Jump to content
mASTER_T

Suche hochwertiges Auto zum Pendeln bis 10.000 Euro

Empfohlene Beiträge

mASTER_T   
mASTER_T
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich bin jetzt schon seit ein paar Wochen auf der Suche nach einem Auto mit dem ich zur Arbeit fahren und in der Pause noch ein paar Kleinigkeiten erledigen kann. Ich möchte pro Woche mit dem Wagen ungefähr 100 - 150 km fahren.

Die Rahmenbedingungen sehen wie folgt aus:

- Limit 10.000 Euro

- Limit 100.000 km (möglichst weit darunter)

- 1. Hand

- Klimaautomatik

- manuelles Getriebe

- als Motorisierung wäre mir ein 6 Zylinder am liebsten

- nur Angebote von den jeweiligen Markenhändlern (keine privat Angebote oder "Fänchenhändler")

Ich habe zwar den ein oder anderen Volvo S80, BMW 323i, BMW 323ti oder BMW 535i schon gefunden aber das Super-Ding war leider noch nicht dabei.

Über konstruktive Vorschläge und Angebote würde ich mich freuen.

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben

Schau mal nach Alfa 156 2.5 V6 oder Alfa 166 3.0 V6.

Beides gute Autos, gibts beide für vergleichbar kleines Geld und mit überschaubaren Laufleistung. Gerade der 166 ist ein super Langstreckenauto.

Gruß

Christian

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
[AngryAngel][']Schau mal nach Alfa 156 2.5 V6 oder Alfa 166 3.0 V6.

Beides gute Autos, gibts beide für vergleichbar kleines Geld und mit überschaubaren Laufleistung. Gerade der 166 ist ein super Langstreckenauto.

Sorry für mich als Autofan kommt Alfa nicht in Frage, zum einen wegen des Frontantriebs und zum anderen möchte ich kein Fahrzeug welches Konsequent jeden Vergleichstest verliert, da so gut wie jeder Konkurent besser ist.

Aber nichts desto trotz. Ich habe jetzt einen schönen 535er BMW gefunden mit einem top V8 Motor, einer leckeren Ausstattung um die 80.000 km aus erster Hand vom BMW Händler für etwa 8.000 Euro. Die Versicherung habe ich schon geklärt, das geht preislich in Ordnung. Und von der Qualität, Sicherheit, Freude am Fahren liegt er ganz vorne.

Trotzdem an dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle die mich bei der Suche unterstütz haben :-))! .

Damato   
Damato
Geschrieben
[AngryAngel][']Schau mal nach Alfa 156 2.5 V6 oder Alfa 166 3.0 V6.

Beides gute Autos, gibts beide für vergleichbar kleines Geld und mit überschaubaren Laufleistung. Gerade der 166 ist ein super Langstreckenauto.

Gruß

Christian

Er sprach von dem Weg zur Arbeit und anderen Kleinigkeiten. Damit meinte er sicherlich nicht den wöchentlichen Besuch in der Garage. :P

*just kidding*

Mach's doch wie einige Taxifahrer. Die E-Klasse W124 oder den W210.

Ich habe jetzt mal nur grob die Inserate in Deutschland angeschaut. Gibt wenige Handschalter, laut meinen Eindrücken. Und das Design ist gar nichts für mich. Aber es geht ja um Etwas ganz anderes. Haltbar und zuverlässig ist sie. Die E-Klasse prägt nicht umsonst praktisch jeden Taxistand Europas. =)

Das mit der E-Klasse war nur so eine Idee von mir, bitte nicht Steinigen, wenn es nicht genau deinen Vorstellungen entspricht. :wink:

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
Das mit der E-Klasse war nur so eine Idee von mir, bitte nicht Steinigen, wenn es nicht genau deinen Vorstellungen entspricht. :wink:

Ich bin zwar nicht der allergrößte Mercedes Fan aber wenn es ein ädequates Modell für einen fairen Preis gegeben hätte, wäre ich auch auf einen Benz umgestiegen. Das Problem ist nur das mir bei MB nur relativ wenige Baureihen zusagen, um genau zu sein eigentlich nur der aktuelle SL aber der war mir dann doch in jeder Hinsicht ein Quäntchen zu teuer ;) .

master_p   
master_p
Geschrieben
[AngryAngel]['][...]Gerade der 166 ist ein super Langstreckenauto[...]

Also bei 100-150km die Woche wäre das ein Anfahrtsweg zur Arbeit von gerademal 10km. Das würde ich persönlich nicht als Langstrecke sehen. Zumal da ja noch die "anderen Fahrten" draufkommen. Von daher eher 8km täglich... da kann man ja schon fast mit dem Fahrrad fahren (sagte der, der jeden Morgen 3km zur Arbeit mit dem Auto zurücklegt X-) ).

