Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
R-U-F

Mein alter 355

Empfohlene Beiträge

R-U-F
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Falls es jemand interessiert. Ist nicht die beste Qualität, aber immerhin.

355 mit Fuchs Anlage:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Nugmen
Geschrieben

mir gefällts, steht der wagen zufällig in mobile.de zum verkauf?

Nug

Nugmen
Geschrieben

Ohje, umgotteswillen....dir scheint ja nicht viel passiert zu sein oder? Was ist aus dem Wagen geworden, und wie ist das passiert, war der Reifen beschädigt oder ist er aus heiterem Himmel einfach geplatzt?

Nug

Ferrarifan2002
Geschrieben

Wow, der Sound ist fantastisch :-))! .

Ich hoffe, beim Unfall gab es nur Blechschaden ?!

Was für ein Auto war denn das Kamerafahrzeug?

tobi550
Geschrieben

Hey,

sehr cooles Video :-))!

Hast noch mehr Portraits von deinen Autos, bzw. von deinem 360er? Immer her damit.

Gruss Tobi

R-U-F
Geschrieben

Ne, war kein Problem das Auto abzufangen. Jedoch hab ich es in einen Autobahnparkplatz gesetzt, dort konnt ich nicht mehr so gut zielen und bin 3 mal tief eingestochen. Ist nichts schlimmes passiert.

Kamerafahrzeug war ein Alpina B8 (E36). Ein verdammt schnelles Auto, das mich immer wieder überrascht hat.

Momentan hab ich nichts mehr, vielleicht komm ich mal wieder dazu und mach ein Video, bzw. im Sommer mal ganz Neue. Hab noch ein paar GB auf der Festplatte rumfliegen aus dem man noch das ein oder andere gute Video zaubern könnte. Leider sind meine Kentnisse äußerst schlecht und ich kann grad so den MovieMaker bedienen :D

R-U-F
Geschrieben
Ohje, umgotteswillen....dir scheint ja nicht viel passiert zu sein oder? Was ist aus dem Wagen geworden, und wie ist das passiert, war der Reifen beschädigt oder ist er aus heiterem Himmel einfach geplatzt?

Nug

Der war nicht beschädigt. Und es war bereits auf dem gleichen Fahrzeug der zweite (!) Reifen der geplatzt ist. Beim ersten Mal wars nicht schlimm, war auch nicht allzu schnell, ca. 250 km/h. Jedoch bin ich da über eine massive Bodenwelle gefahren die den Druck auf den Reifen erhöhte. Damals ist der Reifen nicht geplatzt sondern es hat einen Fetzen rausgerissen. Auto wollte ausbrechen, konnte es aber abfangen und nach ein wenig schlengeln anhalten.

Beim zweiten mal jedoch passierte es beim erreichen der Top Speed. Es war am 1. April Morgens als das Saison Kennzeichen wieder galt.

Es waren ca. 290-295 km/h als der Reifen richtig platzte und mit einem Schlag von der Felge flog.

Nach dem ersten mal kaufte ich mir einfach einen neuen Reifen, nach dem zweiten Mal gab ich den Reifen der Dekra. Diese stellte eine "Überhitzung" fest. Was nicht zum Schadensbild passte. Reifendruck wurde ca. 1 Stunde vorher kontrolliert & war i. O. Ich hab dann recherchiert und herausgefunden das der Pzero Rosso gerne mal bei hoher Beanspruchung dazu neigt zu platzen, da mangelhaft verarbeitet. Mein Reifen war auch ein Pzero Rosso. Seitdem stellt es mir die Nackenhaare auf wenn ich irgendwo einen Sportwagen sehe der mit dieser Krankheit von Reifen ausgestattet ist.

Ich weiss noch von anderen Fällen von denen ich aber nicht berichten darf (insgesamt an die 10 Fälle, alle über 260 km/h). Ich weiss nur das ich nie wieder Pirelli fahre, denn die sind schuld das ich meinen Wagen verloren hab.

War richtig Scheisse das Ganze, da der Wagen eine Woche zuvor fertiggestellt wurde. Damit meine ich, das der Zahnriemen gewechselt wurde, die Felgen neu lackiert wurden, die komplette Front neu lackiert wurde, eine neue Windschutzscheibe eingebaut wurde usw. das hat mich damals alles ca. 10.000 Euro gekostet :-(((°

Das Geld von der Versicherung war jedoch absolut angemessen - Glück im Unglück.

