Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BjoernB

Porschefahrer hat Probleme mit der Rennleitung

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tomekkk
Geschrieben

Ich verstehs nicht, wieso kommt er nicht weg??

Findet er den Gang nicht?

Anonymous1
Geschrieben

LoL zu dumm zum fahren :D

Also wer 28 mal aufs gas tritt ohne von der Stelle zu kommen sollte doch irgendwann den fehler finden :lol2:

Aircraft
Geschrieben

Könnte mir auch vorstellen, dass der Officer ihn daran gehindert hat, den Gang einzulegen. X-)

isderaimperator
Geschrieben

....dabei hätte er nur den Zündschlüssel abziehen müssen.... naja, weiß halt nicht jeder

botzelmann
Geschrieben
....dabei hätte er nur den Zündschlüssel abziehen müssen.... naja, weiß halt nicht jeder

Auf der richtigen Seite vom Lenkrad stand er zumindes schonmal... Aber ganz schön mutig der Polizist. Die Füße wären gut platt gewesen

Aircraft
Geschrieben
Auf der richtigen Seite vom Lenkrad stand er zumindes schonmal... Aber ganz schön mutig der Polizist. Die Füße wären gut platt gewesen

Also mir ist auch schonmal eine C Klasse über den Fuß gefahren und ich muss sagen: es war halb so schlimm.

Einem Freund ist letztens erst ein E39 auf den Fuß gefahren und auch das hat absolut nicht wehgetan.

So schlimm hätte es also nicht werden können.

skr
Geschrieben
Also mir ist auch schonmal eine C Klasse über den Fuß gefahren und ich muss sagen: es war halb so schlimm.

Einem Freund ist letztens erst ein E39 auf den Fuß gefahren und auch das hat absolut nicht wehgetan.

Was tragt ihr für Schuhwerk? O:-)

botzelmann
Geschrieben

Na dann ... :wink:

Wobei so ein Auto auf einem Reifen immer noch 500 bis 600kg wiegen dürfte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Angenehm ist :D

Wobei, Dome hast du da nicht ein Faible für :wink::hug:

#kingkarl
Geschrieben

unser vectra c is mir damals auch übern fuß gerollt.hat aber auch nicht wirklich weh getan...selbes bei nem kollegen und nem astra

Jonny
Geschrieben

Hört auf davon zu reden sonst probier ich das noch aus ob es wirklich nicht weh tut :D

Ich möchte mal den Grund wissen warum man überhaupt erst rechts ranfährt und dann trotzdem abhaut :???:

Bonito
Geschrieben

ist garnicht gut wenn er losfährt und die arme noch so drin stecken, dass sie nicht sofort rauskommen...

lieber arme raus und sofort nen magazin verschiessen :D

Porschefan GT3 RS
Geschrieben
ist garnicht gut wenn er losfährt und die arme noch so drin stecken, dass sie nicht sofort rauskommen...

lieber arme raus und sofort nen magazin verschiessen :D

Und dann ? 6 Kugeln aus Auto draufbollern und mehrere 1000 Dollar schaden verursachen , weil der Typ vielleicht seinen Führerschein nicht dabei hat oder die Karre net zugelassen ist und er deshalb die Biege macht ?

Besser über Funk bescheid geben und anhand des Kennzeichens den Eigner ausmachen ...

Telekoma
Geschrieben

Mir ist im Alter von 7 Jahren auch schon ein 6er BMW über den Fuss gefahren, da habe ich ebenfalls fast nichts von gemerkt.:???:

Aber ich denke das sieht schon anders aus, wenn der Porsche voll beschleunigt.

Ich glaube das könnte den Fuss etwas verzwirbeln.:)

jackpot
Geschrieben
Besser über Funk bescheid geben und anhand des Kennzeichens den Eigner ausmachen ...

Der wird sicher zu Hause sitzen und noch gar nicht bemerkt haben, dass ihm der Porsche geklaut wurde :D

Bonito
Geschrieben
Und dann ? 6 Kugeln aus Auto draufbollern und mehrere 1000 Dollar schaden verursachen , weil der Typ vielleicht seinen Führerschein nicht dabei hat oder die Karre net zugelassen ist und er deshalb die Biege macht ?

Besser über Funk bescheid geben und anhand des Kennzeichens den Eigner ausmachen ...

ich denke mir mal wenn ich die arme ungünstig im auto drinne habe und er voll beschleunigt können locker mal die arme abreissen.

damit wird er schon rechtfertigen können, die reifen plattzuballern. zudem damit die weitere flucht verhindert.

über funk wird er später seine kollegen schon benachrichtig haben, der täter ist trotzdem weg :D

Diablo6.0
Geschrieben
ich denke mir mal wenn ich die arme ungünstig im auto drinne habe und er voll beschleunigt können locker mal die arme abreissen.

damit wird er schon rechtfertigen können, die reifen plattzuballern. zudem damit die weitere flucht verhindert.

