Jump to content
TDU-Audi RS4

Unsere Probefahrt mit Q7 3,0 TDi

Empfohlene Beiträge

TDU-Audi RS4   
TDU-Audi RS4
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wir hatten vergangenes Wochenende auch die Möglichkeit den Q7 ausgebig zu testen , 4000 Freikilometern sei Dank . Meiner Meinung nach hat Audi Mercedes Benz und BMW qualitätstechnisch überholt .

Der Diesel ist weniger zu hören , es klappert nichts , ansprechender Innenraum ( außen eher weniger ) und er strömt durch seine Größe eine gewisse Geborgenheit aus .

image00067lv9.jpg

Weniger gefallen haben die Begrenzung auf 210 , welche er spielend erreicht , der für die Größe kleine Kofferraum und eben das äußere Kleid .

image00064vg4.jpg

Bleibt noch zum Preis(laut Audi-Konigurator 72,485 €) zu sagen , ein vergleichbar ausgestatteter GL oder ML kostet wesentlich mehr ; ergo . wer das Geld hat , sollte auf jeden Fall zu diesem Fahrzeug greifen , als sich mit ML , GL , X5 und X3 aufzuhalten .

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Natürlich ist das Geschmackssache, aber ich wüsste jetzt nicht, welches aktuelle SUV ein schöneres Kleid trägt.

Also M-Klasse, Range und X5 finde ich auch schön, aber der Audi ist sicherlich der eleganteste Vertreter seiner Klasse.

Fandet Ihr nicht, dass der 3.0 TDI eher "ausreichend" statt reichlich mit PS gesegnet ist?

Also "spielend" erreicht er die 210 nach meinem Gefühl nicht.

Dafür verbraucht er wirklich sehr wenig.

Mr.Sommer   
Mr.Sommer
Geschrieben

ich persönlich bin etwas gespalten, was den Q7 angeht.

auf der einen seite finde ich ihn klasse - wenn man daneben steht, merkt man erstmal wie riesig, wuchtig und kolossal er ist - auf der anderen seite gefällt mir das design nicht wirklich gut. weder aussen, noch innen.

die armaturen wirken ein wenig eingequetscht und das display des infotainment-systems wirkt in meinen augen ein wenig billig.

kein richtiger geländewagen, aber auch kein echter kombi... aber das preisleitungsverhältnis stimmt. da muss ich dir recht geben!

chip CO   
chip
Geschrieben

Der aktuelle X5 (vor allem mit Sportpaket) sieht doch auch ganz nett aus.

Beim Grundpreis von 52.000 Euro Brutto hat man bis zum Audipreis noch knapp 20.000 Euro Luft. Da läßt sich auch eine schöne Ausstattung zusammenstellen. :)

darkman   
darkman
Geschrieben
Der aktuelle X5 (vor allem mit Sportpaket) sieht doch auch ganz nett aus.

Beim Grundpreis von 52.000 Euro Brutto hat man bis zum Audipreis noch knapp 20.000 Euro Luft. Da läßt sich auch eine schöne Ausstattung zusammenstellen. :)

Wobei das Sportpaket, wenn man die besseren Komfortsitze, AdaptiveDirve und eine metallic Lackierung will auch gleich mal fast 11000 Euro dabei ist. Jetzt noch ParkDistanceControl, Aktivlenkung und Xenon und ich stehe bei 69920 Euro. Hab aber noch kein Navi/Soundsystem, kein Panoramadach, keine 3. Sitzreihe, etc...

mit 70k komme ich beim X5 niemals auf meine Wunschausstattung!

Würd mich interessieren was euer Q7 für 70k alles geboten hat?

chip CO   
chip
Geschrieben
Wobei das Sportpaket, wenn man die besseren Komfortsitze, AdaptiveDirve und eine metallic Lackierung will auch gleich mal fast 11000 Euro dabei ist. Jetzt noch ParkDistanceControl, Aktivlenkung und Xenon und ich stehe bei 69920 Euro.?

Da hast Du natürlich Recht, ich habe mich um den Post etwas zu konkretisieren eher auf die optische Erscheinung, in Anlehnung an Telekomas Post bezogen.

Das diverse fahrdynamische Gimmicks natürlich sehr ins Geld schlagen ist heute ja leider üblich. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass die Autos auch ohne Aktivfahrwerk, Massagensitze etc. eine sehr gute Qualität haben.

Der Audi hat übrigens auch einen Basispreis von um die 50.000 Euro Brutto.

Um da extrem günstig (im Vergleich zu BMW) zu sein müßten die Extras deutlich weniger kosten.... Was ich allerdings nicht glaube...

