Jump to content
BMW-M5

Schmidt & Pocher - Tribute to Al Gore

Empfohlene Beiträge

Jonny   
Jonny
Geschrieben

Stockt das Video bei euch auch obwohl bereits voll geladen?

zetti-hh   
zetti-hh
Geschrieben
Stockt das Video bei euch auch obwohl bereits voll geladen?

nein, funktioniert prima!

@topic

sehr genial! :)

achja ich kann euch nur folgendes buch ans herzen legen ... dann kennt ihr meine meinung dazu :D alles nur Lügen und Al Gore an der Spitze des Bergs X-)

Klimaschwindel

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Habe das über ein Notebook und dessen kleine Lautsprecher angeschaut bzw. angehört.

Erst dachte ich, toll man hört wieder nichts von den Autos und wollte lauter machen, als plötzlich der F430 losknallte :-o:D

Also ich muss schon sagen, Ferrari ist doch wirklich kaum zu übertreffen.

BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Der Sound vom 430er ist Musik in meinen Ohren.... :-))!

Der Jag gehört doch dem Schmidt, kann es sein das der R8 dem Pocher gehört?

Jonny   
Jonny
Geschrieben

Jep. Jeder sitzt hier in seinem eigenen Auto.

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Ist das verbindlich? Der Zerlett war doch immer Porsche Fan?!

Ok, bei dessen Kontostand ist mit absoluter Sicherheit beides drin.

Gegen den Zerlett ist der Pocher ein Sozialhilfeempfänger - gut, der Schmidt steckt sie eventuell beide in die Tasche.

Wenn es wirklich deren Privatautos sind, hat ja jeder interessierte Zuschauer nun das Kennzeichen. Ich würde das auf jeden Fall vermeiden, bei der Popularität.

Jonny   
Jonny
Geschrieben

Wenn ich mich nicht irre fährt der Zerlett mittlerweile Ferrari. Habe das mal wo aufgeschnappt. Verbindlich ist es nicht. Laut dem VIP Thread fährt Pocher aber R8 und Schmidt Jaguar. Das passt soweit.

Wieso hat der Zerlett eigentlich soviel Kohle? Ich meine wieso denkst du er hätte mehr als der Pocher? Macht der Zerlett noch was anderes außer Musik? Schmidt schlägt beide :D

FutureBreeze   
FutureBreeze
Geschrieben

der jaguar ist definitiv der vom schmidt!

Der R8 scheint bei dem Kennzeichen auch vom Pocher zu sein

Bei dem Zerletferrari bin ich mir nicht do sicher

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben
Wieso hat der Zerlett eigentlich soviel Kohle? Ich meine wieso denkst du er hätte mehr als der Pocher? Macht der Zerlett noch was anderes außer Musik? Schmidt schlägt beide :D

Also ich glaube, Du kennst bestimmt auch genügend Musiker, die keinen Nebenjob mehr brauchen, oder? :D

Jedenfalls ist der Zerlett nicht nur Keyboarder beim Schmidt, sondern auch seit Jahrzehnten Komponist und Produzent (z.B. von Marius Müller-Westernhagen)

Ich denke, der wird schon so seine 1-2 Milliönchen Tantiemen pro Jahr verdienen - dann hat er aber selber noch keine Taste gedrückt :D

FutureBreeze   
FutureBreeze
Geschrieben

in der Kölner Innestadt kam mir Helmut mal mit seinem Mini in einer Einbahnstrasse entgegen - er hat also mindestens 2 Autos ;-)

Jonny   
Jonny
Geschrieben
Also ich glaube, Du kennst bestimmt auch genügend Musiker, die keinen Nebenjob mehr brauchen, oder? :D

Jedenfalls ist der Zerlett nicht nur Keyboarder beim Schmidt, sondern auch seit Jahrzehnten Komponist und Produzent (z.B. von Marius Müller-Westernhagen)

Ich denke, der wird schon so seine 1-2 Milliönchen Tantiemen pro Jahr verdienen - dann hat er aber selber noch keine Taste gedrückt :D

Habe schon gegooglet. Als Showmusiker könnt ich mir das nämlich nicht vorstellen. Aber so natürlich.

R-U-F CO   
R-U-F
Geschrieben

Oliver Pocher fährt einen R8? Sah mir nicht danach aus als ob es seiner wäre.

