Jump to content
Master of Hardcore

Hydraulische VS. Mechanische Kettenspanner

Empfohlene Beiträge

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus liebe Gemeinde ,

habe schon lange nichts mehr zu meinem besten gegeben und da ich mal wieder um ein paar Erfahrungen reicher geworden bin möchte ich auch andere Leute an meiner Erfahrung teil haben lassen .:wink:

So nun zu meinem eigendlichen Problem ich habe vor kurzem meinen Motor komplett überholt und in alle Einzelteile zerlegt was sich als äußerst gut heraus stellte denn bei näherer betrachtung ist mir aufgefallen das meine Hydraulischen Kettenspanner nicht so ganz ihren Dienst erledigt haben . Naja einer schon der andere hat irgendwie nicht funktioniert. :-(((°

Was zur Folge hatte das die Kette sehr locker war und einen Schaden in den Kettenführungen etc. angerichtet hatte .Die Kette hatte sich schon langsam angefangen aufzulösen . Also ich denke mal noch 1000km und der Motor wäre hin gewesen zumidest die Köpfe.

Als ich das sah gingen bei mir natürlich die Alarmglocken an und ich habe den Motor in alle Einzelteile zerlegt was auch gut war . Denn in der Ölwanne lag schon eine Hand voll Metallteile .

Natürlich konnte ich so den Motor wieder sowas von sauber machen das er aussieht wie neu .....kleiner aber schöner nebeneffekt . X-)

Habe jetzt natürlich auch gleich mechanische Kettenspanner eingebaut und das machen auch einige Händler so um Schäden vorzubeugen. :-))!

Bei Interesse kann ich gerne Fotos einstellen.

Hoffe das es ein paar Leute auch lesen und bei der nächsten Gelegenheit umrüsten .....

Achso wen es Interessiert die Mechanischen Kettenspanner kosten beide zusammen 478,86+MWST

MFG

euer Master of Hardcore

Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Geschrieben
Bei Interesse kann ich gerne Fotos einstellen.

Ja bitte, das wär echt klasse.

Wieviel km hatte denn dein Motor schon gelaufen?

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Geschrieben

Also der Motor hat jetzt 47.000 km gelaufen !!! Bilder kommen gleich sind allerdings nicht so gut geworden aber mann erkennt alles !!!

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Geschrieben

So hier mal die Bilder wie gesagt nicht so gute Qualität da ich kein Fotograf bin und nur unzureichende Kameras besitze *lol* :

e2f0e2051a.jpg

hier sollte ich vll. anmerken das die Röllchenteile der Kette nicht auf dieser Seite des Siebes waren sondern nur da rein geschmissen wurden von mir ....

75d21a989a.jpg

525f47a1d0.jpg

94387b2e05.jpg

320dd51da2.jpg

dc11c804a1.jpg

982fd7f094.jpg

0fe9650f6c.jpg

46a369854b.jpg

Und so sieht das gute Stück jetzt aus wieder wie NEU von Innen und von Außen!!!

Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Geschrieben

Die Kette sieht aber wirklich übel aus:(

Was haben dich die Neuteile für die Revision gekostet?

Hast Du die Kurbelwellenlager auch gewechselt/überprüft?

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Geschrieben

Kubelwellenlager getestet und waren so wie mann es erwatet und nicht anders kennt wenn du weißt was ich meine !!!:wink:

Die Kette war echt übel keine Frage und deshalb habe ich beide Ketten gleich neu gemacht + die Führungen und Kettenspanner wie gesagt .

Also ich kann dir erst mal nur sagen das die Spanner knapp 570 euro gekostet haben den REst müsste ich fragen denn war gesamt Preis mit einigen Modifikationen die ich hier nicht nennen mag . Musste ja noch kompletten 'Motordichtsatz und so weiter kaufen also bei großem Interesse gerne per PN

Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS
Geschrieben

Glückwunsch, zur rechten Zeit, die richtige Idee mit der Revision :-))!

Hatte sich das mit der Kette irgendwie bemerkbar gemacht? Hätte man es vor dem Super-Gau merken können?

Grüße,

Matthias

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Geschrieben

Also gehört habe ich nichts weil der war schon immer irgendwie ziemlich am rascheln. Und ich bin eigendlich sehr empfindlich was Geräusche angeht beim Motor !!!