Insofern hat sich Audi wohl eher den Preise der Konkurrenz in allen Segmenten angepasst und damit den Imagewechsel (vom VW Bruder hin zur eigenständigen Premiummmarke) der in den letzten Jahren stattgefunden hat, beeendet.

TDU-Audi RS4   
TDU-Audi RS4
Geschrieben
Würd mich interessieren was euer Q7 für 70k alles geboten hat?

Ich zitier mal aus dem Konfigurator :

3.0 TDI(DPF) quattro 171(233) kW (PS) tiptronic

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,5 l

CO2-Emission kombiniert: 282 g/km 50.800,00

Außenfarbe

Quarzgrau Metallic 925,00

Innenraum

Sitze: Sitze vorn

Materialien: Sitzbezug zweifarbig in Leder Feinnappa

Farben: Sitzbezüge schwarz-silber, Armaturentafel schwarz-schwarz, Teppich schwarz, Himmel schwarz

Sonderausstattungen Preis in EUR

Ausstattungspakete

Audi exclusive line (quattro GmbH) 4.200,00

Außen

Außenspiegel, elektrisch einstell-/anklapp-/beheizbar, automatisch abblendend 175,00

Audi parking system advanced 870,00

open sky system 1.900,00

adaptive light 1.325,00

Tagfahrlicht 0,00

Räder/Reifen

Aluminium-Gussräder 8,5 J x 19 im 7-Arm-Struktur-Design 1.385,00

Innen

Dekoreinlagen Tamo dunkelbraun 390,00

Komfortklimaautomatik Vier-Zonen 665,00

Innenspiegel automatisch abblendend mit Licht-/Regensensor 165,00

Lenkräder

Multifunktions-Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design mit Schaltfunktion 445,00

Sitze

Lederpaket plus 2.190,00

Sitzheizung für Fahrer- und Beifahrersitz und die äußeren Fondsitze (2. Sitzreihe) 720,00

Sitze vorn elektrisch einstellbar 1.025,00

Sicherheit/Technik

Seitenairbags hinten 360,00

Audi side assist 565,00

Diebstahlwarnanlage 430,00

Infotainment

Handyvorbereitung (Bluetooth) inklusive Komfortmittelarmlehne 555,00

Sprachdialogsystem 325,00

DSP-Soundsystem 0,00

Navigationssystem mit DVD 3.065,00

Michi69126   
Michi69126
Geschrieben

Vielleicht habe ich ja was verpasst aber würd mich mal interessieren ob ihr den ML und den neuen X5 schon probe gefahren seid, dass du sagst Audi hat die beiden qualitätstechnisch überholt?

Und der 3,0tdi finde ich für so einen schweren Suv grad so ausreichend.

TDU-Audi RS4   
TDU-Audi RS4
Geschrieben

Also ML , GL und G hatten wir schon . G-Klasse ist zu teuer , GL ebenfalls und die M-Klasse hat uns nicht so überzeugt , wie der Audi . BMW sind wir bisher nur den alten X5 gefahren und den neuen wollte man uns nicht geben :???: ,

der Verkäufer meinte , dass alles ausgebucht sei , aber wenn man Mercedes-Kunden locken wollte , wäre dies wohl gegangen . Nun finden wir den neuen X5 designtechnisch auch nicht sehr gelungen .Was mich noch interessieren würde , wir konnten den Q7 nicht über den Startknopf starten , wisst ihr , wie das geht ?

Michi69126   
Michi69126
Geschrieben

Ja es ist halt geschmacksache. Wenn euch der X5 nicht gefällt dann braucht man ja auch keine Probefahrt zu machen.

Mein cousin steht jetzt auch vor der entscheidung Ml320cdi oder Q7 3,0tdi.

Den ML ist er schon einen Tag lang gefahren und war davon Total begeistert.

Jetzt kommt demnächst der Q7 dran und dann wird entschieden.

Meine wahl würde aber auf den X5 fallen. Den finde ich einfach :-))!

Wie man bei Audi per Starknopf startet weiß ich nicht aber bei Mercedes darf man den Schlüssel nicht in das zündschloss stecken soweit ich mich erinnern kann.

West629   
West629
Geschrieben

zum Q7 kann ich persönlich nix sagen...

mir gefällt er jetzt nicht so wobei ich sagen muss das mir audi mit dem riesen grill allgemein nicht so perfekt gefallen

@Michi69126

beim ML musst du dich irren, der starterknopf wird in das zündschloss geschoben, du kannst den schlüssel dann gar nicht mehr reinpacken ;-)

Michi69126   
Michi69126
Geschrieben

Ja war mir auch nicht sicher. Ich kenne das nur von der S klasse mit dem Keyless 2 go oder sowas in der art.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×