Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
peakstop

INVICTA S1

Empfohlene Beiträge

peakstop
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hab in der AMS ein bild von diesem wagen gesehen...spricht mich an...

s1.jpg

s12.jpg

s14.jpg

was denkt ihr darüber?

hat ihr schon mal was über diese marke (namen) gehört?

invicta waren für mich bis jetzt italienische schulrucksäcke... :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
peakstop
Geschrieben

hier noch die specs:

2003 Invicta S1 Specifications

General Information

Price: $112,000

Miles Per Gallon: 25 mpg

Curb Weight: 2425 lbs

Layout: Front-Engine/RWD

Transmission: 5-Speed Manual (6-Speed Manual and 4-Speed Auto optional)

Engine

Type: Ford SVT V8

Displacement: 4601 cc

Horsepower: 320 bhp @ 5900 rpm

Torque: 300 lb-ft @ 4800 rpm

Redline: 6800 rpm

Performance

0-60 mph: 5.0 sec

0-100 mph: 10.9 sec

Quarter Mile: --.- sec @ --- mph

Skidpad: .--g

Top Speed: 180 mph

Braking, 60-0 mph: --- ft

Slalom Speed: --.- mph

peakstop
Geschrieben

dazu gleich noch eine frage:

wie rechnet man das drehmoment auf Nm um?

Torque: 300 lb-ft @ 4800 rpm

Stephan
Geschrieben

Auf der Insel gab es mal eine Sportwagenmarke "INVICTA", ist wohl ein Wiederbelebungsversuch.

lb-ft x 1,35 = Nm

Der Motor aus der 2001 er Mustang Cobra

Stefan

Breitling
Geschrieben

Quelle: http://www.welt.de

Ein völlig neuer britischer Spitzenwagen wurde mit dem Invicta S1 präsentiert, der während der letzten zwei Jahre unter absoluter Geheimhaltung entwickelt worden ist. Der Hersteller nimmt ab sofort Aufträge entgegen. Jeder Wagen kostet an die 70 000 Pfund und wird von Fachleuten im Invicta Werk im britischen Wiltshire per Hand gefertigt.

http://www.fast-autos.net

Invicta, Oktober 20, 2002 - Das gut-gehaltene fahrende Geheimnis des Jahres wird diese Woche als ein neues aufgedeckt, 180 MPH schnelles Sportauto gibt sein debüt auf der internationalen Autoausstellung in Birmingham. Erbaut in absoluter Geheimhaltung während der letzten zwei Jahre durch Invicta Car Company,

Invicta Vorsitzender Michael Bristow sagte: Wir haben an dem projekt 24 Monate geheim gearbeitet, weil wir mit der Öffentlichkeit darüber sprechen wollten was wir erzielt haben, nicht was wir hoffen zu erzielen. So ist der neue S1, der an der Autoausstellung aufgedeckt wird, kein Konzeptauto, sondern ein fertiges Produktions Modell, bereit zum Fahren und es können jetzt schon Aufträge/Bestellungen erteilt werden. Die ersten Autos werden 2003 geliefert.

Der S1 wurde entworfen, um zwei Autos in einem zu sein, ein luxuriöser großartiger Tourer und ein kompromißloser Sportwagen mit dem Potential, ein Kategorie-gewinnendes GT Rennfahrzeug zu werden. Fähig eine brachiale Leistung zu liefern, ist der S1 auch für den alltag hervorragend geeignet, mit einer geräumigen Leder-getrimmten Kabine, einer großen Aufladung und einem 100-liter grossem Kraftstofftank sind lange Fahrten bequem zu bewältigen

gruss Andrê

:wink2:

Stephan
Geschrieben

Da werden Leute gesucht, die aufgrund eines Traditionsnamens(zumindest auf der Insel) einen Haufen Geld für ein Kleinstserienprodukt auszugeben willens sind.

O.K., der Motor ist so schlecht nicht, aber z.B. mit einer 4-gang Automatik gekoppelt eher kontinentaleuropäisch nicht konkurrenzfähig, siehe auch das Leergewicht und Drehmoment .

Aussehen tut er gut, aber wenn TVR und M 3 und evtl. sogar der alte , lahme CLK 55 Kreise um den sündhaft teuren Boliden fahren, dürfte für den exclusivitätsvernarrten Yuppie der Spass aufhören.

Stefan

skaone
Geschrieben

Aussehen tut er gut, aber wenn TVR und M 3 und evtl. sogar der alte , lahme CLK 55 Kreise um den sündhaft teuren Boliden fahren, dürfte für den exclusivitätsvernarrten Yuppie der Spass aufhören.

Stefan

das möchte ich sehen.

entweder du überschätz den m3 und so etwas zu sehr, oder du solltest lernen meilen und kilometer zu unterscheiden. wenn du weisst was ich meine.

taunus
Geschrieben

Ich würde mir das Auto zu dem Preis nicht kaufen. Da gibt es Autos mit besseren Fahrleistungen (und besser aussehend) zu einem günstigeren Preis.

Hier noch Infos über einen anderen Invicta:

http://www.auto-salon-singen.de/Invicta_only_one.htm

Stephan
Geschrieben

Meilen und Kilometer unterscheiden lernen :

Habe in USA ca. 70 tsd. Meilen in eigenen Fahrzeugen zurückgelegt,auch hin und da von 0-60 mph beschleunigt. Werde aber versuchen, wie gewünscht, dazuzulernen.

Stefan

skaone
Geschrieben
Meilen und Kilometer unterscheiden lernen :

Habe in USA ca. 70 tsd. Meilen in eigenen Fahrzeugen zurückgelegt,auch hin und da von 0-60 mph beschleunigt. Werde aber versuchen, wie gewünscht, dazuzulernen.

Stefan

ach, so war das doch nicht gemeint. nicht so verkrampft sein....

aber die m3 und clk werte sind nicht wirklich besser, dass musst du doch zugeben.

Stephan
Geschrieben

OK,

also krampflösend :

Die Cobra-SVT-Maschine hat von Anfang bei Ford nicht ihre Nennleistung gebracht, die fehlende Leistung war sogar der Grund dafür daß es 2000 keinen SVT-Cobra -Mustang gab, da hat man die 99er Autos alle einzeln in den Shops durch Motorteiletausch auf die Nennleistung gebracht.

Trotz dann gleicher Nennleistung und höherem Gewicht war der Camaro in den Fahrleistungen deutlich überlegen.

Die Maschine wird im übrigen nicht mehr produziert, man geht jetzt auf einen Graugußblock mit Kompressor.

Die Daten für das 4-Gang Automatik-Modell sind nicht genannt, aber sicher nicht berühmt, ergibt sich für den,der es sehen möchte, aus den Leistungsdaten des Motors.

Bei einem so exklusiven und teuren Auto diese Maschine zu verwenden zeugt von den kaufmännischen Fähigkeiten der Erbauer, die man Ihnen sicher nicht verübeln kann.

Ein Test wäre abzuwarten.

Stefan

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...