Jump to content
Dan!eL

Sushi-Restaurant in München

Empfohlene Beiträge

Dan!eL   
Dan!eL
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wir suchen ein nettes Sushi Restaurant in München, welches allerdings noch bezahlbar bleiben sollte. Habt ihr da ein paar Tipps für mich?

Da ich leider bis jetzt erst einmal in München war würde ich mich auch über weitere Tipps freuen.

Welchen Biergarten sollte man sich nicht entgehen lassen?

Wo kann man abends noch gut was trinken gehen?

Was dürfen wir uns nicht entgehen lassen?

Gruß Daniel

darkman   
darkman
Geschrieben
Wir suchen ein nettes Sushi Restaurant in München, welches allerdings noch bezahlbar bleiben sollte. Habt ihr da ein paar Tipps für mich?

Was ist für dich noch bezahlbar? Hab da schon so manche Überraschung mit Nicht-Münchnern erlebt...was wir hier als günstig empfinden ist für manche deutlich überteuert...

Für ein gutes Running-Sushi am Abend solltest du ca. 20 Euro pro Person zum Essen rechnen. Deutlich weniger hast du nur in kleinen Restaurants mit schlechter Auswahl und/oder schlechter Qualität. Mittags kannst du ca. 15 Euro rechnen, hin und wieder gibt es Angebote für 10 Euro (mittags/nachmittags). Ich finde den Sushi Laden an der Münchner Freiheit nicht schlecht. oder auch das Akkakiko in der Amalienstr.

Ich war auch mal in einem kleinen in Neuhausen, weiß leider nicht mehr den Namen aber werd versuchen den raus zu finden. War aber was das Angebot an Edelfisch angeht sehr eingeschränkt, dafür aber nur 15 Euro am Abend.

Welchen Biergarten sollte man sich nicht entgehen lassen?

Wenn du auf Touris stehst dann geh zum Chinesischen Turm im Englischen Garten, danach dann ins Hofbräuhaus. Wenn du auf teures Essen/Trinken und den gewissen Promifaktor stehst dann gehst ins Seehaus.

Wenn du einen schönen Biergarten willst dann such eher mal nach dem Biergarten am Hirschgarten oder in den Gemeinden um München herum bzw. an der Stadtgrenze (Straßlach, Pullach, Garching, Ismaning, ...). Da findest du sicher einen netten kleinen der dann einfach deutlich mehr Flair hat als die Massenabfertigung am Chinesischen Turm, da ist es ja fast wie auf der Wiesn.

Wo kann man abends noch gut was trinken gehen?

Einfach nur n paar gute Cocktails? Die bekommst du recht stylish im Barysphär oder im Masters Home. Das BuenaVista ist auch zu empfehlen. Tendenziell teuer und ich finde auch nicht besonders gut ist das Schuhmanns.

Die Schrannenhalle ist geschmackssache, mir persönlich ist es dort zu groß und zu laut.

Was dürfen wir uns nicht entgehen lassen?

Der Englische Garten ist in meinen Augen wunderschön, weiß nicht genau ob mittlerweile die BMW Welt schon geöffnet hat, Der Oly-Turm mit einer wirklich tollen Aussicht über ganz München bis in die Berge hinein (heißer Tip: wenn du es geschickt timest stehst du oben wenn die Sonne untergeht.... Mr. Romantic lässt grüßen :D ), .... was willst du denn sehen/erleben?

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
Ich finde den Sushi Laden an der Münchner Freiheit nicht schlecht. oder auch das Akkakiko in der Amalienstr.

Sehr schön! Das ist auch für mich eine Frage, die ich mir regelmäßig gestellt habe. Und die für mich bisher aber nie so richtig zufreidenstellend beantwortet wurde. Wobei ich auch bereit bin Geld für gutes Sushi auzugeben.

darkman   
darkman
Geschrieben

Wirklich gutes Sushi gibt es leider ja nicht so oft. Qualitätsmängel hatte ich bei den beiden noch nie. Hab jetzt nochmal überlegt, mit dem Tokami in der Theresienstr. 54 war ich auch wirklich zufrieden, hat wie so oft mittags natürlich günstigere Preise als abends. Hier habe ich aber bisher nur Sachen mitgenommen, deshalb kann ich übers Restaurant selber nichts sagen, aber die Qualität und der Preis beim take-away sind gut.

Was ich sehr schade finde ist bei manchen Restaurants die Tendenz am Band eher günstige Sachen zu bieten. Da fahren die Avocados und Gurken rum und oft sehr wenig Fisch (und wenn nur Thuna und ein bisschen Lachs..)

Bestellt ihr dann eure Menus direkt oder doch Running-Sushi? Ich habe bisher meist keine Menus bestellt (außer zum mitnehmen) und es manchmal echt bereut.

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Mir schmeckt Sushi ganz gut im Sushi + Soul. www.sushi-soul.de

Preise sind dort noch human. München ist allerdings eher Italiener geprägt als japanisch.

Bzgl. "einen Trinken gehen" ist es sicherlich abhängig von Deinem Alter und Deinen Vorlieben. Eventuell solltest Du Dich hier eher auf den Tip von Gleichaltrigen verlassen.

