Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AS 777

Mercedes C63 AMG oder Bmw M3 E92?

Empfohlene Beiträge

AS 777
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, was meint ihr, welcher von den 2 Boliden ist der bessere?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BjoernB
Geschrieben

schwarz oder weiss, welche farbe findest du schöner?

kauf dir ein paar aktuelle autozeitschriften, selbst erfahrene redakteure können diese frage nicht wirklich beantworten.

AS 777
Geschrieben

naja wenn du darauf nicht antworten kannst,...genug von all den zeitschriften und aufnahmen, hat sicher auch hier jemand interessante fakten bzw, know how...

BjoernB
Geschrieben

hast recht, entschuldige. viel spass im forum.X-)

Ludolf
Geschrieben

Du hast ja einen M3. Willst du wieder einen Hochdrehzahl Motor? Der C63 hat ja ehr die Leistung von unten raus. Hast du in deiner Emmi SMG oder Schaltung?

Was möchtest du denn jetzt Automatik oder Schaltung?

Coupe oder Limosine?

Leistung hat der C63 genug.

Wir hatten mit unseren M3 E46 keine Chance gegen einen C63 auf der Autobahn.:cry:

Ich würde den C63 nehmen. Zum V8 Motor passt einfach besser der C63.

AS 777
Geschrieben

den M3 habe ich nicht mehr...muss mal die garage updaten...automatik hat sicher vorteile...wenn man wie ich viel in städten unterwegs bin...die zwei autos sind sicher super...aber auf dauer gesehen, welcher hat die bessere preishalung ...vielleicht ist es aber doch nur ne reine Image frage?

Gast
Geschrieben

vielleicht hat Björn auch Recht? Wer weiß? Wir können ja auch noch den RS4 dazunehmen und eine abschließende und endgültig richtige Antwort auf die "wer hat den längsten?"-Frage geben. X-)

Den Preiserhalt kann man bei beiden wohl schlecht voraussagen...Wenn du Automatik willst hat sich aktuell ja schon der M3 erledigt. Wie das neue DSG ist kann man noch nicht sagen. Allgemein gibst du ein wenig zu wenig Info´s was du an den beiden vergleichen möchtest als dass wir hier eine Grundlage zum Vergleich hätten. Einfach sagen der M3 ist besser funzt halt nicht, aber da erzähl ich dir sicher nichts Neues, wenns so einfach wär müsstest die Frage ja nicht hier stellen. :wink:

Björn
Geschrieben

Hallo zusammen,

nachdem das Thema hier schon angeschnitten wurde, hier meine Meinung und eine (sehr) kurze Zusammenfassung des Tests aus der (derzeit) aktuellen Sport Auto 04/2008.

Kurz vorneweg: Ich bin vom M3 etwas enttäuscht. Mehr dazu nach der Testzusammenfassung.

BMW M3 - Mercedes C 63 AMG

Leistung: 420 PS bei 8300/min - 457 PS bei 6800/min

Drehmoment: 400 Nm bei 3900/min - 600 Nm bei 5000/min

Gewicht: 1648 kg (3,9 kg/PS) - 1772 kg (3,9 kg/PS)

Zeit Hockenheim: 1.15,2 min - 1.15,2 min

0 - 100 km/h: 4,9 s - 4,4 s

0 - 200 km/h: 16,3 s - 14,0 s (schneller als Mercedes CLK 63 AMG Black Series mit 507 PS bei 1745 kg) :???:

Slalom (18 m): 68,2 km/h - 66,0 km/h

Preis: 64750 € - 67830 €

Der Mercedes beschleunigt deutlich scheller, hält in Hockenheim mit und bietet dazu noch den besseren Sound. Die zu lange Übersetzung der oberen beiden Gänge (6. und 7.) im Mercedes schmälern die Elastizitätsmesswerte. Der M3 ist im Grenzbereich etwas leichter zu bewegen, außerdem federt er mit EDC komfortabler und verbraucht weniger (Ø: 16,4 l zu 21,2 l).

Meine Meinung: Es mag sein, dass der AMG hier deutlich mehr und der M3 eher weniger als die angegebene Leistung hat*, trotzdem hätte ich auf dem Track ein Vorsprung des BMWs erwartet. Zumindest schienen die Vorteile auf Seiten des M3s: Ausgewogene Balance, leichter, Handschaltung. Daher die leichte Enttäuschung auf der bayrischen Seite. In Natura wird aber nach wie vor der Fahrer die limitierende Komponente sein.

Man kann es aber auch positiv formulieren: Hut ab vor AMG, tolle Leistung, super Rundenzeit. :wink:

*Ich meine mich zu erinnern, dass der E46 M3 bereits eine 16,3 s auf 200 km/h geschafft hatte. Außerdem ist es doch etwas suspekt, dass der CLK 63 BS mit 50 PS mehr und 30 kg weniger über eine halbe Sekunde auf den C 63 verliert.

Viele Grüße,

Björn

Team AMG
Geschrieben

Danke, genau meine Meinung!

Der Mercedes beschleunigt deutlich scheller, hält in Hockenheim mit und bietet dazu noch den besseren Sound.

Der Sound vom C63 ist unglaublich genial!

Psychodad
Geschrieben

Die ersten Driftbox Zahlen eines Users lagen kurz nach Auslieferung seines C63 bei 9,5s. Zwischenzeitlich gingen sie sogar auf 9,2s von 100km/h auf 200km/h.

Das zeigt mir in erster Linie, daß die Werte des Sportauto C63 realistisch sind, und daß AMG mit der Leistungsangabe des C63 wieder mal etwas konservativ umgegangen ist.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×