Bin froh das ich ne Inspektion gemacht habe und alles Kontrolliert habe ! Sonst hätt ichs erst beim Supergau gemerkt !

Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Geschrieben

Hat mich jetzt schon nachdenklich gemacht:(

Blos den Motor jetzt raus und anfangen zu basteln?:???:

Nebengeräusche sind bei mir absolut keine zu hören,

das Ding läuft sehr schön ruhig.

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Geschrieben

Brauchst den Motor dafür nicht ausbauen um die Ketten zu Prüfen !!!Nur bei mir war ja der Hätefall eingetreten und es waren auch noch andere Teile Defekt die ich neu machen musste .

Und wie gesagt geraschelt haben bei mir die Ketten schon , nur da das Geräusch von Anfang an da war hab ich gedacht es wäre normal das ein 12 Zylinder so raschelt .....habe vorher noch kein Fahrzeug mit Steuerkette gehabt und wusste auch nicht wie sich so einer anhört ....

Und wenn die Ketten Okay sind und du nur die Spanner wechseln magst geht das im eingebauten Zustand , du musst nur den Motor ausbauen wenn mehr Kaputt ist und du die Ketten wechseln musst !!! Bei Interesse kann ich die ne Anleitung Schreiben Rocks mit Fotos und so ....

Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Geschrieben

Wir haben die Ketten beim letzten Kupplungswechsel geprüft,

da war auf jedenfall keine Abnutzung zu sehen.

War bei km 52000, hab seither erst 3000 km gefahren, aber werde das auf jedenfall im Hinterkopf behalten.

War dann der Spanner, der Auslöser für den Kettenschaden, ja oder?

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Geschrieben

Japs der Hydraulische Kettenspanner ist einfach nur Müll!!

Der spannt die Ketten so lange gut wie Öldruck immer 1000Pro da ist ist mal kein Öldruck da spannt er auch nicht mehr !!!

lambo8888 CO   
lambo8888
Geschrieben
Japs der Hydraulische Kettenspanner ist einfach nur Müll!!

Der spannt die Ketten so lange gut wie Öldruck immer 1000Pro da ist ist mal kein Öldruck da spannt er auch nicht mehr !!!

DIE KETTENSPANNER SIND ABER BEI DEN ETWAS SPÄTEREN FAHRZEUGEN GEÄNDERT . SIE SIND MEINER MEINUNG NACH NUR BEI DEN ERSTEN SCHLECHT. AB VT GEÄNDERT .

Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS
Geschrieben
DIE KETTENSPANNER SIND ABER BEI DEN ETWAS SPÄTEREN FAHRZEUGEN GEÄNDERT . SIE SIND MEINER MEINUNG NACH NUR BEI DEN ERSTEN SCHLECHT. AB VT GEÄNDERT .

Hallo, wie sieht es denn mit dem 6.0 aus? Sind die Kettenspanner auch noch die Achillesferse?

:wink2:

Matthias

Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Geschrieben
Hallo, wie sieht es denn mit dem 6.0 aus? Sind die Kettenspanner auch noch die Achillesferse?

:wink2:

Matthias

Hab grade mal mit dem Fachmann telefoniert:wink:

Wir beide brauchen uns da keine Sorgen mehr zu machen, war wohl nur bei den 91 und 92ern

Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS
Geschrieben
Hab grade mal mit dem Fachmann telefoniert:wink:

Wir beide brauchen uns da keine Sorgen mehr zu machen, war wohl nur bei den 91 und 92ern

Aha, DER Fachmann :wink:

Darauf trinken wir einen beim nächsten Treffen :wink:

AlexGT-R   
AlexGT-R
Geschrieben

gibts dafür auch eine fachmännische begründung, warum bzw was geändert wurde, damit das nicht mehr passiert?:lol:

Master of Hardcore CO   
Master of Hardcore
Geschrieben

Will ja nicht stänkern oder dergleichen und nichts anzweifeln was ein fachmann sagt aber was genau geändert wurde würde mich auch iInteressieren rein Informativ!!!

Kann mir nämlich nicht vorstellen das am Motor irgendwas großes geändert wurde

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×