Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
x3on

Was passiert? 2 Mal geblitzt inerhalb 2 Tagen

Empfohlene Beiträge

x3on
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ohne eine Fachanwalt zu bemühen stellt sich für mich die Frage nach der Konsequenz bei folgender Sachlage:

2 mal Geschwindikeitsverstoß inerhalb von 2 Tagen, jeweils mit 21 km/h zuviel.

Besteht die Gefahr von einem Fahrverbot wegen dem dichten zeitlichen Zusammenhang? Eine Probezeit besteht nicht mehr!

Ich danke für eine kompetente Information von euch.

Gruss

Edit: bitte den Threadtitel bei Beanstandungen "innerhalb" :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kai360
Geschrieben

Ab 2 mal 26 km/ h zuviel innerhalb eines Jahres ist der Lappen weg!

Beruhigt?

Grüße

Alfo
Geschrieben

Ich wurde mal an einem Tag 2 mal geblitzt. Das peinliche daran ist das es der gleiche Blitzer war O:-) Das erste mal habe ich nicht mitbekommen...

Habe nur zwei Strafzettel bekommen und gut war. War allerdings auch nur 15 bzw 10 kmh zu schnell.

x3on
Geschrieben
Ab 2 mal 26 km/ h zuviel innerhalb eines Jahres ist der Lappen weg!

Beruhigt?

Grüße

Die Regelung war mir im grauen noch bekannt, ich meinte jedoch damit die Grenze ab Beginn des ersten Punktes beginnt, also ab 21 km/h. Wenn doch erst ab 26 km/h beginnt soll es mir recht sein! Kann das jemand noch bestätigen?

Danke

JoeFerrari
Geschrieben

Ja, kann Dir auch "egal" sein ob 21 oder 26 km/h, denn der erste Verstoss war logischerweise beim Begehen des zweiten Verstosses noch nicht rechtskräftig geahndet.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×