über funk wird er später seine kollegen schon benachrichtig haben, der täter ist trotzdem weg :D

Nenee, so leicht reisst ein Arm nicht ab :wink:

Aber der Porsche macht gut Lärm :lol:

Gast
Geschrieben
Nenee, so leicht reisst ein Arm nicht ab :wink:

Richtig, da sind meiner Meinung nach eher mal ne luxierte Schulter und vielleicht ein Bruch und Prellungen drin. Wo soll der Polizist so hängen bleiben, dass der Arm abreisst?? Dazu muss schon ziemlich brutale Gewalt direkt auf den Arm einwirken. Da kommt es noch eher zu einem Decollement (einem Abziehen der Haut, kommt gehäuft bei Unfällen mit Fussgängern vor).

Was ich nicht so ganz verstehe ist warum der Kerl nicht gleich abhaut wenn der Polizist zum Wagen kommt sondern erst wenn der Cop halb im Auto sitzt. Wenn ich mich verpissen will mach ich gar nicht erst das Fenster runter sondern hau ab sobald der Polizist sein Auto verlassen hat, da hätte ich die meisten Chancen.

Auf ein flüchtendes Fahrzeug zu schießen wird zwar in allen Hollywoodfilmen gezeigt und es kommt auch immer wieder mal vor, aber sinnvoll ist es nicht. Nach einem Artikel im Deutschen Polizeiblatt ist es aus Gründen der Verhältnismäßigkeit und auch aus taktischer Sicht kein Vorteil auf das Fahrzeug zu schießen. Die Gefahr von Querschlägern und dadurch Verletzten ist zu groß, auch die Gefahr evtl. den Tank oder andere Stellen an denen leicht entflammbare Flüssigkeiten auslaufen könnten ist zu hoch. Ein Auto kann ja auch noch, teils mit Einschränkungen, mit einem platten Reifen weiterfahren.

THE NASHER
Geschrieben

Also entweder hat er den Porsche 2mal abgewürgt oder der Polizist hat jedes mal noch grad so den Automatikwählhebel weggedrückt.

Blinker ist doch beim Porsche sicherlich auch links oder?

Weil sie fuchteln ja beide an Blinker und Licht rum und trotzdem bleibt der Schlüssel stecken.

naja auf jedenfall hat der Fahrer ein paar mal gut eine auf die zwölf bekommen. :D

Achso ich möchte nicht wissen was mit Fuß und Armen passiert wenn man bei einem Carrera 4 bei 5000U/min einfach die Kupplung fliegen lässt.

master_p
Geschrieben

Ich schätze mal, dass das ein Automatik-Fahrzeug ist. Denn von "D" kann man ja jederzeit auf "N" schalten. Nur umgekehrt geht es nicht, wenn zuviel Drehzahl anliegt oder man den Fuß nicht auf der Bremse hat. Wenn er also "D" einlegt und der Polizist schafft es irgendwie auf "N", dann muss er erstmal die Drehzahl absacken lassen, mit dem Fuß vom Gas auf die Bremse und dann den Nippel am Automatik-Wahlheben drücken, um dann wieder in "D" zu schalten.

Ziemlich auswändig, wenn man (vermutlich) betrunken ist.

THE NASHER
Geschrieben

Andere Möglichkeit wäre, dass der Polizist jedesmal schnell der Schlüssel rumdrehen konnte.

Mir wurde gestern erzählt, dass man bei Porsche den Schlüssel nicht einfach rausziehen könnte sondern irgendwie vorher reindrücken oder eins weiter drehen müsse.

Stimmt das?

Bonito
Geschrieben

@darkman

kamst du auf die überaus kluge idee, mir eine frage in form des bewertungskommentars zu stellen?

wenn ja: ich kann den ersteller nicht sehen, darum nächstesmal vll. lieber als pm!

nein?: dann spreche ich hiermit diese person an!

Gast
Geschrieben

@Bonito:

Ich habe dich nicht bewertet und auch keinen blöden Kommentar an dich persönlich gerichtet. Eine schlechte Bewertung nur aufgrund einer anderen Meinung liegt mir fern und ist schließlich auch nicht der Sinn der Bewertungsfunktion. Ich habe dir auch nochmal eine PN geschickt.

BMW-M5
Geschrieben

Zum Video: Immerhin versucht der Übeltäter noch vorschriftsmäßig zu blinken. :D

Zum Fahrer bleibt nur noch zu sagen: Der ganze Bua a Depp.

LakyLuck
Geschrieben

Ok, dann werd ich es mal mit dem Fuß meiner Frau auch ausprobieren:-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×