Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
RACER_X

Verbrauch M3 E46 vs M3 3.2 vs M3 3.0

Empfohlene Beiträge

RACER_X
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

wollte nur mal fragen was die Kisten so Verbrauchen.

Kann auch was dazu sagen: Der M3 E46 braucht bei gleicher Fahrweise ca. nen Liter mehr wie der 3.2 E36.

Das heisst bei der Fahrweise meines Onkels 10,5 vs 11,5 Liter.

Mein Kumpel fährt nen M3 3.2 braucht im Durchschnitt 11,1 Liter.

Ich habe so den Zwischenfahrstil der beiden, heisst 10,8 Liter. Bin aber letztens mit dem M3 3.2 ca 300Km gefahren (normale Fahrweise) und hab 9,6 Liter gebraucht.

Meine frage etz: wenn ich mit dem 3.2 M3 sagen wir mal ca 10 Liter brauch wie viel brauch ich dann mit m 3.0er. Weil den will i mir bald kaufen.

Normal so 8-9,5 oder? Des wär Top.

Habe gerade mein Studium abgeschlossen und kann ma etz endlich was leisten.

PS: Studienauto war n E30 325i mit Steuergerätmodifizierung, hat im Durchschnitt auch 10 gebraucht.

Und was kostet ne Steuergerätmodifizierung incl V-Max Aufhebung? Wie viel Ps bringt die? Streut der 3.0 nach oben?

Den wo ich kaufen würde der hätte 80tKm runter.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Michi69126
Geschrieben

Es kommt drauf an wo. In der Stadt wirst bestimmt keine 8-9 Liter verbrauchen.

Da eher 12 Liter und aufwärts.

BMWM3RoXX
Geschrieben

wenn du 8-9 Liter mit einem 3 Liter 286 PS wagen brauchst, frag ich mich, wie du fährst??

Weil bei dem Fahrstil lohnt sich so ein wagen überhaubt nicht :lol:

Team M3
Geschrieben

Ich hatte mal zwei Jahre den M3 E46. Mein Durchschnittsverbrauch pendelte sich bei 14.7 Liter ein... Aber diese Grösse ist ja beeinflussbar O:-)

S.Schnuse
Geschrieben

Der 3.2er E36 M3 ist der sparsamste aller M3s. Der 3.0er liegt geringfügig drüber. Als ich mit meinem 3.2er in Italien war, lag mein Durchschnittsverbrauch bei 7.7 L/100 km. Sonst liege ich bei 10,5 im Drittelmix. Der E46 nimmt etwa 1-2 Liter mehr im Schnitt bei gleicher Fahrweise. Der E92 ist verbrauchstechnisch allerdings kein Fortschritt mehr, sondern einen Riesen Schritt zurück.

Viktor
Geschrieben

Ich hatte alle drei Motoren mindestens drei Jahre gefahren.

Die 3.0l und der 3.2l brauchten in etwa gleich - im Schnitt 11-12,5 Liter, minimal ca. 9 Liter. Der E46 braucht vielleicht etwa 1 Liter mehr würd ich sagen. Natürlich gibts nach oben bei keinem eine Grenze, aber auf 12 Liter darfst Du Dich schon einstellen, wenn Du den Wagen noch halbwegs artgerecht bewegen möchtest.

Stifler17
Geschrieben

Habe gerade einen M3 interen Vergleich aus der AutoBild Sportscars Ausgabe November 2007 gefunden.

Dort sind die die AutoBild Messwerte hinsichtlich des Verbauches angegeben:

(- M3 E30 Bj. 1987 mit 12,8 Super)

- M3 E36 Bj. 1992 mit 14,2 Super Plus

- M3 E46 Bj. 2001 mit 12,4 Super Plus

(- M3 E92 Bj. 2007 mit 13,2 Super Plus)

bm3
Geschrieben

nach ca. 15 TKM kann ich dazu folgendes sagen:

schnitt 13,5l, bei "zügiger" :D fahrweise und in der stadt auch gerne bis 16 liter und auf der ab bei absoluten vollgas 18-20 liter. unter 11 liter gehts nur bei gemütlicher fahrt, aber dass halte ich meistens nie länger als ein paar km aus O:-)

messe nach jeder tankfüllung: niedrigster wert 10,72, höchter 15,56, wobei der BC immer nen liter weniger anzeigt :)

gruß malte

Karsten107
Geschrieben

Mit meinem M3 E46 verpulvere ich im Schnitt 13 Liter.

e-xtreme
Geschrieben

Ruhig Blut liebe Leute.

Racer_X hat sicher überreagiert, aber wir sollten versuchen weiter sachlich zu bleiben. BTT wenn es noch möglich ist

Telekoma
Geschrieben

Und schon wieder hackt einer auf Deinem Swift rum, M3RoxX :DO:-)

@Racer X

Und Du glaubst, mit so einer bornierten, völlig unangemessenen Art und Weise, erhöht man den Reiz des Forums wieder? Weit gefehlt würde ich sagen.

Und ich finde, M3RoxX hatte gar nicht so unrecht - wofür einen M3 Kaufen, wenn man sich über Ein Euro Fuffzig pro Tag den Kopf zerbricht?

Da gibt´s doch viel passendere Lösungen, wie zum Beispiel der Skoda Oktavia RS TDI. :-))! Corvettes an der Ampel versägen, bei 7 Liter Diesel auf Hundert.

Da kannste den M3 wegschmeissen gegen.

S.Schnuse
Geschrieben

Ein M3 ist kein Sportwagen!

Davon abgesehen ist glaube ich alles gesagt, was den Verbrauch der M3 Modelle angeht.

Wer ausfallend wird und andere Menschen nach Ihrem Auto beurteilt, hat den Sinn dieses Forums nicht verstanden.

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×