Aber nicht vergessen: Licht aus :D

FutureBreeze   
FutureBreeze
Geschrieben

Naja das Kennzeichen sagt eigentlich schon alles:

H-P 9678

Hannover (Olli kommt aus Hannover)

P für Pocher

96 für Hannover 96 (Olli ist 96 Fan)

78 für das Jahr in dem Olli geboren ist ;-)

TDU-Audi RS4   
TDU-Audi RS4
Geschrieben

Jungs , ich muss leider sagen , Helmut ist ein kleiner rheinischer Proll , er hat zu den Zeiten als Schmidt noch auf Sat.1 lief , sehr gut verdient und sein Geld in ein Haus und in einen Porsche bzw. jetzt Ferrari gesteckt .Kurze Zeit darauf wurde er entlassen , er versuchte sich dann als Produzent , wurde aber wieder bei Schmidt eingestellt .

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Also der Zerlett hat mit Sicherheit nicht das meiste Geld über die Schmidt-Show eingenommen.

Hier mal seine Biografie von der Webseite

1957 geboren in Köln

1968 ff. Musikausbildung Hammond- und Kirchenorgel

1970 Gründung der ersten Band: FEEL

1974 ff. Rhythmikstudien mit Jaki Liebezeit (CAN) und

Reebop Kwaku Baah (GINGER BAKER AIRFORCE,

TRAFFIC, CAN)

1978 ff. Kompositionsstudien mit Stockhausenschüler Holger Czukay

1979 "Spass am Dienstag" (ZDF): Musik für Cartoons

erstes Album THE FOOD BAND in London eingespielt

(weitere Veröffentlichungen FOOD BAND unter Mitwirkung

von Helmut Zerlett s. Diskographie)

1980 erstes Album PHANTOMBAND

(weitere Veröffentlichungen PHANTOMBAND s. Diskographie)

1981-1983 Musikproduzent in London

1983 erste Veröffentlichung der Eigenproduktion "Masimbabele"

der UNKNOWN CASES bei Rough Trade Records:

Trendsetter für Ethno-Dancefloor, über 100.000 verkaufte Einheiten

(weitere Veröffentlichungen UNKNOWN CASES s. Diskographie)

erstes Album DUNKELZIFFER

(weitere Veröffentlichungen DUNKELZIFFER unter Mitwirkung

von Helmut Zerlett s. Diskographie)

1984 Filmscore "Last Trip to Harrisburg"

mit Udo Kier und Rainer Werner Fassbinder

1986 Produzent der LP "Riot of Color" von Al Corley

für Phonogram International in New York und London

1987-2000 Westernhagen-Produktionen: Studiomusiker in Köln und London,

Mitglied der Tourband

1988-1991 Musikproduzent und Studiomusiker in London,

u. a. in den Abbey Road Studios,

für 2 LPs Julian Dawsons "The Flood" für Polydor Records

1991 Veröffentlichung des Albums FREDY STUDER "Seven Songs",

aufgenommen zwischen 1982 und 1988 mit Helmut Zerlett

am Synthesizer

1992 Gründung NIGHTWATER STUDIO und

NON FOOD PUBLISHING (Musikverlag)

1993 Musikproduzent der CD "Nur nach vorn" der Jule Neigel Band

im Auftrag von Intercord (200.000 Einheiten verkauft)

1993 ff. Produktionen elektronischer Instrumentalmusik:

mit Gottfried Tollmann als BAKED BEANS

mit Walter Dahn als #9 DREAM

mit Boris Polonski und Reiner Linke als E.A.T.

(weitere Veröffentlichungen dieser Projekte s. Diskographie)

1994 Score für den amerikanischen Kinofilm "Don't do it"

von John Dean Hess, Filmfestspiele Cannes

erstes Album TRANCE GROOVE

(weitere Veröffentlichungen TRANCE GROOVE s. Diskographie)

1995 "Lollo Rosso" (WDR-Jugendsendung): Komposition

der Rahmen-Musiken

Filmscore für Hermann Johas Action-Thriller "Der Clown"

(Pilotfilm der späteren Serie), erfolgreichste RTL-Eigenproduktion

mit knapp 9 Millionen Zuschauern

ab 5. Dezember bis 23. Dezember 2003:

Harald Schmidt Show: Bandleader und Komponist von "Helmut Zerlett & Band",

Reporter + Schauspieler in verschiedenen Einspielfilmen

1997 Filmscore "Die Diebin" mit Sandra Speichert und

Thomas Kretschmann für Pro 7.