Aber was erzähl ich das eigentlich, gehört ja eigentlich nicht in diesen Thread.

S.Schnuse
Geschrieben

Immer diese gaskranken Ferrarifahrer... O:-)

Der B8 hat aber erstaunlich gut mitgehalten.

R-U-F
Geschrieben

Ja ich weiss. Ich habe ein Problem :D

Aber es gefällt mir.

Der B8 war sau schnell. Wir haben mal noch einen Vergleich mit einem GranSport gemacht, der kam gerade eine Wagenlänge weg, dann war Schluss!

Der 355 von mir war bis ins letzte gemacht, und hatte auf dem Prüfstand wenn ich mich richtig erinnere ca. 390 PS. Aber Werk liegen die meist so bei 350-360.

AStrauß
Geschrieben
Der war nicht beschädigt. Und es war bereits auf dem gleichen Fahrzeug der zweite (!) Reifen der geplatzt ist. Beim ersten Mal wars nicht schlimm, war auch nicht allzu schnell, ca. 250 km/h. Jedoch bin ich da über eine massive Bodenwelle gefahren die den Druck auf den Reifen erhöhte. Damals ist der Reifen nicht geplatzt sondern es hat einen Fetzen rausgerissen. Auto wollte ausbrechen, konnte es aber abfangen und nach ein wenig schlengeln anhalten.

Beim zweiten mal jedoch passierte es beim erreichen der Top Speed. Es war am 1. April Morgens als das Saison Kennzeichen wieder galt.

Es waren ca. 290-295 km/h als der Reifen richtig platzte und mit einem Schlag von der Felge flog.

Nach dem ersten mal kaufte ich mir einfach einen neuen Reifen, nach dem zweiten Mal gab ich den Reifen der Dekra. Diese stellte eine "Überhitzung" fest. Was nicht zum Schadensbild passte. Reifendruck wurde ca. 1 Stunde vorher kontrolliert & war i. O. Ich hab dann recherchiert und herausgefunden das der Pzero Rosso gerne mal bei hoher Beanspruchung dazu neigt zu platzen, da mangelhaft verarbeitet. Mein Reifen war auch ein Pzero Rosso. Seitdem stellt es mir die Nackenhaare auf wenn ich irgendwo einen Sportwagen sehe der mit dieser Krankheit von Reifen ausgestattet ist.

Ich weiss noch von anderen Fällen von denen ich aber nicht berichten darf (insgesamt an die 10 Fälle, alle über 260 km/h). Ich weiss nur das ich nie wieder Pirelli fahre, denn die sind schuld das ich meinen Wagen verloren hab.

War richtig Scheisse das Ganze, da der Wagen eine Woche zuvor fertiggestellt wurde. Damit meine ich, das der Zahnriemen gewechselt wurde, die Felgen neu lackiert wurden, die komplette Front neu lackiert wurde, eine neue Windschutzscheibe eingebaut wurde usw. das hat mich damals alles ca. 10.000 Euro gekostet :-(((°

Das Geld von der Versicherung war jedoch absolut angemessen - Glück im Unglück.

Aber was erzähl ich das eigentlich, gehört ja eigentlich nicht in diesen Thread.

Weil es hier reinpasst, wenn es auch kein P Zero war, es war ein Pirelli.

Gestern bei fast 300 ist es passiert.

Fahrer und Auto voll in takt Gott sei dank.

n46817a235.jpg

JanC
Geschrieben
Weil es hier reinpasst, wenn es auch kein P Zero war, es war ein Pirelli.

Gestern bei fast 300 ist es passiert.

Fahrer und Auto voll in takt Gott sei dank.

Sieht wirklich heftig aus. Wundert mich das sich nicht noch mehr vom Reifen gelöst hat.

Um welches Fahrzeug handelt es sich? Sieht von den Luftschlitzen her nach Turbo aus.

JML
Geschrieben

Öha Alex.. krasses Schadensbild! Gibt es sowas von den Pirells öfters?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×