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
Von daher eher 8km täglich... da kann man ja schon fast mit dem Fahrrad fahren (sagte der, der jeden Morgen 3km zur Arbeit mit dem Auto zurücklegt X-) ).

Das durfte ich mir auch schon anhören. Aber ich fahre auch lieber im klimatisierten Auto zur Arbeit und dufte nach Hugo Boss als mit dem Fahrrad und rieche nach Axel Schweiß 8) .

Aber nichts desto trotz, den 5er habe ich so gut wie im Sack und wenn er denn da ist stelle ich mal ein paar Bilder online, denn er sieht gar nicht mal so schlecht aus.

EDIT

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack:

BMW535i_Motor.jpg

master_p   
master_p
Geschrieben

Komischerweise sind wirklich viele V8-Versionen vom E39 in dieser (wie ich finde) hässlichen Farbe. Totales Biedermeier-Mobil - vor allem auch mit den gelben Blinkerleuchten und (wahrscheinlich) ohne M-Paket... Naja im Prinzip muss er ja nur Dir gefallen. Obwohl der V8 sicherlich ein nettes Gerät ist. Aber die Farbe - nee die geht für mein Auto zumindest nicht. Frag' doch mal unseren adeligen Richi, wie man eine ordentliche Farbe auf's Auto bekommt :wink:

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben
Komischerweise sind wirklich viele V8-Versionen vom E39 in dieser (wie ich finde) hässlichen Farbe.

Aspen-Silber ist leider eine der typischen Rentnerfarben und in mein Suchraster passen nur Rentner Autos :) . Aber ich habs mir angeschaut und man kann mit leben. Auch wenn ich eher zu Schwarz oder Grautönen tendierre.

Totales Biedermeier-Mobil - vor allem auch mit den gelben Blinkerleuchten und (wahrscheinlich) ohne M-Paket...

Was das M-Paket angeht, da sage ich mal Gott sei Dank ohne. Denn das wäre für mich ein Killerkriterium gewesen. Da ich es wesentlich unterhaltsamer finde den Nerz nach innen zu tragen. Krawalloptik kommt mir nicht ins Haus (oder in die Garage :) ).

Naja im Prinzip muss er ja nur Dir gefallen. Obwohl der V8 sicherlich ein nettes Gerät ist. Aber die Farbe - nee die geht für mein Auto zumindest nicht.

Bei meinen extremen Vorgaben gibt es nicht viele wirklich gute Treffer und da war der 5er schon ein echtes Highlight, vor allem in anbetracht des nicht schlechten Motors. Ich habe mal in meinem schlauen BMW Buch nachgeschaut und da ist der Wagen mit 7 Sekunden auf 100, 250 km/h Vmax. und einem Normverbrauch von 11,9 Litern angegeben. Ich denke damit kann man leben (beim Verbrauch rechne ich natürlich einen Schluck mehr).

Wenn vielleicht jemand einen Scan aus der AMS oder einer ähnlichen Zeitung hätte in der der Wagen getestet wurde. Wäre super !!!

RABBIT911   
RABBIT911
Geschrieben
Komischerweise sind wirklich viele V8-Versionen vom E39 in dieser (wie ich finde) hässlichen Farbe. Totales Biedermeier-Mobil - vor allem auch mit den gelben Blinkerleuchten und (wahrscheinlich) ohne M-Paket... Naja im Prinzip muss er ja nur Dir gefallen. Obwohl der V8 sicherlich ein nettes Gerät ist. Aber die Farbe - nee die geht für mein Auto zumindest nicht. Frag' doch mal unseren adeligen

Stimmt, die Farbe geht garnicht. Ein Freund hat sie auf seinem 520i E39 Winterauto. Die Farbe sieht so furchtbar aus... :-(((°

Aber für 1.000,00 €, 97'er, 1 Hand und 150.000 Km hätte ich ihn auch genommen O:-)

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Wo man momentan auch sensationell viel Auto und Qualität fürs Geld bekommt ist der 129er Mercedes SL. Die sind momentan wohl auf dem absoluten Tiefpunkt der Wertentwicklung. 500er aus 1995 mit unter 100Tkm Laufleistung bringen nicht mal 15K, für 20K gibt es schon einen aus dem letzen Baujahr mit wirklich toller Ausstattung.

Ich habe wirklich keine Ahnung, warum die momentan so niedrig gehandelt werden. Mercedes-intern gilt der R129 gerade wegen seiner Verarbeitungsqualität als Jahrhundert-Auto. Die Wagen sind voll alltagstauglich, eigentlich rundum sorglos und immer noch sehr schnell. So ein "Final Edition" ist außerdem schon richtig modern ausgestattet.

Neben dem Phaeton ist der R129 für mich momentan das Auto, welches auf dem Gebrauchtwagen-Markt am meisten verkannt wird und sensationell viel Luxus zum Preis des kleinsten Golfs als Neuwagen bietet.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×