Aircraft   
Aircraft
Geschrieben

Der dunkle Mann hat ja bereits für alles Tipps gegeben. Ich kann soweit alles bestätigen(, was ich kenne). Ein konkreter Biergartentipp wäre von meiner Seite aus noch die "Waldwirtschaft" in Pullach a. Isartal.

Vom Flair her wirklich ein sehr schöner Biergarten, in dem es auch oft bayerische Livemusik aus dem Zentrum den Biergartens gibt. Wenn man drauf achtet, kann man auch den ein oder anderen Boliden auf diesem Parkplatz erblicken X-) .

Zum Thema Sushi kann ich nicht viel beitragen, da ich bis jetzt nur in 2-3 Läden war. Am besten davon hat mir ausgerechnet der gefallen, von dem ich den Namen nicht mehr weiß. Ist aber auch in der Theresienstr. und zwar genau an der Ecke Luisenstr. Da hat das Essen schon sehr, sehr gut geschmeckt.

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Also grundsätzlich bevorzuge ich schon das Sushi-Band, allerdings ärgert es mich auch, wenn dort erstens einige Tellerchen nach 30 Minuten immer noch laufen, und zweitens eben beim Wareneinkauf zu sehr auf den Preis geachtet wird.

Dan!eL   
Dan!eL
Geschrieben

Schonmal vielen Dank für die Tipps der Restaurants, ich denke da werden wir wohl was nettes finden ;)

Und 20 € muss man hier in Aachen auch wohl rechnen wenn man vernünftiges Sushi essen möchte, der Preis ist also völlig ok.

@ darkman:

Was ich sehen oder erleben möchte ist eine echt gute Frage :)

Ich hatte mir das vielleicht so vorgestellt :

Einen Stellplatz außerhalb von München finden, vielleicht in Wolfratshausen oder Erding (oder ein anderer netter Vorort).

Dann zeitig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt fahren, dort auf den Viktualienmarkt gehen, dann vielleicht Dallmayr einen Besuch abstatten, dort ein bischen durch die Gegend laufen und die Stadt auf uns wirken lassen.

Mittags vielleicht ne Kleinigkeit essen - Nachmittags Richtung Biergarten und Abends dann nett Essen gehen.

Danach noch nett was trinken gehen.

Gibt es da vielleicht so ne "Straße" oder Gegend wo viele verschiedene Bars liegen? Dann könnte man ja dort verschiedene Läden besuchen ohne weit rumfahren zu müssen.

Für den 2. Tag fehlen mir noch die Ideen ;)

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Antwort: Eindeutig der Sushi-Express. Für mich das beste Sushi (sowohl geschmacklich wie auch optisch). Die haben einge Menge verschiedener Sorten.

Ist zwar kein direktes Restaurant (mehr ein Liefer- und Abholservice), aber 3-4 Stehtische haben die auch. Aber probier es mal aus. Ich kaufe bei denen so ca. 1x die Woche ein.

Aircraft   
Aircraft
Geschrieben
Gibt es da vielleicht so ne "Straße" oder Gegend wo viele verschiedene Bars liegen? Dann könnte man ja dort verschiedene Läden besuchen ohne weit rumfahren zu müssen.

Hallo.

Ja, solche Gegenden gibt es durchaus.

Allen voran das Glockenbachviertel rund um den Gärtnerplatz. Von vielen wird es beschimpft als "Schwulenviertel", aber das ist eine reine Stammtischaussage von Leuten die keine Ahnung haben. Es gibt tatsächlich einige Schwulenkneipen aber mindestens genausoviele, die nicht als solche betitelt werden können.

Schwabing: Auf der Leopoldstr. gibt es auch sehr viele Cafes und Bars. Dort ist allerdings tendenziell eher Prollpublikum unterwegs. Hier gibt es soweit ich weiß auch den ein oder anderen Sushiladen!

Schwabing/Maxvorstadt: Hier gibt es die Schellingstr. und die Türkenstr. Auf beiden sind nette Bars und Cafes zu finden.

Haidhausen kann inzw. auch als Barviertel gezählt werden. Aber hier kenne ich mich nicht besser aus.

Hoffe das hilft schonmal ein bisschen. :-))!

Ha. Wie ich sehe, war das mein 1000. Beitrag. 8)

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Antwort: Eindeutig der Sushi-Express. Für mich das beste Sushi (sowohl geschmacklich wie auch optisch). Die haben einge Menge verschiedener Sorten.

Ist zwar kein direktes Restaurant (mehr ein Liefer- und Abholservice), aber 3-4 Stehtische haben die auch. Aber probier es mal aus. Ich kaufe bei denen so ca. 1x die Woche ein.

Was ich total vergessen hatte und erst gestern wieder geniesen durfte.

Der Sushi-Express hat ja seit einiger Zeit eine Sushibar im Cafe Schwabing (Belgradstraße 1 - direkt am Kurfürstenplatz, 089 / 3088856).

Kann RolandK nur zustimmen. Best in town.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×