Jahre alt sind auch sehr billig ( 100 Euronen im Jahr , mit der Iscriz.ASI ) da rentiert es sich solche Wagen, welche ja zeitlos schoen sind, schon zu behalten und zu pflegen, gegenenfalls zu renovieren.Vielen Dank nochmal fuer die Ausfuehrungen, und die Karosserie sollte schon original bleiben, egal ob Verkauf oder Sammlung:-))! :-))! Bandit
sf348 CO   
sf348
Geschrieben

...fährst du echt im Winter mit Winterreifen auf den Original-Felgen des 348er ??? :-o Coole Sache ! :-))!

das find ich auch COOL!!! :-))!

Bei Original 348er-Felgen müssen mind. Distanzscheiben drauf, sonst muss man die Räder in den Radkästen suchen. Ist sicher nicht besser beim Fahrenverhalten, aber optisch muss es halt auch einigermassen stimmen!

Aber die 355er Felgen passen doch auch gut drauf - ich würde meine nicht mehr hergeben!

Aber BTT: Hat jemand ein Bild von einem 348er mit 20 Zoll Räder??

98Bandit CO   
98Bandit
Geschrieben
:-o Meine haette mal bei Imola Racing Bilder gesehen mit Beschreibung,hatte mir gut gefallen, deswegen wollte ich mal hier hoeren was Ihr so eint, und ob einer Erfahrungen mit 20ern hat. Gruss 98BanditX-) X-)
98Bandit CO   
98Bandit
Geschrieben
:-))! Bei Imola Racing den Online Katalog und die Teileliste runterladen (PDF zusammen CA 7MB, geht ruck-zuck) fuer den 348er da sind Bilder mit 20ern drinnen und auch die BeschreibungX-) X-) X-) Gruss 98Bandit
Holgi348ts CO   
Holgi348ts
Geschrieben
:-))! Bei Imola Racing den Online Katalog und die Teileliste runterladen (PDF zusammen CA 7MB, geht ruck-zuck) fuer den 348er da sind Bilder mit 20ern drinnen und auch die BeschreibungX-) X-) X-) Gruss 98Bandit

...fordere dir mal die Preise an ! :D Aber vorher gut am Stuhl festhalten !! X-) X-) X-)

Holgi348ts CO   
Holgi348ts
Geschrieben

Die 360 Modena Felgen laufen auf meinem 348er ohne Probleme und ohne Modofikation in den Radhäusern. Dazu Original-Ferrari-Design und harmonischer, modernerer Look, die Radhäuser sind gut gefüllt, aber kein prolliger Tuning-Look.

Die Idee von dinokart muß ich mir auch mal durch den Kopf gehen lassen: alte 17" Original-348er Räder nehmen, habe ich noch, Winterreifen drauf, Saisonkennzeichen runter, und bei schönem Wetter immer fahren, genial ! :-))!

98Bandit CO   
98Bandit
Geschrieben
:D :D Gut gefuellt sind meine Radhaeuser auch, und Modifikationen mussten an denselbigen auch keine vorgenommen werden, sicher die Preise bei denen sind jenseits von Gut und Boese absolut ueberzogen, aber mal zu schauen wie es aussieht O.K.Kaufen wuerde ich da nie etwas, zumal die Teile alle von anderen Herstellern sind und man sie dort fuer ein Drittel des Preises von I.R. beziehen kann( siehe die Alut- u.Carbonteile).Bin ueberzeugt auch die Felgen bekommt man vom Hersteller fuer die Haelfte.Die jetzigen Felgen waren schon mit neuen Reifen drauf und die orig.17er hatte ich nie(mal davon abgesehen ,dass ich persoenlich die original Felgen potthaesslich finde, aber das ist nur meine Meinung.) und wuerde sie sofort runterschmeissen.:oops: :oops: Gruss 98Bandit
98Bandit CO   
98Bandit
Geschrieben
:-))! @Dinokart, also deine Felgen sehen auf dem Auto sehr schoen aus, nicht uebertrieben und sportlich elegant, darf ich mal fragen welche dass sind und wo du sie bezogen hasst.evtlPreis? Ich finde sie stehen dem Auto sehr gut:-))! :-))! Gruss 98Bandit
michael308 CO   
michael308
Geschrieben

Hi @ all,

die Optik ist eine Sache..........aber die Fahrbarkeit eine ganz andere.

Beim 348 sind selbst 18 Zoll schon deutlich schlechter zu fahren als 17 Zoll:wink: :wink: , obwohl die 355 Felgen wirklich klasse auf´m 348 aussehen.

.........auch wenn mich einige hier im Forum für diese Aussage evtl. schlagen möchtenO:-)

Und Spurverbreiterungen........bewirken auch nur eine optische Aufwertung und beeinträchtigen das Fahrverhalten eher zum negativen.

Hatte auch mal kurzfristig 17 Zoll auf meinem 308er.........einfach unfahrbar:-(((°

Gruß

Michael

dinokart CO   
dinokart
Geschrieben
:-))! @Dinokart, also deine Felgen sehen auf dem Auto sehr schoen aus, nicht uebertrieben und sportlich elegant, darf ich mal fragen welche dass sind und wo du sie bezogen hasst.evtlPreis? Ich finde sie stehen dem Auto sehr gut:-))! :-))! Gruss 98Bandit

Das ist das dreiteilige Challenge Rad vom Imola Racing. Hatte seinerzeit dreiteilige Speedline Felgen drauf, die nach einem Unfall nicht mehr reparabel waren. Als Ersatz habe ich mich dann für diese Felge entschieden. Hersteller war mal Alutec heute R&H Alurad (sind übernommen worden). Der Preis lag damals mit Reifen bei ca. 6 T € . Ich muß sagen, diese Kombination ist wirklich absolut gut fahrbar, nacharbeiten an den vorderen Kotflügeln aber leider unumgänglich, wobei sich ja optisch eigentlich nichts verändert, es müssen lediglich die Kanten umgelegt werden. Denke das bei H&R der Preis für die Felgen um einiges günstiger ausfallen wird.

dinokart CO   
dinokart
Geschrieben
...fährst du echt im Winter mit Winterreifen auf den Original-Felgen des 348er ??? :-o Coole Sache ! :-))!

Ja, im Spätherbst wechsel ich immer die Felgen. Ein weiterer Vorteil dabei ist, dass man die Felgen dann auch wirklich von innen mal gut reinigen kann.

Nugmen CO   
Nugmen
Geschrieben
Ja, im Spätherbst wechsel ich immer die Felgen. Ein weiterer Vorteil dabei ist, dass man die Felgen dann auch wirklich von innen mal gut reinigen kann.

Wie ist das eigentlich im Winter mit dem Ferri bzgl. der Salzstreuung? Momentan sind die strassen ja schön trocken aber trotzdem sieht man das Salz drauf :( Ist da nicht mit massiven Rost zu rechnen?

Nug

michael308 CO   
michael308
Geschrieben

Hi Nug,

paß bei deinem 355er bei Streusalz auf,

die gammeln dann recht schnell..........schneller als die 308/328er:wink:

Gruß

Michael

98Bandit CO   
98Bandit
Geschrieben
:-))! @Dinokart, vielen Dank fuer die Info, sehr nett von Dir, werde mich mal bei RH schlau machen und dann mal weiter sehen.Ihr seid wirklich sehr nett und hilfsbereit hier im Forum, finde ich absolut toll:-))! :-))! :-))! Grusse 98Bandit:sensation :sensation

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×