Jump to content
MischiMischi

Entscheidungshilfe: E 320cdi: 4 matic vs. 7gang

Empfohlene Beiträge

MischiMischi CO   
MischiMischi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

vielleicht kann mir jemand bei einer Entscheidungsfindung helfen.

Es geht um die aktuelle E-klasse als 320cdi.

Diese gibt es jedoch als 4matic nur mit 5-gang-Automatik.

Welche Argumente sprechen für die 4matic, welche für die 7 gang.

Das Auto wird größtenteils in Paris bewegt, aber auch zum Teil in den französischen Alpen. Daher ist 4matic schon nicht verkehrt, allerdings hat die 7gang-Automatik mit Sicherheit einen wesentlichen Verbrauchsvorteil.

Welche Vor- bzw. Nachteile würdet ihr dem Modell zusprechen. Wie genau ist der Verbrauchsunterschied in der Praxis?

Danke schon einmal für die Hilfe.

PS: Das Auto hat nichts mit dem vor einiger Zeit angesprochenen CL zu tun, falls sich jemand wundert.

idontknow   
idontknow
Geschrieben

Eine Antwort kann ich dir nicht geben, aber warum gibts denn nich beides in Kombination??? *sich wunder*

MischiMischi CO   
MischiMischi
Geschrieben
Eine Antwort kann ich dir nicht geben, aber warum gibts denn nich beides in Kombination??? *sich wunder*

Das ist eine gute Frage, gibt es wohl erst in der neuen E-Klasse. Im S gibt es bis auf den 600er und 65er nur noch die 7gang-Automatik.

Denke aber das es am Ende wirklich eine klassische Kosten-Nutzen-Abwägung sein wird.

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
Im S gibt es bis auf den 600er und 65er nur noch die 7gang-Automatik.

Sicher? Soweit ich mich erinnere sind die 4-Matic S-Klassen auch mit einer 5-Gang-Automatik bestückt.

MischiMischi CO   
MischiMischi
Geschrieben

Eigentlich ziemlich sicher. Hatte extra die Tage bei Mercedes in den technischen Details des S-Klasse geschaut.

West629   
West629
Geschrieben

Um erstmal die frage 4matic/7.Gang zu beantworten:

=> 4matic, wenn es denn in den alpen und im täglichen betrieb gebraucht wird

klar ist das der 4matic sprit schluckt, unterschiede zwischen 5.gang/7.gang sind verbrauchstechnisch eher geringer, da gibt es größere unterschiede bei elastizitätsmessungen im jeweils selben gang, da dir das aber egal sein kann da die 5.gang halt dann in den 3. runterschaltet und die 7.gang vielleicht in den 4. bei gleichem leistungsbedarf.

Komforttechnisch wirst du keinerlei unterschiede im täglichen betrieb feststellen!

Warum es den 4matic im 211er nicht mit der 7.gang gibt ist mir schleierhaft. Im 221 gibt es 100pro nur die 7. gang (außer natürlich 600/63/65)....

War mir jetzt auch neu.... sehr interessant

boborola   
boborola
Geschrieben
Warum es den 4matic im 211er nicht mit der 7.gang gibt ist mir schleierhaft. Im 221 gibt es 100pro nur die 7. gang (außer natürlich 600/63/65)....

War mir jetzt auch neu.... sehr interessant

Der S63 hat die 7-G-Automatik, ist kein Problem da das Drehmoment nicht so hoch ist.

NEWBIE   
NEWBIE
Geschrieben

Nur die 7 Gang ist das was zählt

floppy   
floppy
Geschrieben

also in der stadt würde ich auf jeden fall eine 5gang autom. der 7-G vorziehen. mir schaltet die 7-G einfach zuviel, was auch im comfort-modus teilweise nervt. hingegen auf der autobahn mag ich sie nicht missen, da ich ohne nennenswerte ruckler durchbeschleunigen kann. nicht wie im r8, wo man bei jedem kickdown mit dem kinn auf der brust aufschlägt, weil es so ruckelt, merkwürdig...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×