Daraus Album, außerdem Single und Videoclip "Miss Diamond"

mit Rapper XL Singleton.

1998 Filmscore "Der Clown" (geht 1998 in Serie)

"Late Show" von Helmut Dietl:

Helmut Zerlett spielt die Rolle des Bandleaders

1999 Filmscore der Schweizer Kult-Serie "Luethi & Blanc"

Club Mix für "Mambo Nr. 5"

2000 Februar: Gründung eines neuen Studios in Köln

Oktober: Start Official Website Helmut Zerlett

2002 Juni: Nürburgring-Song "King of the Ring" mit Ray Garvey von Reamonn

2003 Erste Solo-Klavier-Konzerte

Anfang Solo-Album

2004 Januar/Februar: Filmmusik "Ein mörderischer Plan" (Raoul Heimrich)

März: Filmmusik Spot EU-Osterweiterung (Sönke Wortmann)

April: Veröffentlichung der CD "Helmut Zerlett & Band. Volumen I"

November: Filmmusik "Acting" (Johannes Thielmann)

"Bye, bye Sex and the City-Gala", Galaauftritt, ProSieben

"Schillerstraße" (Gastauftritt), SAT.1

"100 Schalker Jahre"; Galaauftritt zum 100-jährigen Bestehen von Schalke04 in der Arena AufSchalke, WDR

2005 Januar: Video-Dreharbeiten für "Eins", erste Single des Westernhagen-Albums "Nahaufnahme"

Ab Februar: Filmscore für die 10-teilige ZDF-Serie "Jetzt erst recht!"

gemeinsam mit Andreas Weidinger

21. Februar: neues Westerhagen-Album "Nahaufnahme" -

Zerlett spielt im Titel "Ich wollte nie"

Februar: "Maria an Callas": Dreharbeiten

April: Thema für die 13-teilige ARD-Serie "Der Dicke"

(Aufnahmen mit dem Orchester der Philharmonie München)

Juni: "Maria an Callas": Produktion Filmmusik

10. September - 2. Dezember: auf Tour mit Westernhagen

2 teilige ARD Dokumentattion „Tote haben keine Lobby“

2006 RTL „Frei Schnauze“ Improvisations Comedy

Filmstart „Maria an Callas“ mit Götz George, Claudia Michelsen

Regie: Petra Wagner

Pro7 Sitcom „Maja“ m. Diana Amft

Regie: Granz Henman

Action Concept „Crash Kids“

Regie: Raoul Heimrich

Okt 2006 „Neues vom Wixxer“ m. Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka

Regie: Cyrill Boss, Phillip Stennert

Pro7 diverse Musikbeiträge für Sketch Comedy „Switch Reloaded“

Regie: Wolfgang Groos/Marco Musienko

2007 ARD Degeto Film „Mein Traum von Venedig“ m. Thekla Carola Wied

„Romy 2007“ ORF2

TDU-Audi RS4   
TDU-Audi RS4
Geschrieben
Also der Zerlett hat mit Sicherheit nicht das meiste Geld über die Schmidt-Show eingenommen.

Okt 2006 „Neues vom Wixxer“ m. Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka

Regie: Cyrill Boss, Phillip Stennert

Da hab ich ihn kennen gelernt , ist ein ganz Netter .

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Das Gefühl hatte ich eigentlich auch, als man Ihn so im TV gesehen hat.

Deshalb habe ich mich auch gewundert, als Du ihn als "rheinischen Proll" bezeichnet hast.

Klar, hat das im Fernsehen wenig Aussagekraft wenn da jemand sympathisch wirkt.

So musste ich es zumindest bei Manfred Krug feststellen....

TDU-Audi RS4   
TDU-Audi RS4
Geschrieben

Rheinischer Proll heißt ja nicht gleich unsympathisch oder nicht nett .

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Ach ja, das stimmt auch wieder.

Bin ja selber einer... :D

TDU-Audi RS4   
TDU-Audi RS4
Geschrieben

Hätten wir das auch geklärt :D:) 8) :dafuer::vollgas:

Ferrarifan2002   
Ferrarifan2002
Geschrieben

Laut einem SWR3-Interview fährt Zerlett derzeit lieber mit der Bahn :wink: .

SWR3-Interview!

Interessant wird es ab ca. 1:30 Min.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×